PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Oberland Capital mehr verpassen.

05.05.2020 – 12:01

Oberland Capital

Oberland Capital schafft Healthcare Royalty Fund in Höhe von 1,05 Milliarden Dollar für Investitionen in Unternehmen, die Produkte in fortgeschrittener klinischer Entwicklung fördern

New YorkNew York (ots/PRNewswire)

Oberland Capital Management LLC ("Oberland Capital") gab heute das Closing des Oberland Capital Healthcare Solutions Fund und seiner Beteiligungsfonds (gemeinsam der "Fonds" oder "Lösungsfonds") mit einem Hard Cap von 1,05 Milliarden Dollar an Kapitalzusagen bekannt. Gegen Lizenzgebühren für die Produkte, sobald diese zugelassen und vermarktet sind, stellt der Lösungsfonds Kapital für Biopharmazie-, Diagnose-, sowie Medizinproduktunternehmen bereit, die sich der Förderung von Produkten im fortgeschrittenen klinischen Entwicklungsstadium widmen sowie jener, die von Zulassungsbehörden überprüft werden.

"Wir sind überaus dankbar für die Unterstützung, die wir sowohl von bereits existenten als auch von neuen Investoren für diese differenzierte Strategie erhalten haben", so Andrew Rubinstein, geschäftsführender Gesellschaftter von Oberland Capital. "Ihr Vertrauen in unser Investmentteam und unsere Vorgehensweise, einschließlich unserer alleinigen Ausrichtung auf Produkte, die schwere Erkrankungen behandeln, lässt uns erröten, doch erfüllt uns zugleich mit Motivation."

Oberland Capital konnte das Engagement diversifizierter und globaler institutioneller Anleger sichern, unter anderem in den Bereichen öffentliche und private Pensionspläne, Stiftungen, Staatsfonds und Family Offices. Der Lösungsfonds, bei dem es sich um Oberland Capitals dritten Fonds handelt, wurde überzeichnet.

"Wir freuen uns darauf, dem Kapitalbedarf von Gesundheitsunternehmen mit einer attraktiven, nichtverwässernden Lösung entgegenkommen zu können, um sie dabei zu unterstützen, ihre wichtigen, innovativen Therapeutika, Diagnose- und Medizingeräte schnellstmöglich auf den Markt zu bringen", erklärte Jean-Pierre Naegeli, geschäftsführender Gesellschafter von Oberland Capital.

Die Rechtsberatung des Fonds erfolgt durch Ropes & Gray LLP.

Informationen zu Oberland Capital

Oberland Capital, eine private Investmentgesellschaft mit einem Investitionsvolumen von über 2,25 Milliarden Dollar seit ihrer Gründung, konzentriert sich ausschließlich auf Investitionen in die globale Gesundheitsindustrie und ist auf flexible Investitionsstrukturen spezialisiert, die auf die spezifischen Kapitalanforderungen und strategischen Ziele der Transaktionspartner zugeschnitten sind. Oberland Capitals umfangreiches Angebot an Finanzierungslösungen umfasst die Monetarisierung von Lizenzgebühren, den Erwerb zukünftiger Produktumsätze, den Aufbau projektbasierter Finanzierungsstrukturen sowie Investitionen in Schuld- und Eigenkapitalinstrumente. Das Team von Oberland Capital verfügt über fundierte Branchenkenntnisse und umfassende Erfahrungswerte im Bereich strukturierter Finanzierungen und konnte bereits in der Vergangenheit Werte für seine Transaktionspartner schaffen. Das Unternehmen wurde im Jahr 2013 von Jean-Pierre Naegeli und Andrew Rubinstein gegründet.

Weitere Informationen finden Sie unter www.oberlandcapital.com.

Pressekontakt:

Johnna Schifilliti at (212) 257-5852

Original-Content von: Oberland Capital, übermittelt durch news aktuell