Alle Storys
Folgen
Keine Story von Lampenwelt GmbH mehr verpassen.

Lampenwelt GmbH

Pressemitteilung: Designer-Leuchten und ihre Erschaffer - Lampenwelt.de präsentiert kultige Lichtkreationen

Pressemitteilung: Designer-Leuchten und ihre Erschaffer - Lampenwelt.de präsentiert kultige Lichtkreationen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Designer-Leuchten und ihre Erschaffer

Lampenwelt.de präsentiert kultige Lichtkreationen

Schlitz, 25. Februar 2021 – In Sachen Formgebung, Material und Lichtwirkung sind sie etwas ganz Besonderes und stechen heraus aus der Masse von Lichtideen. Die Erschaffer dieser hochwertigen Leuchten mit Kultstatus sind berühmte Designer, die sich in deren Linienführungen und Materialkombinationen künstlerisch verwirklicht haben. Lampenwelt.de stellt die Köpfe hinter Leuchten-Klassikern vor:

Italienische Handwerkskunst

Designer-Tischleuchte Pinecone von Fontana Arte – zu Deutsch Pinien- oder Kiefernzapfen – steht mit ihrem außergewöhnlichen Design in jedem Interieur im Fokus der Aufmerksamkeit. In Italien wird sie nach alter Glasbläserkunst von Hand gefertigt, indem das Glas in ein vorgefertigtes, galvanisiertes Metallgestell hineingeblasen wird. Der kreative Kopf hinter dem Design ist Paola Navone – eine aus Turin stammende Produktdesignerin und Architektin, die heute in Mailand und Hongkong lebt. Ihre Handschrift: Kreationen fernab von clean-funktionalen Schwerpunkten, wohl aber mit asiatischen Einflüssen.

Kontrastreiche Formen und Farben

Pendelleuchte Diabolo von Belid zieht mit ihren aufeinander drapierten Metallelementen alle Blicke auf sich: zum einen durch den Wechsel der Farben, zum anderen durch den Wechsel der Größen. Das reflektierende Licht erzeugt in diesem Zusammenspiel ein faszinierendes, außergewöhnliches Flair. Verantwortlich für diese Lichtkreation zeichnet der schwedische Designer Joakim Fihn, der bei seinen Designs auf atmosphärisches Licht und eine kreative Anordnung von geometrischen Formen setzt.

Grazil und flexibel

Tischleuchte Magneto von Foscarini mutet an wie eine Taschenlampe, die elegant an einem Stab befestigt und so zur Tischleuchte umfunktioniert wurde. Die Verbindungskugel kann flexibel an zehn Aushöhlungen in diesem Stab befestigt werden – für individuelle Lichtbedürfnisse. Entworfen wurde Magneto vom italienischen Industriedesigner Giulio Iacchetti, der für seine Arbeiten bereits mehrfach mit dem Compasso d'Oro ausgezeichnet wurde. Künstler Ferruccio Laviani verlieh Tischleuchte Magneto unlängst ein Facelift mit der Selektion "Be Colour!".

Der Schein trügt nicht

LED-Tischleuchte YOYLight von Innermost ist tatsächlich auf das Allernotwendigste reduziert – aber nur auf den ersten Blick. Denn den fehlenden Lampenschirm wirft sie ganz einfach als Lichtschein an die Wand. So entsteht ein faszinierender Anblick, bei dem sicher zweimal hingeschaut werden muss. Entworfen wurde die außergewöhnliche Tischleuchte von YOY – einem Designstudio aus Tokio, das von den zwei Produktdesignern Naoki Ono und Yuki Yamamoto gegründet wurde. Ihre Intention: Interaktion zwischen Räumen und Objekten zu erzeugen.

Barock und Moderne

Tischleuchte Bourgie von Kartell ist komplett aus Kunststoff gefertigt. In ihrem stilisierten Design wird der Fuß als barockes Element mit einem schlichten Schirm kombiniert – eine überaus kreative Symbiose aus klassischen Elementen und innovativen Werkstoffen. Erschaffer der Leuchte ist Ferruccio Laviani, der in Mailand Architektur und Design studierte, nachdem er seine Ausbildung zum Geigenbauer abgebrochen hatte. Seine Handschrift: skulpturale Designs in einem ausgeprägt zeitgenössischen Stil mit enormem Wiedererkennungswert.

Ein gigantischer Blickfang

Ihren Namenszusatz "Giant" hat LED-Stehleuchte Original 1227 von Anglepoise® mit maximal 270 cm individuell einstellbarer Höhe mehr als verdient. Ihr ursprüngliches Design wurde in den Dreißigerjahren vom britischen Industriedesigner George Carwardine entworfen – ihr Konstantfedermechanismus zeichnet sie aus und macht sie überaus flexibel. Diese Design-Variante wurde im Jahr 2005 für das Roald-Dahl-Museum neu aufgelegt, denn der berühmte Schriftsteller nutzte in seiner Schreibstube: eine Anglepoise®.

Organisches Lichtkunstwerk

Mit Hängeleuchte Melt von Tom Dixon werden die gewohnten Pfade in Sachen Form, Material und Verarbeitung verlassen. Scheinbar zufällig geformt und organisch mutet die Designkreation an, die im ausgeschalteten Zustand verspiegelt zu sein scheint, mit eingeschaltetem Licht transluzent wird, aber dennoch einen Hauch rauchgraue Färbung beibehält. Gemeinsam mit dem schwedischen Designkollektiv FRONT entwarf der britische Designer Tom Dixon die Leuchtenserie Melt, der er selbst eine halluzinogene Aura nachsagt.

Skulpturale Lichterscheinung

Tischleuchte Pipstrello von Martinelli Luce ist ein wahrhaftes Lichtkunstwerk, das bereits mehrere Design-Awards gewonnen hat. Ihr farbig lackierter Metallfuß wird von einem viergliedrigen Lampenschirm aus opalweißem Methacrylat gekrönt. Hinter dem Lichtkunstwerk steckt die 2012 verstorbene Designerin Gae Aulenti, die neben ihrem Werk als Architektin und Designerin auch für die Gestaltung des Musée National d’Art Moderne in Paris und des Museu Nacional d’Art de Catalunya in Barcelona bekannt ist. Tischleuchte Pipstrello entwarf sie bereits im Jahr 1965.

Transparenz und Leichtigkeit

LED-Hängeleuchte Mesh von Luceplan sorgt ohne Frage für strahlend schöne Lichtverhältnisse. Und bereits im ausgeschalteten Zustand entfaltet sie mit ihrer netzartigen Struktur volle Wirkung als imposantes Designstatement. Der kreative Kopf dahinter: der aus Argentinien stammende und in Italien lebende Designer Francisco Gomez Paz. Von seinem Designbüro in Mailand aus hat er bereits zahlreiche preisgekrönte Designs für führende Designunternehmen entwickelt. Der Weg zu seinen Ideen: eine grundlegende, ungebrochene Neugier in Sachen Technologie und Materialien.

Über Lampenwelt:

Lampenwelt ist Europas führender Online-Spezialist für Lampen und Leuchten mit über 3 Millionen Kunden. Das Sortiment des Unternehmens umfasst sowohl Eigenmarken als auch führende deutsche und internationale Top-Marken wie z.B. FLOS, serien.lighting, Artemide, LUCEPLAN, TECNOLUMEN oder SWAROVSKI. Bei Lampenwelt sind rund 50.000 Produkte verschiedenster Stilrichtungen und für jeden Anwendungsbereich online verfügbar. Lampenwelt hat es sich zum Ziel gesetzt, jedem Kunden seine individuellen Wünsche und Anforderungen an Lampen und Leuchten zu erfüllen. Online-Shops in insgesamt 17 europäischen Ländern bilden die Basis, über 100.000 positive Kundenbewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen sprechen für den Erfolg des Unternehmens. Die Lampenwelt GmbH wurde 2004 in Schlitz (Hessen) gegründet und beschäftigt mittlerweile über 350 Mitarbeiter.

Die Shops im deutschsprachigen Raum sind über folgende Seiten erreichbar:

www.lampenwelt.de

www.lampenwelt.at

www.lampenwelt.ch

Pressekontakt:

Tina Ducke

T: +49 (0) 6642-406 99-896

presse@lampenwelt.de

Lampenwelt GmbH | Seelbüde 13 | 36110 Schlitz

Geschäftsführung: Thomas Rebmann, Dr. Oliver Merz