PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Lampenwelt GmbH mehr verpassen.

13.05.2020 – 16:45

Lampenwelt GmbH

Pressemitteilung: Lampenwelt spendet über 10.000 Schutzmasken an soziale & gemeinnützige Einrichtungen

Pressemitteilung: Lampenwelt spendet über 10.000 Schutzmasken an soziale & gemeinnützige Einrichtungen
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Lampenwelt spendet über 10.000 Schutzmasken an soziale & gemeinnützige Einrichtungen

Beitrag als Zeichen für Zusammenhalt in der Corona-Krise

Lampenwelt spendet über 10.000 Schutzmasken an soziale & gemeinnützige Einrichtungen

Beitrag als Zeichen für Zusammenhalt in der Corona-Krise

Schlitz, 13. Mai 2020 – Die Lampenwelt GmbH hat über 10.000 Schutzmasken an unterschiedliche soziale Einrichtungen in der Region Vogelsberg/Fulda gespendet. „Als wir über einen Kontakt nach China die Möglichkeit bekommen haben, die in Deutschland dringend benötigten FFP2-Masken zu beziehen, haben wir nicht gezögert und eine verfügbare Menge bestellt“, beschreibt Thomas Rebmann, CEO und Gründer des europaweit führenden Online-Spezialisten für Lampen und Leuchten den Ursprung der Spendeninitiative. Von Beginn an war es für Lampenwelt keine Frage, diese Masken hauptsächlich an soziale und gemeinnützige Einrichtungen der Regionen Vogelsberg und Fulda weiterzugeben, um in diesen Krisenzeiten Zusammenhalt zu symbolisieren. „Denn wir haben nicht nur unseren Mitarbeitern gegenüber die Verantwortung, sie durch verschiedene organisatorische Maßnahmen vor einer Ansteckung mit Covid-19 zu schützen, sondern möchten auch in unserem Umfeld den uns möglichen Beitrag leisten.“

Per Luftfracht sind die Masken unter erschwerten Bedingungen, wie dem zwischenzeitlichen Diebstahl der ersten Bestellmenge, letzte Woche im Logistikzentrum in Schlitz eingetroffen. Umso dankbarer ist das Unternehmen, dass die FFP2-Masken nach Erhalt schnell verpackt und teilweise noch in derselben Woche an die ersten Einrichtungen übergeben werden konnten.

„Wir möchten uns mit diesem Beitrag nicht auf ein Großprojekt, sondern auf mehrere regionale Einrichtungen konzentrieren, um an möglichst vielen Stellen zu helfen“, unterstreicht Thomas Rebmann. Unterstützen konnte die Lampenwelt insgesamt über 15 Einrichtungen, darunter die Lebensgemeinschaft e.V. Richthof & Sassen in Schlitz, die AWO in Großenlüder, das Kreisaltenheim in Niederaula und die Hünfelder Tafel.

Über Lampenwelt:

Lampenwelt ist Europas führender Online-Spezialist für Lampen und Leuchten mit über 2 Millionen Kunden. Das Sortiment des Unternehmens umfasst sowohl Eigenmarken als auch führende deutsche und internationale Top-Marken wie z.B. FLOS, serien.lighting, Artemide, LUCEPLAN, TECNOLUMEN oder SWAROVSKI. Bei Lampenwelt sind rund 50.000 Produkte verschiedenster Stilrichtungen und für jeden Anwendungsbereich online verfügbar. Lampenwelt hat es sich zum Ziel gesetzt, jedem Kunden seine individuellen Wünsche und Anforderungen an Lampen und Leuchten zu erfüllen. Online-Shops in insgesamt 17 europäischen Ländern bilden die Basis, über 100.000 positive Kundenbewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen sprechen für den Erfolg des Unternehmens. Die Lampenwelt GmbH wurde 2004 in Schlitz (Hessen) gegründet und beschäftigt mittlerweile ca. 350 Mitarbeiter.

Die Shops im deutschsprachigen Raum sind über folgende Seiten erreichbar:

www.lampenwelt.de

www.lampenwelt.at

www.lampenwelt.ch

Pressekontakt:

Tina Ducke

T: 06642 / 406 99-896

presse@lampenwelt.de

Lampenwelt GmbH | Seelbüde 13 | 36110 Schlitz

Geschäftsführung: Thomas Rebmann, Dr. Oliver Merz