Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lampenwelt GmbH

09.07.2019 – 10:43

Lampenwelt GmbH

Pressemitteilung: Sicher mit Licht auf Schritt und Tritt - Lampenwelt stellt vor

Pressemitteilung: Sicher mit Licht auf Schritt und Tritt - Lampenwelt stellt vor
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Sicher mit Licht auf Schritt und Tritt

Lampenwelt stellt vor

Schlitz, 9. Juli 2019 - Lichtkonzepte für zuhause haben zwei Ziele: Ambiente zu schaffen und für Komfort und Sicherheit aller Hausbewohner und Gäste zu sorgen. Lampenwelt.de stellt vor, wie funktionale Beleuchtung im Außenbereich gezielt eingesetzt werden kann. Manch ungewollter Schritt ins Blumenbeet lässt sich so clever vermeiden.

Wege- oder Sockelleuchten - am liebsten smart

Wer eine Terrasse und einen Garten besitzt, kommt kaum an ihnen vorbei: Wege- oder Sockelleuchten, die dafür sorgen, dass bei hereinbrechender Dunkelheit das elektrische Licht die Aufgabe der Sonne übernimmt. Dank Dämmerungssensor und Bewegungsmelder nur dann, wenn es auch gebraucht wird. Doch Lichtideen, die praktisch und funktional sind, vermögen heute noch viel mehr: Als smarte Leuchten können sie die Lichtfarbe wechseln, in 16 Millionen farbigen Tönen strahlen und sich auch individuell timen lassen. Ein Rundum-Sorglos-Paket für Sicherheit, Komfort, Spaß und Ambiente.

Den Hauseingang sicher beleuchten

Der Eingangsbereich sollte aus drei Gründen beleuchtet sein. Erstens natürlich für eine hübsche Inszenierung des eigenen Zuhauses. Zweitens für eine bessere Orientierung und den Komfort, nicht im Dunkeln nach dem Schlüsselloch suchen zu müssen. Drittens als Möglichkeit, Einbrecher abzuschrecken. Denn kaum ein ungebetener Gast würde sich unerlaubten Zutritt verschaffen, wenn er nicht auf den Schutz der Dunkelheit setzen kann.

Lichtgestaltung rund ums Haus

Nicht nur für den Hauseingang empfiehlt sich die Installation einer stromsparenden Wandleuchte. Auch zur Ausleuchtung von Terrasse, Wegen und Treppen sind LED-Wandleuchten rund ums Haus eine sinnvolle Investition. Denn sie sorgen nicht nur für sicheren Tritt, sondern machen es auch Einbrechern schwer, sich über Fenster oder Terrassentür unerwünscht Zutritt zu verschaffen. Modelle, die vom Bewegungsmelder-Modus auf Dauerlicht umgeschaltet werden können, sorgen darüber hinaus bei Anlässen wie Gartenpartys für eine stilvolle Ausleuchtung der gesamten Fassade.

Clevere Solarleuchten

Für eine sichere Ausleuchtung des Gartens ist nicht immer Strom nötig. Moderne Solarleuchten sind heute eine verlässliche Lichtquelle. Mit Dämmerungssensor ausgestattet erkennen sie, wann es Zeit ist, in Bereitschaft zu gehen. Dank Bewegungsmelder spenden sie genau dann Licht, wenn es gebraucht wird. Und da LED-Lampen einen sehr geringen Stromverbrauch haben, halten die Akkus, die tagsüber von der Sonne aufgetankt werden, auch ausreichend lang.

Für helle Treppenaufgänge

Gerade Treppenaufgänge sollten angemessen beleuchtet werden, um die Stolpergefahr möglichst geringzuhalten. LED-Wandeinbauleuchten mit angemessener IP-Schutzart für den Außenbereich eignen sich dafür besonders. In Knöchelhöhe neben den Stufen installiert leuchten sie die Treppe aus, ohne störende Schatten zu erzeugen oder zu blenden.

Das Licht immer dabei

Fest installierte Leuchten im Garten sind nützlich und sorgen für Sicherheit und Ambiente. Tragbare Leuchten mit Akku sind ein praktisches und stilvolles Zusatzlicht. dessen Anschaffung sich lohnt. Denn schnell hat man mit ihnen einen Bereich im Garten beleuchtet, der sonst im Dunkeln liegt. Für einen sicheren, nächtlichen Rundgang sind sie ebenso perfekt wie für Campingausflüge. Und auch als Dekorationsleuchten für Tisch und Terrasse sind sie flexibel einsetzbar.

Den Außenbereich mit einem durchdachten Lichtkonzept zu gestalten zahlt sich mehrfach aus: für die eigene Sicherheit und mehr Komfort, zum Abschrecken von Einbrechern und darüber hinaus für ein stimmungsvolles Lichtambiente.

Tipp zum Thema Bewegungsmelder:

Es ist wichtig, Bewegungssensoren korrekt und bedürfnisgerecht zu installieren. Meist können Helligkeitsschwelle, Einschaltdauer und Erfassungsbereich individuell eingestellt werden. So wird festgelegt, bei welcher Umgebungshelligkeit der Bewegungsmelder die Leuchte aktivieren soll und wie lange sie an bleiben soll. Für Wegeleuchten, an denen man lediglich vorbeiläuft, ist eine kürzere Dauer nötig, als bei der Beleuchtung des Eingangsbereichs. Mit dem Erfassungsbereich kann festgelegt werden, ob zum Beispiel nur im Eingangsbereich oder in der kompletten Einfahrt Bewegungen registriert werden sollen.

Über Lampenwelt:

Lampenwelt ist Europas führender Online-Spezialist für Lampen und Leuchten mit über 2 Millionen Kunden. Das Sortiment des Unternehmens umfasst sowohl Eigenmarken als auch führende deutsche und internationale Top-Marken wie z.B. FLOS, serien.lighting, Artemide, LUCEPLAN, TECNOLUMEN oder SWAROVSKI. Bei Lampenwelt sind rund 50.000 Produkte verschiedenster Stilrichtungen und für jeden Anwendungsbereich online verfügbar. Lampenwelt hat es sich zum Ziel gesetzt, jedem Kunden seine individuellen Wünsche und Anforderungen an Lampen und Leuchten zu erfüllen. Online-Shops in insgesamt 15 europäischen Ländern bilden die Basis, über 100.000 positive Kundenbewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen sprechen für den Erfolg des Unternehmens. Die Lampenwelt GmbH wurde 2004 in Schlitz (Hessen) gegründet und beschäftigt mittlerweile über 350 Mitarbeiter.

Die Shops im deutschsprachigen Raum sind über folgende Seiten erreichbar:

www.lampenwelt.de

www.lampenwelt.at

www.lampenwelt.ch

Pressekontakt:

Tina Ducke

T: +49 (0) 6642-406 99-896

presse@lampenwelt.de

Lampenwelt GmbH | Seelbüde 13 | 36110 Schlitz 

Geschäftsführung: Thomas Rebmann, Dr. Oliver Merz