Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lampenwelt GmbH

27.11.2018 – 09:29

Lampenwelt GmbH

Pressemitteilung: Natur pur bei Lampenwelt.de: rustikale Trends aus Holz, Hanf, Rattan & Kork

Pressemitteilung: Natur pur bei Lampenwelt.de: rustikale Trends aus Holz, Hanf, Rattan & Kork
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Natur pur bei Lampenwelt.de: rustikale Trends aus Holz, Hanf, Rattan & Kork

Schlitz, 27. November 2018 - Naturmaterialien und Licht - das ist ein zeitloses und wunderschönes Zusammenspiel, das zu Trendstilrichtungen wie Skandi, Vintage und modernem Landhaus ganz hervorragend passt. Lampenwelt.de, Europas führender Online-Spezialist für Lampen und Leuchten, stellt die angesagtesten Leuchten aus Holz, Rattan, Hanf, Kork & Co. vor.

Es werde Hanf: nachhaltig und überaus widerstandfähig

Naturmaterialien sind hübsch anzusehen, doch auch durch ihre Nachhaltigkeit überzeugen sie auf ganzer Linie. Hanf zum Beispiel hat durch seinen unkomplizierten Anbau, der kaum Pestizide und Insektizide und vergleichsweise wenig Wasser benötigt, eine hervorragende Ökobilanz. Die umweltschonende Pflanzenfaser ist sehr robust, reißfest und langlebig. Bei der Gestaltung von Leuchten sind das sehr nützliche Eigenschaften. So zum Beispiel bei der sechsflammigen Vintage-Hängeleuchte Cellar, deren rustikaler Holzbalken von zwei dicken Hanfseilen gehalten wird. Ein echter Hingucker im Vintage-Look.

Holz geht immer: das Naturmaterial schlechthin

Bei Naturmaterialien denken die meisten wahrscheinlich zuallererst an Holz. Denn so vielfältig ist kaum ein anderes Material. In Sachen Farbe und Maserung deckt es durch die vielen verschiedenen Sorten eine große Bandbreite ab. Und auch in Sachen Form ist alles möglich, von akkurat zugeschnittenen und geschliffenen Teilen bis zu natürlich gewachsenen Stämmen und Ästen. Auch Secondhand-Holz liegt aktuell stark im Trend - alte Boote und Balken erleben oft ihren zweiten Frühling im Wohnraum. Ein trendiges Beispiel dafür ist die Stehleuchte Alter Kavalier: Ihr Leuchtenfuß ist ein alter Zaunpfahl, der jahrelang als Weidebegrenzung gedient hat. In Kombination mit ihrem weißen Filzschirm ein echtes Highlight.

Rattan & Bambus: schnellwachsende Rohstoffe mit toller Optik

Was haben Rattan und Bambus gemeinsam? Beide Naturmaterialien sind eine geschmackvolle Alternative zu Holz. Nachhaltig sind sie außerdem, denn sie wachsen wirklich schnell nach und können häufig geerntet werden. Düngemittel und große Mengen an Wasser sind für den Anbau nicht nötig. Wie gut sich Rattan und Bambus als Lampenschirme machen und wie ausgefallen sie sich mit Holz, Stoff & Co. kombinieren lassen, stellt die Balkenpendelleuchte Parecchi Art House mit verschiedenen Schirmen eindrucksvoll unter Beweis. Diese Leuchte braucht einfach einen ganz besonderen Platz für ihren leuchtenden Starauftritt - zum Beispiel über dem Esstisch.

Kork wirkt warm - und hat eine positive Ökobilanz

Ein echtes Revival erlebt aktuell das Naturprodukt Kork. Das Gute daran: Für den nachwachsenden Rohstoff muss kein Baum gefällt werden. Es reicht vollkommen aus, ihn zu schälen, das heißt, von seiner Rinde zu befreien. Das schadet der Korkeiche kein Stück, im Gegenteil: Sie kann dadurch viel mehr Kohlenstoffdioxid aufnehmen. Nicht nur in Sachen Nachhaltigkeit, auch optisch ist Kork ein sehr zu empfehlendes Material: ein warm wirkendes Produkt, das sich super mit kalten Gegensätzen kombinieren lässt. Bei der LED-Tischleuchte Pila machen es die Designer vor. Warm anmutender Kork wird hier mit schwarzem, kaltem Aluminium kombiniert. Einfach schick.

Die Sehnsucht nach mehr Naturverbundenheit lässt sich dank aktueller Interior-Trends also auch in den eigenen Wohnräumen ein Stück weit stillen. Ganz gleich, ob in Kombination oder schlicht und einfach pur: Holz, Beton, Hanf & Co. bringen frischen Wind ins Wohnzimmer und überzeugen durch Schönheit und Zeitlosigkeit.

Über Lampenwelt:

Lampenwelt ist Europas führender Online-Spezialist für Lampen und Leuchten mit über 1,5 Millionen Kunden. Das Sortiment des Unternehmens umfasst sowohl Eigenmarken als auch führende deutsche und internationale Top-Marken wie z.B. FLOS, serien.lighting, Artemide, LUCEPLAN, TECNOLUMEN oder SWAROVSKI. Bei Lampenwelt sind rund 50.000 Produkte verschiedenster Stilrichtungen und für jeden Anwendungsbereich online verfügbar. Lampenwelt hat es sich zum Ziel gesetzt, jedem Kunden seine individuellen Wünsche und Anforderungen an Lampen und Leuchten zu erfüllen. Online-Shops in insgesamt 15 europäischen Ländern bilden die Basis, über 100.000 positive Kundenbewertungen auf unabhängigen Bewertungsportalen sprechen für den Erfolg des Unternehmens. Die Lampenwelt GmbH wurde 2004 in Schlitz (Hessen) gegründet, beschäftigt mittlerweile über 300 Mitarbeiter und wurde 2018 von Focus Money/Deutschlandtest für höchste Kundentreue mit dem Prädikat "herausragend" ausgezeichnet.

Die Shops im deutschsprachigen Raum sind über folgende Seiten erreichbar:

www.lampenwelt.de

www.lampenwelt.at

www.lampenwelt.ch

Pressekontakt:

Tina Ducke

T: +49 (0) 6642-406 99-896

presse@lampenwelt.de

Lampenwelt GmbH | Seelbüde 13 | 36110 Schlitz 

Geschäftsführung: Thomas Rebmann, Dr. Oliver Merz  

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Lampenwelt GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version