Alle Storys
Folgen
Keine Story von Tourismus Marketing Service Büsum GmbH mehr verpassen.

Tourismus Marketing Service Büsum GmbH

Büsumer Gästekarte - jetzt mit Kontaktdatenerfassung

Büsumer Gästekarte - jetzt mit Kontaktdatenerfassung
  • Bild-Infos
  • Download

Büsumer Gäste- und Einwohnerkarte - jetzt neu mit Kontaktdatenerfassung

Einfach, schnell und sicher in Büsum registriert

Mit der Büsumer Gäste- und Einwohnerkarte in der Hand fängt der Urlaub und die Freizeit an. Mit ihr kann in Büsum jeden Tag Neues erlebt werden. Die Karte vereinfacht den Büsumer Betrieben die Kontaktdatenerfassung, die bei Nutzung der Außen- und Innengastronomie, der Ausflugsschifffahrt oder in Freizeiteinrichtungen verpflichtend ist.

Mit der digitalen Kontaktdatenerfassung können Infektionsketten während der Corona-Pandemie schnell aufgedeckt werden. Bei einem Besuch z. B. in der Gastronomie können die Kontaktdaten ab sofort mit der Büsumer Gäste- und Einwohnerkarte hinterlassen werden - ein Smartphone oder eine App sind nicht nötig.

Durch eine einmaligen Registrierung auf https:// kontakt.buesum.de werden die Kontaktdaten mit dem QR-Code auf der Gäste- und Einwohnerkarte verknüpft. Bei zukünftigen Restaurant- oder Café Besuchen in den teilnehmenden Betrieben wird das Smartphone nicht mehr benötigt. Die Gäste- und EInwohnerkarte wird vorgezeigt und die Beschäftigten der teilnehmenden Betriebe scannen den QR-Code. Damit werden die Aufenthaltsdaten der Besucher mit den Kontaktdaten zusammen auf einem Server gespeichert. Nur das Gesundheitsamt des Kreises Dithmarschen kann die Daten entschlüsseln und Betroffene im Fall einer Kontaktnachverfolgung schnell kontaktieren.

Besucher, die analog unterwegs sind und kein Smartphone oder Tablet dabeihaben, können ihre Daten direkt im Eingangsbereich des Watt’n Hus an einem Terminal hinterlegen und dort mit der Gäste- und Einwohnerkarte verknüpfen.

Die Betriebe benötigen zum Scannen der Gäste- und Einwohnerkarten die kostenlose EC:Scanner App (IOS, Android) zur Kontaktdatenerfassung: Durch die digitale Erfassung müssen die Daten der Gäste nicht länger auf Zettel und Papier erfasst werden. Das minimiert den organisatorischen Aufwand der Betriebe zur Dokumentation der Kontaktdaten. Für Betriebe bedeutet dies, dass sie ganz einfach mit der EC:Scanner-App ihre Dokumentationspflicht erfüllen können. Alle Informationen, Anleitungen und Webinare finden interessierte und sich beteiligende Unternehmen im Gastgeber- und Businessportal unter www.buesum.de. Als Ansprechpartnerin bei Rückfragen steht Diana Debus montags bis freitags zwischen 8.00 Uhr und 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 04834 909-101 zur Verfügung.

Die Büsumer Gäste- und Einwohnerkarte mit Kontaktdatenerfassung ist Teil des Projektes „Digitalize Büsum. Smarte Lösungen für einen (zukunfts-) sicheren Tourismus“, dass durch die AktivRegion Dithmarschen e.V. im Rahmen des Landesprogramms ländlicher Raum (LPLR) Schleswig-Holstein mit Mitteln der Europäischen Union aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) gefördert wurde.

Abdruck honorarfrei und erwünscht!

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Tourismus Marketing Service Büsum GmbH, Maike Otto
Südstrand 11, 25761 Nordsee-Heilbad Büsum
Telefon + 49 (0) 48 34 909-161, Telefax + 49 (0) 48 34 909-166
 maike.otto@buesum.de,  www.buesum.de
Weitere Storys: Tourismus Marketing Service Büsum GmbH
Weitere Storys: Tourismus Marketing Service Büsum GmbH