Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tourismus Marketing Service Büsum GmbH

04.11.2019 – 12:19

Tourismus Marketing Service Büsum GmbH

Büsum mit 2. Platz beim ADAC-Tourismuspreis Schleswig-Holstein ausgezeichnet

Büsum mit 2. Platz beim ADAC-Tourismuspreis Schleswig-Holstein ausgezeichnet
  • Bild-Infos
  • Download

Büsum mit 2. Platz beim ADAC-Tourismuspreis Schleswig-Holstein ausgezeichnet

Konzept für neu gestaltetes Watt'n Hus Büsum überzeugt

In Anwesenheit von Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz, in dessen Ressort der Tourismus fällt, ehrten die touristischen Spitzenverbände drei Preisträger, die innovative Konzepte eingereicht hatten. Der schleswig-holsteinische ADAC-Landesvorsitzende Gerhard Hillebrand gab die Preisträger in Neustadt am 30. Oktober 2019 bekannt.

Im Gegensatz zur Auslobung von vor zwei Jahren haben wir einige kleinere Änderungen vorgenommen", erläuterte Hillebrand. "Alle Bewerber mussten sich nun auch mit einem kurzen Film präsentieren, damit das Besondere für die Jury auch visuell erlebbar wurde." Diese Fachjury aus zwölf Mitgliedern hatte keine leichte Entscheidung zu fällen. Leitgedanke ist die Förderung innovativer und zukunftsfähiger Projekte in Schleswig-Holstein. Bei der Beurteilung wurde darüber hinaus Wert darauf gelegt, dass der Wettbewerbsbeitrag innovativ, wirtschaftlich und nachhaltig ist, einen hohen Qualitätsanspruch hat und sich an den Zielen der Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 orientiert.

Aus der Fülle der Bewerbungen hatte die Jury im Vorfeld zehn Bewerber nominiert, wobei die Tourismus Marketing Service Büsum GmbH sich mit drei Wettbewerbsbeiträgen (Klimaneutrale An- und Abreise in den Urlaubsort Büsum, Whats¬App-Ticker sowie das Watt'n Hus Büsum) beworben hat und sogar für die letzten beiden Beiträge nominiert wurde.

Das Watt`n Hus Büsum wurde mit dem 2. Platz ausgezeichnet gefolgt von dem 3. Platz der Föhr Tourismus GmbH, die für ein ganzheitliches Nachhaltigkeitskonzept ausgezeichnet wurden. Den Titel sicherte sich das im Sommer 2018 eröffnete Hotel "Arborea Marina Resort Neustadt" für sein modernes Resort-Konzept, wo auch die Preisübergabe vergangenen Mittwoch stattgefunden hat.

Das neue Büsumer Watt'n Hus ist modern, barrierefrei, nachhaltig und multifunktional. Es beherbergt die Tourist-Information, Tagungsräume, einen beaufsichtigten Kinderclub und sogar ein hochwertig ausgestattetes Kino. Ein besonderes Highlight ist außerdem ein Multifunktionsraum, in dem man heiraten kann - mit freiem Blick auf die Nordsee. Der Jury hat ebenfalls gefallen, dass beim Bau auf Barrierefreiheit geachtet und recycelte Materialien verwendet wurden.

"Es freut mich sehr, dass die TMS Büsum mit dem Watt'n Hus ausgezeichnet wurde. Als Zweitplatzierter haben wir Medialeistungen im Wert von 10.000 Euro beim digitalen Multi-Channel-Medienhaus Ströer sowie Medialeistungen bei der TA.SH in Höhe von 500 Euro sowie zwei Basis-Fahrsicherheitstrainings des ADAC Schleswig-Holstein gewonnen", freut sich Olaf Raffel Geschäftsführer der TMS Büsum GmbH.

Alle zwei Jahre werden mit dem ADAC-Tourismuspreis Schleswig-Holstein landesweit Projekte ausgezeichnet, die innovativ, nachhaltig und qualitativ hochwertig sind und somit als Vorbild für Tourismusakteure im nördlichsten Bundesland gelten. Bewerben können sich Orte, Regionen, Einrichtungen und Organisationen aus Schleswig-Holstein. Der Tourismuspreis steht unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes.

Weitere Partner sind die Tourismusagentur (TA.SH) und der Tourismusverband Schleswig-Holstein. Kriterien für die Auswahl der Gewinner waren Innovationsgrad (50 Prozent), Qualität (15 Prozent), Wirtschaftlichkeit (zehn Prozent), Nachhaltigkeit (zehn Prozent) sowie Bezug zur Tourismusstrategie des Landes Schleswig-Holstein (15 Prozent). Für die Endrunde 2019 waren zehn der insgesamt 25 Bewerber nominiert. Mit dem Werbevermarkter Ströer, der IHK, der Fachhochschule Westküste in Heide und der DEHOGA sind zudem weitere kompetente Partner mit im Boot. Die Preisträger teilen sich Medialeistungen im Wert von mehr als 35.000 Euro. "Wir gratulieren allen Preisträgern. Damit können sie ihre Angebote weiter bekannt machen, vermarkten und mit ihnen werben", so TA.SH-Geschäftsführerin Bettina Bunge.

Abdruck honorarfrei und erwünscht!

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Tourismus Marketing Service Büsum GmbH, Maike Otto
Südstrand 11, 25761 Nordsee-Heilbad Büsum
Telefon + 49 (0) 48 34 909-161, Telefax + 49 (0) 48 34 909-166
maike.otto@buesum.de, www.buesum.de 

Weitere Meldungen: Tourismus Marketing Service Büsum GmbH
Weitere Meldungen: Tourismus Marketing Service Büsum GmbH