Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tourismus Marketing Service Büsum GmbH

29.05.2019 – 13:22

Tourismus Marketing Service Büsum GmbH

SoVD-Gütesiegel an das Watt'n Hus in Büsum verliehen

SoVD-Gütesiegel an das Watt'n Hus in Büsum verliehen
  • Bild-Infos
  • Download

Das Watt'n Hus in Büsum ist vom Sozialverband Deutschland (SoVD), Landesverband Schleswig-Holstein, mit dem "Gütesiegel für ein besonderes Engagement für die Teilhabe von behinderten und älteren Menschen in der Gesellschaft" ausgezeichnet worden. Das Gütesiegel und die zugehörige Urkunde überreichte die SoVD-Landesvorsitzende Jutta Kühl gemeinsam mit Jan Homfeldt aus dem Büro des Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung am Freitag, 24. Mai, im Beisein des Büsumer Bürgermeisters Hans-Jürgen Lütje an Olaf Raffel, den Geschäftsführer der Tourismus Marketing Büsum GmbH.

Mit der Ehrung würdigt der SoVD die erfolgreichen Bemühungen der Betreiber des Freizeit- und

Infozentrums, bei den 2017 begonnenen Umbauarbeiten auch an die Bedürfnisse von

Menschen mit Behinderungen gedacht zu haben.

Das Watt'n Hus beeindruckt durch seine barrierefreie Planung und ein schönes Design. Die kontrastreiche Beschilderung ist für

Menschen mit einer Sehbehinderung sehr vorteilhaft, die Bedienungsoberfläche des Aufzugs ist mit Braille-Schrift ausgestattet. Die äußeren Zuwegungen zum Watt'n Hus sind über Rampen barrierefrei erschlossen. Auch innerhalb des Gebäudes können Menschen mit einer Gehbehinderung alle Räume, insbesondere auch den Veranstaltungssaal, problemlos erreichen und die Behinderten-WCs bieten eine ausreichend große Bewegungsfläche.

Im Rahmen der Verleihung sagte Jutta Kühl: "Das Watt'n Hus ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie durch die barrierefreie Gestaltung eines Gebäudes mehr Lebensqualität für alle gewonnen werden kann. Gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedeutung des

inklusiven Tourismus in Schleswig-Holstein kann man den Betreibern zu der äußerst gelungenen Konzeption nur gratulieren."

Olaf Raffel bedankte sich für die Auszeichnung und betonte, dass gerade vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung die Barrierefreiheit eines der wichtigsten Themen unserer Zeit sei. Weiter sagte er: "Die Neueröffnung des neuen Gäste- und

Veranstaltungszentrums als Watt´n Hus ist ein großartiger Schritt für die zukünftige touristische Weiterentwicklung Büsums. Es ist uns gelungen, sämtliche Angebote in allen Geschossebenen, die der Gast erreichen kann, barrierefrei und rollstuhlgerecht umzusetzen.

Dies kommt nicht nur Behinderten und Senioren zugute, sondern vor allem auch Eltern mit Kinderwagen. Letztendlich sind wir mit unserem neuen Freizeit- und Informationszentrum auch dem Ziel eines barrierefreien Tourismus ein gutes Stück nähergekommen."

Abdruck honorarfrei und erwünscht!

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:
Tourismus Marketing Service Büsum GmbH
Neuer Weg 2, 25761 Nordsee-Heilbad Büsum 
Telefon + 49 (0) 48 34 909-0, Telefax + 49 (0) 48 34 909-166
info@buesum.de, www.buesum.de