Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von lehrer nrw mehr verpassen.

13.03.2020 – 13:53

lehrer nrw

Der Nordrhein-Westfälische Lehrerverband: Schulschließungen sind alternativlos

Der Nordrhein-Westfälische Lehrerverband: Schulschließungen sind alternativlos

NRWL fordert Runden Tisch zur Sicherstellung des Abiturs 2020

Düsseldorf. „Mit Blick auf die Eindämmung der Corona-Pandemie sind Schulschließungen ein verantwortlicher und zugleich alternativloser Beitrag“, so Präsident Andreas Bartsch. Der NRWL begrüßt ausdrücklich die Entscheidung der Landesregierung, dass Schulen ihren Beitrag für die Verlangsamung der Pandemie leisten.

An die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer appelliert der NRWL möglichst persönliche soziale Kontakte in dieser Zeit zu meiden, um eine weitere Verbreitung des Virus zu vermeiden.

Für die Sicherstellung des Abiturs 2020 mit Blick auf die Zeitschiene und die Prüfungsinhalte fordert der NRWL schnellstmöglich einen Runden Tisch aller Beteiligten, um in dieser Ausnahmesituation verlässliche Rahmenbedingungen festzulegen.

„Hier geht es um den Anspruch auf Verlässlichkeit der Abiturprüfungen für einen ganzen Abiturjahrgang“, so Andreas Bartsch.

Düsseldorf, den 13. März 2020

Uta Brockmann

Ansprechpartnerin NRWL

Ansprechpartner für die Presse:

Nordrhein-Westfälischer Lehrerverband (NRWL)

Graf-Adolf-Str. 84

40210 Düsseldorf

http://www.nrwl.de

Uta Brockmann

Telefon: 0211-17744-120

Fax: 0211-161973

E-Mail: uta.brockmann@nrwl.de

Andreas Bartsch, Präsident NRWL

Mobil: 0174-3325413

Nordrhein-Westfälischer Lehrerverband (NRWL):
Im NRWL haben sich die drei weiterhin eigenständigen Organisationen Philologen-Verband Nordrhein-Westfalen (PhV NW), Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen in NRW (vLw NRW) und Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs in NRW (vlbs) zusammengeschlossen. Die Verbände vertreten zusammen 30.000 Mitglieder an Gymnasien, Wirtschaftsschulen und Berufskollegs in NRW, der NRWL ist damit die mitgliederstärkste Organisation im Schulbereich in Nordrhein-Westfalen. Insgesamt sind hier an den Schulformen Gymnasien, Wirtschaftsschulen und Berufskollegs rund 75.000 Lehrerinnen und Lehrer beschäftigt. Der NRWL setzt sich für attraktive Rahmen- und Arbeitsbedingungen und gemeinsame berufspolitische Ziele ein, um eine qualitativ hochwertige Bildung und Erziehung mit konkreten Berufs- und Studienperspektiven für junge Menschen zu ermöglichen. Der NRWL hat seinen Sitz in Düsseldorf.