Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3esi-Enersight

31.07.2018 – 13:01

3esi-Enersight

3esi-Enersight übernimmt Palantir Solutions - zusammengeschlossenes Unternehmen firmiert als Aucerna

Calgary, Alberta (ots/PRNewswire)

Marktführer bündeln ihre Kräfte, um digitale Transformation in der Energiewirtschaft zu beschleunigen

Der wichtigste Planungssoftware-Provider im Energiesektor, 3esi-Enersight, gab heute die Übernahmen von Palantir Solutions bekannt, Entwickler der Lösungsplattform Palantir PlanningSpace(TM).

Die Übernahme vereint die beiden führenden Softwareanbieter der Branche und schafft ein einziges globales Unternehmen, das sein erweitertes Know-how und seine Entwicklungskapazitäten nun auf die Beschleunigung der digitalen Transformation konzentriert, die im Frontoffice der Öl- und Gasunternehmen stattfindet.

Das neue kombinierte Unternehmen wird unter dem Namen Aucerna firmieren.

"Die heutigen Energieunternehmen sehen sich einem Betriebsumfeld mit mehr Risiken und mehr Komplexität als je zuvor gegenüber", sagt Wayne Sim, CEO von Aucerna. "Unsere Kunden müssen sich der neuen Norm in der Branche stellen - die Margen schrumpfen, doch die Größe und Komplexität des Geschäfts nimmt weiter zu. Dies treibt den Bedarf an Kapital und betrieblicher Effizienz voran".

Sim erklärt weiter, "Gleichzeitig bietet ein solches Umfeld auch eine große Chance für Betreiber, sich von arbeitsintensiven, Tabellenkalkulations-, Papier- und E-Mail-basierten Systemen zu verabschieden und integrierten Technologien zuzuwenden, die Zeit sparen, um sich auf die Bereitstellung von Mehrwert für Investoren zu konzentrieren. Aucerna wird diese Entwicklung beschleunigen, indem wir das Innovationstempo erhöhen und unseren Kunden eine schnellere Wertschöpfung ermöglichen".

Jason Ambrose, Mitgründer und Managing Director von Palantir Solutions, sagt, "Durch den Zusammenschluss als Aucerna sind wir nun einzigartig positioniert, um eine Komplettlösung für alle Aspekte von Planung, Betrieb und Rücklagen anzubieten - wir sind in der Lage, eng integrierte Lösungen bereitzustellen, die eine nahtlose Verbindung zwischen Menschen und Informationen schaffen, vom Reservoir bis in die Führungsetage, und dies ist genau das, was uns auszeichnet".

Mehr zu Aucerna erfahren Sie unter http://3esi-enersight.com/blog/palantir-solutions/.

Informationen zu Aucerna

3esi-Enersight und Palantir Solutions haben sich als Aucerna zum führenden Anbieter von Lösungen für integrierte Planung, Betrieb und Rücklagen im Energiesektor zusammengeschlossen.

Palantir Solutions ist 3esi-Enersights sechste strategische Akquisition innerhalb von vier Jahren. Aucerna gilt als Technologie- und Know-how-Hub für die Energieindustrie und betreut mehr als 500 Kunden in 12 Niederlassungen weltweit.

Aucerna ist stolz darauf, die größte Kundenbasis der Branche zu bedienen - von Super-Majors und aufstrebenden Betreibern bis hin zu Investoren, Beratern und Bildungseinrichtungen im Energiesektor. Die Lösungen von Aucerna werden in allen Regionen der Welt eingesetzt. Sie verbinden die Menschen und die Daten der modernen Energiewirtschaft miteinander und helfen Unternehmen, fundiertere Investitionsentscheidungen treffen zu können.

Jeremy Greene, SVP Marketing, info@3esi-enersight.com

Original-Content von: 3esi-Enersight, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3esi-Enersight
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung