Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V.

15.10.2018 – 09:00

Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V.

Frisch, saisonal, regional - Dafür sorgt der Bauer

2 Audios

  • 181015_BmE_Ernährung.mp3
    MP3 - 1,2 MB - 01:17
    Download
  • 181015_OTP_Ernährung.mp3
    MP3 - 1,1 MB - 01:13
    Download

Ein Dokument

Hannover (ots)

Anmoderationsvorschlag: ?Alle reden über gesunde Ernährung. Wir liefern Frische täglich.? Das habe ich auf einem Plakat an einem Bauernhof gelesen ? es stimmt mich nachdenklich: Wo kommen unsere Lebensmittel eigentlich her und wie kommt zum Beispiel die Milch in die Tüte? Oliver Heinze berichtet.

Sprecher: Man geht in den Supermarkt und kauft ein. Hier gibt es alles für eine gesunde Ernährung: Frische und verarbeitete Lebensmittel und natürlich eine riesige Auswahl, aber?

O-Ton 1 (Lara Bodenhagen, 11 Sek.): ??woher kommt meine Milch? Wer baut das Obst und Gemüse an? Und deshalb wollen die Landwirte vor Ort mit ihren Plakaten zeigen: ?Hey, viele Produkte aus dem Supermarkt stammen von den Bauernhöfen, aus der Region.??

Sprecher: Erklärt Lara Bodenhagen, Ernährungsexpertin bei der Landesvereinigung der Milchwirtschaft in Niedersachsen. Bleiben wir beim Beispiel Milch! Nach nur wenigen Stationen kommt die vom Bauern ins Kühlregal.

O-Ton 2 (Lara Bodenhagen, 17 Sek.): ?Direkt nach dem Melken auf dem Hof wird die Milch gekühlt. Die Molkerei holt sie dort regelmäßig ab und dann wird sie auch in der Molkerei direkt weiterverarbeitet. So entstehen zum Beispiel Vollmilch, fettarme Milch, Joghurt. Und danach wird sie abgefüllt, und schon am nächsten Tag steht die Milch oder das Milchprodukt im Kühlregal.?

Sprecher: Aber nicht alle Lebensmittel im Kühlregal kommen aus der Region, sondern werden kreuz und quer durch die Republik transportiert ? aus gutem Grund.

O-Ton 3 (Lara Bodenhagen, 19 Sek.): ?Ein frischer Hering von der Küste schmeckt den Bayern und auch Norddeutsche mögen halt Almkäse. Und Verbraucher schätzen Vielfalt und die freie Auswahl, und das macht der Handel natürlich dann möglich. Wer will, kann sich aber auch ganz bewusst für die regionalen Produkte entscheiden. Frisch, saisonal, regional, dafür werben die Landwirte mit diesem Plakat.?

Abmoderationsvorschlag: Das klingt für mich nach einer guten Strategie für eine ausgewogene Ernährung. Mehr Infos finden Sie im Netz unter www.fragdenmilchbauern.de.

Pressekontakt:

Christine Licher
- Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V.
Seelhorststrasse 4 * 30175 Hannover
Tel. 0511 / 85 65 3-21 * Fax -98
E-Mail: licher@milchwirtschaft.de

Original-Content von: Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V., übermittelt durch news aktuell