Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Regent Seven Seas Cruises

05.12.2019 – 14:48

Regent Seven Seas Cruises

Regent Seven Seas Cruises® lüftet das Geheimnis: Christie Brinkley wird Taufpatin der Seven Seas Splendor

Regent Seven Seas Cruises® lüftet das Geheimnis: Christie Brinkley wird Taufpatin der Seven Seas Splendor
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

PRESSEMITTEILUNG

Regent Seven Seas Cruises® lüftet das Geheimnis:

Christie Brinkley wird Taufpatin der Seven Seas Splendor

Am 21. Februar 2020 wird die Seven Seas Splendor, das neuste Schiff der Regent Flotte, im Rahmen einer feierlichen Zeremonie in Miami, Florida getauft

Southampton/Frankfurt, 05. Dezember 2019. Sie ist ein weltberühmtes Supermodel, Schauspielerin, Mutter und erfolgreiche Unternehmerin - nun wird sie als Taufpatin für das Kreuzfahrtschiffs stehen, das den Luxus perfektionieren wird.

Regent Seven Seas Cruisses, das weltweit führende Luxus-Kreuzfahrtunternehmen, gab heute bekannt, dass Christie Brinkley die Ehre hat, in ihrer neuesten Rolle als Taufpatin der Seven Seas SplendorTM zu fungieren. Es ist eine jahrhundertealte maritime Tradition, dass eine Taufpatin das Schiff tauft und damit allen Gästen und der Besatzung Glück für alle Fahrten schenkt. Brinkley wird die Seven Seas Splendor am 21. Februar 2020 in Miami taufen.

"Christie Brinkley ist eine weltweit beliebte Ikone, die für Schönheit, Stil und ihr Engagement im Bereich Gesundheit und Glück steht", sagt Jason Montague, Präsident und CEO von Regent Seven Seas Cruises. "Es ist passend, dass die Patin der Seven Seas Splendor zeitlose Eleganz, Vitalität und Raffinesse widerspiegelt, denn Regent hat den Luxus an Bord des Schiffs bis ins Detail perfektioniert. Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Christie unser neuestes Schiff taufen wird und freuen uns, sie in der Regent Seven Seas Cruises Familie begrüßen zu dürfen."

Brinkley ist begeistert, als Patin der geräumigen und doch intimen Seven Seas Splendor, die 542 Besatzungsmitglieder beherbergt und Platz für 750 Gäste bietet, zu dienen.

"Wir lernen die wunderschöne Welt um uns herum am besten kennen, indem wir neue Städte erkunden, in verschiedene Kulturen eintauchen und mit den liebenswürdigen Menschen interagieren, die dort leben", sagt Brinkley. "Wir schätzen und erinnern uns noch mehr an diese Momente, wenn wir sie mit den Menschen erleben, die wir lieben. Die absolut belebendste und luxuriöseste Art, die Welt zu bereisen, ist auf den Meeren, während einer Kreuzfahrt."

"Als Frau, die danach strebt, andere Frauen dazu zu inspirieren, ihre Karriere und ihre persönlichen Ziele zu erreichen, bin ich besonders stolz darauf, Patin des ersten neuen Kreuzfahrtschiffes in der Seefahrtsgeschichte zu sein, das von einer Frau geführt wird, von der bahnbrechenden Kapitänin Serena Melani", sagt Brinkley.

Weitere Informationen über Regent Seven Seas Cruises sind im Internet unter https://de.rssc.com oder telefonisch bei einem der Kreuzfahrtagenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar:

Deutschland

- Airtours: 0049 511 567 86 190
- ATI World: 0049 6023 917150
- Cruise Group: 0049 861 909 96 040
- E-Hoi: 0049 69 20456849
- Kreuzfahrtberater: 0049 40 524748 890
- VistaTravel: 0049 40 309 798 40  

Österreich

- RUEFA: 0810 200 400 (aus AUT); 0043 (1) 58800 9450 (Ausland)
- Seereisen Center: 0043 (1) 713 04 00
- VistaTravel: 0049 40 309 798 40 

Schweiz

- Kuoni Cruises: 0041 (0) 44 277 52 00 
- MCCM Master Cruises: 0041 (0) 44 211 30 00
- Reisebüro Mittelthurgau: 0041 (0) 71 626 85 85 

Über die Seven Seas Splendor

Die Seven Seas Splendor, die sich derzeit im italienischen Ancona im Bau befindet , wird im Februar 2020 auf Jungfernfahrt gehen und ihren 750 Gästen hochgradig luxuriöse Unterkünfte für ihre Reisen zu den beliebtesten Orten und versteckten Juwelen der Welt bieten.

Das Schiff, das ausschließlich mit Suiten mit Balkonen ausgestattet sein wird, perfektioniert Luxus mit Eleganz, Komfort und personalisiertem Gästeservice. Mehr als 4.200 Quadratmeter italienischer Marmor werden die Seven Seas Splendor schmücken und die 375 Suiten werden über eine Balkonfläche von insgesamt 4.380 Quadratmetern verfügen - damit gehören sie zu den größten Balkonen auf See. Die wunderschön ausgestatteten Suiten reichen von der 28 Quadratmeter großen Veranda-Suite bis hin zur großzügigen, 413 Quadratmeter großen Regent-Suite.

Die Regent Suite bildet die Spitze der 14 weiteren Suitekategorien der Seven Seas Splendor und bietet die luxuriöseste Unterkunft auf See. Sie bietet den Komfort einer handgefertigten Hästens Vividus Matratze im Wert von 181.000 Euro, sowie eines In-Suite-Spa-Retreats mit eigener Sauna, Dampfbad und Behandlungsraum inklusive unbegrenzter Spa-Behandlungen. Außerdem wird Gästen von der 120 Quadratmeter großen, umlaufenden Veranda und eines verglasten Wintergartens direkt über der Kapitänsbrücke ein freier 270-Grad-Blick geboten. Zusätzlich genießen sie einen persönlichen Service mit eigenem Butler sowie privatem Wagen mit Fahrer und Reiseleiter in jedem Hafen.

Weitere Highlights werden eine Multi-Millionen-Dollar-Kunstsammlung, eine "Culinary Arts Kitchen" mit 18 Kochstationen für Meisterkochkurse, und das Serene Spa & WellnessTM , sein.

Auch kulinarisch lässt die Seven Seas Splendor keine Wünsche offen. Zu den exquisiten Restaurants an Bord gehören das größte Spezialitätenrestaurant auf See Compass Rose , das panasiatische Pacific Rim , das intime und elegante Steakhaus Prime 7 , das klassisch-französische Chartreuse mit modernem Touch und das authentisch-italienische Sette Mari at La Veranda mit Sitzbereichen, die über das Wasser hinausragen und so für einen herrlichen 270-Grad-Ausblick sorgen.

"Überall auf der Seven Seas Splendor werden die Gäste von Eleganz, Komfort und Gastfreundschaft umgeben sein", sagt Jason Montague. "Jedes Detail wurde durchdacht, um ein Schiff zu bauen, das Luxus perfektioniert".

Eine weitere Neuheit: Während der ersten Saison der Seven Seas Splendor 2020, wird Serena Melani das Steuer des neuen Schiffes übernehmen. Captain Melani verfügt über drei Jahrzehnte an Erfahrung auf See und wird die erste Frau der Geschichte sein, die ein Kreuzfahrtschiff bei seiner Jungfernfahrt steuert.

Über Regent Seven Seas Cruises

Seven Seas Cruises verfügt über eine aus vier Schiffen bestehende Flotte - Seven Seas Explorer, Seven Seas Mariner, Seven Seas Navigator und Seven Seas Voyager - die weltweit mehr als 450 legendäre Ziele ansteuert. In den letzten drei Jahren wurden 150 Millionen Dollar in umfassende Renovierungen investiert. Die Seven Seas Splendor(TM) wird im Jahr 2020 als fünftes Schiff in See stechen, 2023 wird die Regent-Flotte um ein sechstes Schiff wachsen. Jeglicher Luxus ist bei Regent-Reisen im Preis inbegriffen, darunter die Unterbringung ausschließlich in Suiten, die größte Auswahl an unbegrenzten Landausflügen, Unterhaltung, unbegrenzter Internetzugang, hochgradig persönlicher Service, exquisite Küche, feine Weine und Spirituosen, Trinkgelder sowie Pre-Cruise-Hotelpakete mit einer Übernachtung für Gäste, die in Suiten auf Concierge-Niveau und höher übernachten.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Regent Seven Seas Cruises®
Gabriele Kuminek, Maria Sophia Bach & Ronja Eylenstein
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028 /-62 /-022
f: +49 69 17 53 71-029 /-63 /-023
m: regentsevenseas@gce-agency.com
w: www.rssc.com, www.gce-agency.com