Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Cathay Pacific Airways mehr verpassen.

11.03.2020 – 11:17

Cathay Pacific Airways

Cathay Pacific Airways: Announcement Annual Results 2019

Cathay Pacific Airways: Announcement Annual Results 2019
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am heutigen Mittwoch präsentierte die Cathay Pacific Gruppe in Hongkong die Zahlen für das Geschäftsjahr 2019. Das Unternehmen verzeichnete trotz großen Herausforderungen einen Gewinn von 1,691 Mrd. HK$. Im Vorjahr 2018 war das Unternehmen in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt und hatte einen Gewinn von 2,345 Mrd. HK$ ausgewiesen.

Der Umsatz ging von 111,060 Mrd. HK$ im Jahr 2018 auf 106,973 Mrd. HK$ im Jahr 2019 zurück (-3,7%). Der Gewinnrückgang von 27,9% im Jahr 2019 ist die Folge eines turbulenten Jahres für die an der Hongkonger Börse kotierte Cathay Pacific Group. Man habe mit dem dreijährigen Transformationsprogramm in der ersten Hälfte des Jahres 2019 eine positive Leistung erbracht, sagte Chairman Patrick Healy.

Die sozialen Unruhen in Hongkong und die verschärften wirtschaftlichen Spannungen zwischen den USA und China hätten jedoch in der zweiten Jahreshälfte zu einem deutlichen Rückgang sowohl im ankommenden als auch im abgehenden Passagierverkehr geführt. „Wir haben in einem unglaublich herausfordernden Umfeld operiert, während die Wirtschaft Hongkongs in eine Rezession abrutschte“, so Healy.

Gute Performance in Europa

Cathay Pacific hat 2019 35.233.131 Passagiere befördert (2018: 34.986.499). Die Auslastung der Sitze war mit einem Rückgang von 84,1% auf 82,3% insgesamt rückläufig. Bei Passagieren von und nach Europa blieb der sogenannte Passenger Load Factor mit 86,0% hingegen nahezu auf Vorjahresniveau (86,2%). Unter anderem hatte Cathay Pacific sein Codeshare-Abkommen mit dem Lufthansa-Konzern um drei weitere Routen nach Europa ausgebaut (Frankfurt, München und Zürich).

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit COVID-19 fliegt Cathay Pacific aktuell fünf Mal pro Woche – anstelle von täglich - von Frankfurt nach Hongkong.

Ausblick für 2020

Auch 2020 rechnet man bei Cathay Pacific mit einem sehr herausfordernden Marktumfeld. Als Antwort auf die Auswirkungen des Coronavirus und die damit zurückgegangene Nachfrage nach Reisen hat die Airline ihre Flugkapazitäten stark reduziert. Trotz dieser Maßnahmen erwarte man für die erste Hälfte des Jahres 2020 einen erheblichen Verlust.

Die englische Original-Medienmitteilung mit den ausführlichen Jahresergebnissen finden Sie im Anhang, Bildmaterial steht hier zum Download bereit.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Simone Altmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Cathay Pacific Airways

Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-030
f: +49 69 17 53 71-031
m: presse.cathay@gce-agency.com
w: www.cathaypacific.com/de, www.gce-agency.com 
Geschäftsführer/ Managing Director: Dorothea Hohn, Ralf Engelhardt
Firmensitz/ Based in: Frankfurt
Handelsregister Frankfurt, HRB 76467 (Company registration)
Bitte beachten Sie unseren Disclaimer. 

GCE is member of www.thepangaeanetwork.com

Weitere Meldungen: Cathay Pacific Airways
Weitere Meldungen: Cathay Pacific Airways