PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Center Parcs mehr verpassen.

13.05.2020 – 14:14

Center Parcs

Center Parcs öffnet wieder seine Parks in Deutschland

Center Parcs öffnet wieder seine Parks in Deutschland
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

PRESSEMITTEILUNG

Center Parcs öffnet wieder seine Parks in Deutschland

Köln, 13. Mai 2020. Nach den Parkschließungen im März 2020 öffnen nun alle sechs deutschen Parks wieder ihre Pforten. Ab dem 25. Mai sind Aufenthalte im Park Nordseeküste, Bispinger Heide und Park Hochsauerland möglich. Park Eifel, Park Bostalsee und Park Allgäu heißen ab dem 29. Mai wieder Gäste willkommen. Auch ein Großteil der Serviceleistungen stehen den Urlaubern während ihres Aufenthalts wieder zur Verfügung: Restaurants, Supermärkte, Geschäfte und diverse Indoor- und Outdooraktivitäten wie die Kids Farm öffnen unter besonderen Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen. Mit der Öffnung des Cycle Center haben Gäste auch wieder die Möglichkeit, während einer Radtour die atemberaubende Landschaft und umliegenden Regionen zu erkunden. Urlauber freuen sich zudem über ein angepasstes Entertainment-Programm. Das Erlebnisbad Aqua Mundo bleibt jedoch zunächst noch bis auf Weiteres geschlossen.

Nachdem viele Hotels in Deutschland aufgrund der Ausbreitung des Corona-Virus über mehrere Wochen keine privaten Gäste beherbergen durften, ist die Freude vielerorts nun groß. „Wir freuen uns sehr, schon bald wieder Gäste in unseren deutschen Parks begrüßen zu dürfen“, sagt Frank Daemen, Geschäftsführer Center Parcs Deutschland. „Unsere Parks befinden sich in ländlichen und großräumigen Gebieten, die Urlauber einfach mit dem eigenen Auto erreichen können. In unseren voll ausgestatteten Ferienhäusern inmitten idyllischer Natur und mit privater Terrasse genießen Gäste zudem Privatsphäre, Behaglichkeit und ein Gefühl der Sicherheit wie in den eigenen vier Wänden. Auch Annehmlichkeiten wie unser Lieferservice und die vielfältigen Outdooraktivitäten bieten ein attraktives Angebot fern des Massentourismus“, so Daemen.

Bei der Wiedereröffnung der Parks verfolgt Center Parcs ein ausgearbeitetes Gesundheitskonzept, das die in Deutschland geltenden gesetzlichen Anforderungen in puncto Hygiene und Gesundheitsschutz sicherstellt. Dieses beinhaltet unter anderem das Einhalten von Abstandregelungen, das Tragen von Gesichtsmasken sowie Mitarbeiterschulungen. Weitere Regelungen und Maßnahmen werden von den jeweiligen Parks bestimmt und angepasst. Zudem setzt Center Parcs Deutschland zum Schutz der Kunden und Mitarbeiter vor dem Corona-Virus erforderliche Sicherheits-, Gesundheits- und Reinigungsmaßnahmen in allen sechs deutschen Parks um. Die Prüfung des Hygienekonzepts im Umgang mit COVID-19 wird durch SGS INSTITUT FRESENIUS erfolgen, der bedeutendste Anbieter in Deutschland für Hygienekontrollen im Bereich Hotellerie und Gastronomie. Basis ist ein strenger Maßnahmenkatalog, der die in Deutschland geltenden gesetzlichen Anforderungen berücksichtigt.

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs ist der europäische Marktführer im Nahtourismus. Sie wurde 1967 gegründet und entwickelt seit 50 Jahren innovative und umweltfreundliche Urlaubs- und Freizeitkonzepte, um die schönsten europäischen Reiseziele am Meer, im Gebirge, auf dem Land und in Städten anzubieten. Mit ihren sich ergänzenden Marken – Pierre & Vacances, Maeva.com, Center Parcs, Villages Nature Paris, Sunparks und Aparthotels Adagio – empfängt die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs 8 Millionen Kunden in einem touristischen Bestand von nahezu 46.200 Apartments und Ferienhäusern an 285 Standorten in Europa. Die Holding der Gruppe – Pierre et Vacances SA – ist an der von Euronext betriebenen Pariser Börse notiert.

www.groupepvcp.com - @GroupePVCP

Über Center Parcs Europe:

Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 27 Ferienparks (24 Center Parcs- und drei Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.

Pressekontakte
Sabine Huber – Pressereferentin
Groupe Pierre & Vacances /Center Parcs Germany GmbH
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. +49 221 - 97 30 30 – 94
Fax +49 221 - 97 30 30 - 14
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com

Rainer Fornauf/Tanja Battenfeld/Alina Chekaibe/Almasa Adrovic
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit DACH
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstrasse 184, 60314 Frankfurt
Tel. +49 69 - 17 53 71 - 034/ - 024/ - 050/ - 056
Fax +49 69 - 17 53 71 - 035/ - 025/ - 051/ - 057
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com