PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Center Parcs mehr verpassen.

26.08.2019 – 11:46

Center Parcs

Green-Key-Zertifikat für Center Parcs Standorte in Deutschland

Green-Key-Zertifikat für Center Parcs Standorte in Deutschland
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

PRESSEMITTEILUNG

Green-Key-Zertifikat für Center Parcs Standorte in Deutschland

Köln, 26. August 2019. Alle sechs Center Parcs Parks in Deutschland erhalten die Green Key-Zertifizierung. Sie wurden bereits im Juli von der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU) auf ihre Nachhaltigkeit geprüft und konnten den strengen Kriterien, die für die Auszeichnung erforderlich sind, genügen. Ein Audit im Park Allgäu bildete am 21. August den Abschluss dieses intensiven Prozesses.

Nach einer ausführlichen Prüfung freuen sich die sechs Center Parcs Standorte in Deutschland mit den Parks Park Allgäu, Park Bostalsee, Bispinger Heide, Park Hochsauerland, Park Nordseeküste und Park Eifel über ihre neue Green Key-Zertifizierung. Damit dokumentieren sie Umweltverantwortung und nachhaltiges Wirtschaften. Gleichzeitig geben sie ihren Gästen das Versprechen ab, dass sie mit der Entscheidung für eine Green Key-Einrichtung dazu beitragen, auf ökologischer Ebene etwas zu bewirken.

"Wir freuen uns, dass nun all unsere deutschen Parks dieses hochwertige Label tragen", sagt Frank Daemen, Managing Director Germany. "Die Green Key-Zertifizierung entspricht in vielen Punkten dem Nachhaltigkeitsgedanken, den wir in unserem Unternehmen schon immer leben. Zusätzlich motiviert es uns jedoch auch, immer besser zu werden und damit noch mehr zum Umweltschutz beizutragen."

Denn für die Vergabe des Zertifikats werden sehr hohe Umweltstandards erwartet. Um deren Einhaltung sicherzustellen, gibt es eine strenge Dokumentation sowie regelmäßige Audits. Für die Verleihung des Zertifikats von Green Key müssen die Parks sowohl verbindliche als auch optionale Kriterien erfüllen. Wichtig ist, dass diese vor allem in folgenden Kategorien realisiert werden: Umweltmanagement, Beteiligung von Mitarbeitern, Gästeinformationen, Wasser, Abfall- und Energieeinsparung, Wasch- und Reinigungsmittel, Speisen und Getränke, Corporate Social Responsibility, Raumklima, Parks- und Parkplätze, Umweltaktivitäten sowie in der Verwaltung.

Damit greift das Programm auf alle Bereiche des Unternehmens und verfolgt die Intention, Eigentümer, Mitarbeiter und Gäste für ihr Potenzial von Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekten in ihrem direkten Umfeld zu sensibilisieren. Gleichzeitig soll es ihnen Perspektiven eröffnen, um selber aktiv zu handeln. Weitere Ziele sind der Umweltschutz durch Verringerung der Umweltbelastung sowie die Kostenreduzierung durch ein wirtschaftliches Management. Durch regelmäßige Kontroll- und Beratungsbesuche in den Einrichtungen soll schließlich die Erfüllung der hohen Kriterien sichergestellt werden.

Über die in Deutschland gelegenen Ferienparks hinaus wurden ebenfalls verschiedene Parks von Center Parcs in Belgien und den Niederlanden von Green Key zertifiziert. Ziel von Center Parcs ist es, dass alle Parks diese Zertifizierung erhalten.

Über Green Key

Green Key ist ein Zertifizierungsprogramm der Foundation for Environmental Education (F.E.E) und der führende Standard für Exzellenz im Bereich Umweltverantwortung und nachhaltiges Wirtschaften in der Tourismusbranche. Das freiwillige Green Key Zertifikat wurde bereits an mehr als 3.100 Hotels und andere Einrichtungen in 57 Ländern vergeben. In Deutschland ist die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung (DGU) für die Durchführung von Green Key verantwortlich.

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs ist der europäische Marktführer im Nahtourismus. Sie wurde 1967 gegründet und entwickelt seit mehr als 50 Jahren innovative und umweltfreundliche Urlaubs- und Freizeitkonzepte, um die schönsten europäischen Reiseziele am Meer, im Gebirge, auf dem Land und in Städten anzubieten. Mit ihren sich ergänzenden Marken - Pierre & Vacances, Maeva, Center Parcs, Villages Nature Paris, Sunparks und Aparthotels Adagio - empfängt die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs 8 Millionen Kunden in einem touristischen Bestand von nahezu 45. 000 Apartments und Ferienhäusern an 283 Standorten in Europa. Die Holding der Gruppe - Pierre et Vacances SA - ist an der von Euronext betriebenen Pariser Börse notiert. http://www.groupepvcp.com

www.groupepvcp.com - @GroupePVCP

Über Center Parcs Europe:

Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 27 Ferienparks (24 Center Parcs- und drei Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.

Pressekontakte
Sabine Huber - Pressereferentin				 
Groupe Pierre & Vacances /Center Parcs Germany GmbH		
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln				
Tel. +49 221 - 97 30 30 - 94					
Fax +49 221 - 97 30 30 - 14 					
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com				

Rainer Fornauf/Tanja Battenfeld/Alina Chekaibe
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstrasse 184, 60314 Frankfurt
Tel. +49 69 - 17 53 71 - 034/ - 024/ - 050
Fax +49 69 - 17 53 71 - 035/ - 025/ - 051
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com