Nayax

Nayax ist jetzt ein lizenziertes Zahlungsinstitut

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Gründung von Nayax Europe UAB in Litauen zur Erbringung von Geldüberweisungsdiensten

Nayax, ein weltweit führender Anbieter von bargeldlosen Zahlungslösungen und Management-Plattform für den Selbstbedienungseinkauf im Einzelhandel, freut sich, dass der Vorstand der Zentralbank Litauens dem Unternehmen eine Lizenz als Zahlungsinstitution (Payment Institution, PI) ausgestellt hat. Nach den Änderungen bei PSD2 und der Ausgabe der Lizenz als Zahlungsinstitution wird Nayax weiterhin Geldüberweisungsdienste für Kunden im EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) anbieten. Nayax Europe UAB, eine neue Einheit auf dem europäischen Markt, wird ihre Dienstleistungen direkt mehr als 23 Millionen Unternehmen im gesamten Gebiet des EWR anbieten.

Nayax Europe führt, wie alle anderen Nayax-Geschäftsstellen auch, die sichersten Transaktionen unter vollständiger Einhaltung von GDPR und PSD2 durch. Die Zertifizierungen von Nayax umfassen EMV-Stufe 1 + 2, PCI, um die Zufriedenheit und das Vertrauen aller Kunden und Verbraucher zu gewährleisten.

Als Full-Service-Anbieter von kompletten bargeldlosen Zahlungslösungen für unbeaufsichtigte, automatisierte Geräte umfasst die Nayax-Lösung bargeldlose Zahlungsgeräte und Managementsysteme für Branchen des automatisierten Einzelhandels, darunter den Selbstbedienungseinkauf, OCS, Verkaufsmaschinen, Fotokabinen, Selbstbedienungskioske, Kindervergnügungsfahrten, Waschsalons und vieles mehr. Das Unternehmen entwickelt proprietäre Software und Hardware, wie zum Beispiel POS-Kartenleser, Maschinen- und Inventarverwaltung sowie komplette Reporting-Suite- und Consumer-Engagement-Tools. Die offene Plattform und die APIs von Nayax lassen sich einfach in Lösungen anderer Unternehmen und ERP-Software für allumfassende Dienste integrieren. Nayax-Geräte sind in mehr als 65 Ländern installiert und akzeptieren 26 Währungen.

"Nayax ist schon seit langem ein weltweit führender Anbieter von bargeldlosen Zahlungs- und Managementsystemen für den automatisierten Einzelhandelsmarkt", sagt Yair Nechmad, CEO der Nayax Ltd. "Der Erhalt dieser Lizenz als Zahlungsinstitut ist ein großer Meilenstein in unserer Zahlungsservice-Roadmap; wir werden jetzt in einer noch stärkeren Position sein, um unseren Kunden die Dienstleistungen anzubieten, die sie brauchen, um ihre Geschäfte wachsen zu lassen."

Über Nayax

Nayax ist in mehr als 65 Ländern geschäftlich tätig und führt über mehr als 250.000 Geräte Transaktionen in 26 Währungen durch. Ein preisgekröntes F&E-Team sorgt für den einzigartigen Ansatz von Nayax bei der Entwicklung von Hardware und Software im eigenen Haus. Die offene Plattform und die APIs von Nayax lassen sich einfach in Lösungen anderer Unternehmen und ERP-Software für allumfassende Dienste integrieren. Neben einer kompletten bargeldlosen Lösung einschließlich einer Telemetrie- und Management- Suite genießen die Kunden von Nayax zahlreiche Funktionen, die ihren täglichen Betrieb und ihre langfristige Planung verbessern. Darüber hinaus beinhaltet die Lösung von Nayax leistungsstarke Marketing-Tools. Diese Tools ermöglichen es Kunden, ihren Umsatz zu steigern, die Einbindung der Verbraucher zu verbessern und durch Werbeaktivitäten und die mobile Zahlungs-App von Nayax die Kundentreue zu stärken. Nayax hat sich der Aufgabe verschrieben, Selbstbedienungsmaschinen zu rundum die Uhr geöffneten Einzelhandelsgeschäften zu transformieren, die mit Verbrauchern kommunizieren und das IoT einbinden. Als globales Unternehmen verfolgt Nayax das Ziel, in allen Regionen Verbindung zu allen Zahlungsmethoden herzustellen, um sicherzustellen, dass die Verbraucher über ihre bevorzugte Methode kaufen können, wo immer sie sich befinden. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.nayax.com/.

Pressekontakt:

Nayax
Lisa Appelson
Marcom Manager
lisa@nayax.com

Original-Content von: Nayax, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: