Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von NeuroChain

16.07.2018 – 10:01

NeuroChain

Französisches Startup NeuroChain schon bald an HADAX/Huobi notiert

Paris (ots/PRNewswire)

NeuroChain, die erste Blockchain-Infrastruktur auf Basis von Machine Learning (ML) und künstlicher Intelligenz (KI), hat heute verkündet, dass es nach dem erfolgreichen ICO im März/April 2018 ab dem 17. Juli an der HADAX/Huobi notiert sein wird, nach Binance und OKEX die drittgrößte Kryptowährungsbörse der Welt.

NeuroChain, 2017 vom erfahrenen Systemarchitekten Frédéric Goujon und Kern- und Partikelphysiker Billal Chouli (PhD) in Paris gegründet, besteht aus einem 17-köpfigen Expertenteam, dem Unternehmer und Wissenschaftler der besten Universitäten angehören (Oxford, MIT, Columbia, École Polytechnique).

NeuroChain ist ein Ökosystem und eine Evolution der Blockchain. Es nutzt Machine Learning und künstliche Intelligenz, um die Fähigkeiten und die Leistung verteilter Blockchain-Systeme dramatisch zu verbessern.

NeuroChain ist zudem als technologische Plattform für Anwendungen im Bereich künstliche Schwarmintelligenz konzipiert. Es basiert auf 4 Schlüsselkonzepten, die die Blockchain revolutionieren:

- nutzt intelligente, sichere und zuverlässige 
  Hochgeschwindigkeitsroboter;
- Ökosystem aus künstlicher Schwarmintelligenz;
- ausgeklügeltes Entscheidungsprotokoll für höhere Effizienz;
- Open-Source-Initiative. 

Bestehende Blockchains basieren auf zwei Protokollen: "Proof of Work" und "Proof of Stake"; diese nutzen Miner innerhalb des Netzwerks. Aber Miner unterliegen Beschränkungen hinsichtlich Energie und Ökonomie. Das NeuroChain-Protokoll mit der Bezeichnung "Proof of Involvement and Integrity (PII)" ersetzt diese durch intelligente Roboter.

NeuroChain will die erste Version seiner Plattform im Januar 2019 an den Start bringen und sich als bevorzugtes Protokoll der Hauptakteure in Sektoren wie Einzelhandel, Logistik, Banken, Versicherungen und öffentlicher Sektor etablieren.

"Diese Notierung ist ein wichtiger Schritt für unsere Anleger. NeuroChain wird nach der Entwicklung seiner Plattform und zugehöriger Geschäftsanwendungen bewertet, die sich derzeit in der Prototypenphase befinden", erklärt Bruno Delahaye, Chief Growth Officer bei NeuroChain.

Der NCC-Token ist ab dem 17. Juli um 16.00 Uhr (Peking-Zeit) auf der chinesischen HADAX/Huobi-Plattform notiert.

Informationen zu NeuroChain

NeuroChain, die erste Blockchain-Infrastruktur auf Basis von Machine Learning (ML) und künstlicher Intelligenz (KI), macht sich die neuesten Innovationen im Bereich Konsens, Kommunikation, Analytik, verteilte Anwendungen und Sicherheit zunutze. NeuroChain positioniert sich als Blockchain für Geschäftsanwendungen. Das NeuroChain-Protokoll "Proof of Involvement and Integrity (PII)" soll die Intelligenz, Qualität und Relevanz der Interaktion sicherstellen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.neurochaintech.io

BPR France

Pierre Bethuel

pierre@bprfrance.com

+33(0)1-83-62-88-15 
Anne Courtois

anne@bprfrance.com

+33(0)1-83-62-88-16 

Original-Content von: NeuroChain, übermittelt durch news aktuell