Cyrcadia Asia and iFlytek

iFLYTEK, führendes chinesisches KI-Unternehmen, investiert in Wearable für tragbare Brustkrebserkennung von Cyrcadia Asia

Hongkong (ots/PRNewswire) - iFlytek, das größte börsennotierte KI-Technologieunternehmen im asiatisch-pazifischen Raum, hat seine Gesundheitsinitiative weiter ausgebaut. Das Unternehmen übernimmt die Pre-A-Investitionsrunde für Cyrcadia Asia, ein Unternehmen, das einen intelligenten tragbaren BH-Einsatz für Brustkrebsfrüherkennung entwickelt.

Während iFlytek bereits ein anerkannter Marktführer im Bereich Sprachtechnologie ist, hat das Unternehmen in jüngster Zeit Fortschritte bei KI-Anwendungen im Bereich Gesundheitswesen erzielt. Im November 2017 erregte das Unternehmen Aufsehen, als "Xiaoyi", ein KI-gesteuerter Roboter, die nationale medizinische Prüfung, die Qualifikationsprüfung für Ärzte in China, mit 456 Punkten und 96 Punkten über der Bestehenspunktzahl erfolgreich absolvierte. iFlytek Health hat nun seine KI-Kapazitäten in über 50 Krankenhäusern in seiner Heimatprovinz Anhui, China, eingesetzt, um Allgemeinmediziner bei der Diagnose und Behandlung sowie bei der Interpretation von medizinischen Bildern einschließlich Brustbildgebung zu unterstützen. iFlytek Health, die im Jahr 2016 gegründete Gesundheitsabteilung, wird von CEO Dr. Tao Xiaodong, einem erfahrenen Technologieexperten von Philips und GE Healthcare mit umfassenden Erfahrungen in der medizinischen Bildgebung und computergestützten Diagnostik, geleitet. Dr. Tao tritt auch dem Vorstand von Cyrcadia Asia bei.

Cyrcadia schließt seine Pre-A-Runde mit einer Gesamterhöhung von 3,8 Millionen US-Dollar ab. Weitere asiatische Investmentfonds und Privatanleger folgten der Führung von iFlytek bei der Investitionsrunde. Die Pre-A-Finanzierung ermöglicht es Cyrcadia, die Produktentwicklung abzuschließen und Ende 2018 in Hongkong und anderen asiatischen Ländern mit der Markteinführung zu starten. Bei dem Gerät von Cyrcadia handelt es sich um einen revolutionären Sensorstreifen, der unter einem Damen-BH getragen wird. Mit zwei Stunden monatlicher Tragezeit ermöglicht es Frauen, ihre Brustgesundheit über eine App auf ihrem Mobiltelefon zu überwachen. Die Technologie nutzt cloudbasierte KI zur Überwachung zirkadianer Stoffwechselveränderungen, die nachweislich mit dem Beginn der Krebserkrankung korrelieren. Die Technologie bietet vor allem aufgrund der geringen Teilnahme an Screenings Vorteile für die asiatische Region, in der die Krebsinzidenzrate steigt und die Mehrheit der weiblichen Bevölkerung über dichtes Brustgewebe verfügt, für das herkömmliche Bildgebungsverfahren weniger genau sind.

Über 10 Jahre Forschung, umfangreiche in den USA durchgeführte Studien und eine bestehende 510(k)-Zulassung der FDA bilden die Grundlage für die Markteinführung in Asien. Die Produktentwicklung wurde von Nypro, der Spezialabteilung für medizinische Geräte des weltweit tätigen Herstellers Jabil (NYSE: JBL) unterstützt. Die Produktion soll im Sommer 2018 am Nypro-Standort Shanghai aufgenommen werden.

Tao Xiaodong sagte zu dem Geschäftsabschluss: "Wir freuen uns, eine führende Rolle bei der Entwicklung und Markteinführung der Technologie von Cyrcadia zu spielen. iFlytek nutzt bereits jetzt die Leistungsfähigkeit von KI im Gesundheitswesen. Dank der Technologie von Cyrcadia, die den Stoffwechsel zur Erkennung von Krankheiten nutzt, können viele der derzeitigen Nachteile in der Bildgebung und der menschlichen Interpretation überwunden werden. In der Technologie von Cyrcadia als tragbares Gerät sehen wir eine großartige Errungenschaft, die Frauen Echtzeit-Überwachungsmöglichkeiten bietet. Mit der Zunahme der Nutzerzahl von Cyrcadia, hat die Anwendung das Potenzial, zur weltweit größten Datenbank für Brustgesundheit und Brustkrebsinzidenz zu werden. Wir hoffen, dass wir in naher Zukunft einen wichtigen Beitrag zur Erforschung, Prävention und Behandlung dieser Erkrankung leisten können."

Rob Royea, CEO und Vorsitzender von Cyrcadia Asia, sagte: "Wir freuen uns, dass iFlytek uns sowohl als Investor als auch als strategischer Partner bei der Entwicklung von Spitzentechnologien in den Bereichen KI und Gesundheitswesen unterstützt. Dank der Technologie von Cyrcadia können Frauen ihre Brustgesundheit einfacher und bequemer als mit derzeitigen Screening-Methoden überwachen. Die Technologie wird Krebserkrankungen in einem früheren Stadium erkennen und so wahrscheinlich Leben retten, denn durch die Früherkennung wird eine viel weniger belastende Behandlung, oft ohne Chemotherapie, ermöglicht. Die Partnerschaft mit iFlytek eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für den Einsatz von cloudbasierten KI-Anwendungen und verbessert auf diese Weise die Brustkrebsdiagnosestellung für alle Ärzte".

Zusätzlich zu der Investition prüfen iFlytek und Cyrcadia Asia, wie die Technologie von Cyrcadia in das Gesundheitsangebot von iFlytek in China integriert werden kann. Cyrcadia Asia wird im dritten Quartal 2018 das Fundraising der A-Runde fortsetzen, um die weitere Expansion außerhalb der Kernmärkte zu finanzieren.

Informationen zu iFlytek

Seit seiner Gründung im Jahr 1999 widmet sich iFLYTEK der Erforschung von Spracherkennung und der natürlichsten Form der Mensch-Maschine-Interaktion. iFLYTEK ist seit 2008 an der Shenzhen Stock Exchange notiert (Stock Code: 002230). Die Technologien von iFLYTEK in den Bereichen intelligenter Sprachanwendungen und künstlicher Intelligenz wie Sprachsynthese, Spracherkennung, Sprachauswertung und natürliche Sprachverarbeitung sind weltweit führend.

iFLYTEK hält mehr als 70 % des Marktanteils an der chinesischen Sprachbranche. Das Unternehmen hat die weltweit erste "iFLYTEK Open Platform" eingeführt, die intelligente Sprachinteraktionsmöglichkeiten für die Mobilfunkbranche bietet (bis Ende Mai 2018 zählt sie mehr als 850.000 Projektpartner und mehr als 1,9 Milliarden Endnutzer, die den Einsatz intelligenter Sprach- und KI-Technologien in den Bereichen Bildung, Mobilfunk, Fahrzeugtechnik, Haushaltsgeräte und anderen Branchen fördern und Millionen von Haushalten bedienen). Inzwischen wendet iFLYTEK KI-Funktionen und Spracherkennung in Lifestyle-Szenarien wie der mobilen IFLY Smart Input APP, dem Easy Trans Smart Translator, dem Smart Home Speaker Dingdong und vielen weiteren an. Weitere Informationen finden Sie unter http://iflytek.com/en/index.html

Informationen zu Cyrcadia Asia

Das im Jahr 2017 in Hongkong gegründete Unternehmen Cyrcadia Asia arbeitet im Rahmen einer strategischen Lizenz- und Kooperationsvereinbarung zur exklusiven Herstellung und Vermarktung der Cyrcadia-Lösung für den Vertrieb in asiatischen Märkte mit der US-amerikanischen Cyrcadia Inc. n zusammen. Die patentgeschützte Technologie basiert auf jahrelanger KI-Forschung und 250 Patientenstudien, die eine hohe Korrelation, gemessen an der tatsächlichen Pathologie, zwischen den Störungen des zirkadianen Stoffwechselrhythmus und dem Auftreten von gewebeinvasivem Brustkrebs nachgewiesen haben. Die Technologie von Cyrcadia erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter zwei Cannes Lions-Preise für Innovation und Frauenförderung, einen Clio-Preis. Darüber hinaus war sie Gegenstand des Dokumentarfilms "Detected", der von Ironbound Films produziert wurde und bei Amazon Prime erhältlich ist, und wurde in mehreren Presseartikeln erwähnt. Weitere Informationen finden Sie unter www.cyrcadia.asia.

Pressekontakt:


Rob Royea
+852 9406 9112
rroyea@cyrcadia.asia

Original-Content von: Cyrcadia Asia and iFlytek, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: