Non-Zero

Non-Zero schließt sich mit CoinHub Exchange zusammen und bringt seinen Broker-Ökosystem-Token an die Börse

London (ots/PRNewswire) - Branchen-Pionier Non-Zero verliert keine Zeit, seinen NZO Token an unterschiedlichen Kryptowährungsbörsen zu notieren

Der führende Pionier für die Transformierung der Brokerage-Industrie, Non-Zero (http://www.non-zero.io), hat bekannt gegeben, dass CoinHub (http://www.coinhub.io) in die Liste der bevorzugten Börsen aufgenommen wurde. Die in Singapur basierte Börse wird als erste zu einem der primären Foren für den Kauf und Verkauf von Non-Zero NZO Tokens durch Broker und deren Kunden ernannt. Der von Non-Zero entwickelte digitale Token bietet ein brandneues Ökosystem, das Geschäftsmodelle im Deviseneinzelhandel sowie von CFD-Brokern revolutioniert.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/737518/Non_Zero_Logo.jpg )

Die Liste der bevorzugten Börsen von Non-Zero unterstreicht das Streben des Unternehmens danach, ein Ökosystem, das den größtmöglichen Wert für Teilnehmer der Non-Zero-Plattform erwirtschaftet, zu erschaffen.

Der Non-Zero NZO Token ist ein bahnbrechender Schritt für die Branche, der Broker dabei unterstützen soll, einem brandneuen Geschäftsmodell zu folgen. Das transparente öffentliche Geschäftsbuch für Broker ermöglicht es im NZO-basierten Ökosystem, die Interessen von Deviseneinzelhandels- und CFD-Brokern und Kunden zusammenzubringen.

Indem Warehousing-Erträge mit den Kunden geteilt werden, können Börsenmakler treue Kunden anziehen, die langfristig in Finanzmärkte investieren werden. Gleichzeitig können sich die Kunden sicher sein, dass die Broker die gleichen Interessen verfolgen.

Ab dem 1. Dezember 2018 können NZO Tokens von Non-Zero auf Coinhub gehandelt werden.

In Bezug auf die Börsennotierung bemerkte Hadi Kabalan, CEO von Non-Zero: "Wir sind sehr erfreut, CoinHub als bevorzugte Kryptowährungsbörse gewählt zu haben, da uns ihre Verpflichtungen zur Sicherheit der Kunden und Anwenderfreundlichkeit sehr beeindruckt haben. Wir sind der Meinung, dass Nutzer der Non-Zero Plattform von dieser Option zum Token-Handel profitieren werden."

"Wir sind davon überzeugt, dass das Hinzufügen von CoinHub zu unserer Liste der bevorzugten Börsen unser Streben unterstreicht, unsere Produkte zeitnah verfügbar zu machen sowie eine transformative Ära in der Finanzmarktbranche für Einzelkunden zu starten", führte Herr Kabalan weiter aus.

"Wir sind sehr erfreut, den Non-Zero NZO Token weltweit zum Handel anzubieten. Die Plattform hat unsere ausführlichen Eignungsprüfungen erfolgreich bestanden. Wir werden es unseren Kunden außerdem ermöglichen, die Token-Angebote an unserer Börse zu nutzen", bemerkte Nuri Fattah, CTO und Mitbegründer von CoinHub.

Über Non-Zero: Non-Zero (http://www.non-zero.io) ist eine Ethereum-basierte Plattform, die die Makler-Kunden-Beziehung in der Finanzmarktbranche für Einzelkunden neu definiert. Non-Zero wird von 180 Digital Assets (http://www.180digitalassets.com) beraten, das zum Konzern 180 Capital (http://www.180cap.com) gehört.

Über CoinHub: CoinHub (http://www.coinhub.io) ist eine in Singapur basierte Kryptowährungsbörse, in der das breiteste Spektrum an Kryptowährungen sowie verschiedene Papiergeldoptionen gehandelt werden. Das Unternehmen hat einen Bürositz im Nahen Osten, in Dubai. CoinHub hat vor Kurzem ein Handelsvolumen von über 1 Milliarde USD erreicht, nachdem es im Januar 2018 eröffnet wurde. Das Unternehmen hat sich schnell zu einem anerkannten Global Player unter angesehenen Kryptowährungsbörsen entwickelt.

http://www.non-zero.io

Pressekontakt:

info@non-zero.io

Original-Content von: Non-Zero, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Non-Zero

Das könnte Sie auch interessieren: