Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Gauselmann Gruppe

17.10.2013 – 14:34

Gauselmann Gruppe

Online-Casino für Schleswig-Holstein gestartet / www.Merkur-Spielcasino.de ist online

Espelkamp (ots)

Einige der bekannten Merkur-Magie-Automatenspiele sind mit Genehmigung des Landes Schleswig-Holstein ab sofort auch im Internet verfügbar. Das Spiel um Geld funktioniert allerdings nur, wenn man seinen Wohnsitz in Schleswig-Holstein hat - so will es das Gesetz. Alle anderen interessierten Internetnutzer können nur "just-for-fun" spielen.

Unter www.merkur-spielcasino.de hat Cashpoint, ein Tochterunternehmen der ostwestfälischen Gauselmann Gruppe, sein modernes Online-Casino kürzlich erfolgreich gestartet. Rechtliche Grundlage für den Betrieb des Casinos ist eine Lizenz des Landes Schleswig-Holstein, welche das Unternehmen nach einer umfangreichen Bewerbungsphase Ende 2012 erhalten hat.

"Verbunden mit der Lizenz sind allerdings zahlreiche Auflagen und Bedingungen, die unser Angebot nur aufgrund der großen Bekanntheit unseres Markenzeichens, der lachenden Merkur-Sonne, sowie unseren erstklassigen Spielen wirtschaftlich tragfähig machen dürften", erklärt Dr. Dirk Quermann, Geschäftsführer von Merkur Interactive und verantwortlich für das Onlineangebot der Spielemacher.

So bestehen erhebliche Einschränkungen, was das Spielangebot angeht, und es sind beispielsweise nur Automatenspiele erlaubt, Bankhalterspiele wie Roulette oder Black Jack hingegen nicht. Darüber hinaus bestehen für interessierte Spieler erhebliche Anforderungen bezüglich der Anmeldung im Casino. So müssen neben der obligatorischen Altersüberprüfung auch der Wohnsitz und die Bankdaten, sowie bei Einzahlungen eine Kopie des Personalausweises eingereicht werden.

"Wir sind uns nicht sicher, ob das unstrittig vorhandene Bedürfnis der Menschen im Internet zu spielen, mit den gültigen Gesetzen in legale Bahnen gelenkt werden kann", so Dr. Quermann weiter. Bestehen doch für große internationale Glücksspielanbieter aus dem Ausland, deren Angebot ebenso überall in Deutschland zu erreichen ist, diese Restriktionen und Auflagen nicht. "Das ist in meinen Augen ein echter Wettbewerbsnachteil für die Anbieter, die sich an Recht und Gesetz halten", stellt Dr. Quermann fest.

"Dennoch haben wir uns nach reiflicher Überlegung entschieden, unsere Lizenz zu erfüllen und den Menschen in Schleswig-Holstein ein unterhaltsames, aber vor allem auch legales und sicheres Internetspielangebot zu eröffnen. Wir hoffen, dass sich der Gesetzgeber unseren Argumenten nicht verschließt und die Rahmenbedingungen für die Lizenzinhaber deutlich verbessert", so Dr. Dirk Quermann abschließend.

Pressekontakt:

Mario Hoffmeister M.A., Leiter Kommunikation
Tel.: 05772 / 49-281; Fax: -289
E-Mail: MHoffmeister@gauselmann.de
Mobil: 0171 / 9745712

Original-Content von: Gauselmann Gruppe, übermittelt durch news aktuell