Das könnte Sie auch interessieren:

"Mein stiller Freund": ZDF-Doku "37°" über Frauen, die trinken

Mainz (ots) - Es sind schon lange nicht mehr nur die Männer, die trinken. Im ZDF schildert "37°" am Dienstag, ...

Frauenfußball-WM 2019: Deutschland - Spanien live im ZDF

Mainz (ots) - Die DFB-Auswahl trifft im zweiten WM-Gruppenspiel am Mittwoch, 12. Juni 2019, auf das Team aus ...

Summer Class 2019: news aktuell Academy startet praxisnahes zweitägiges Weiterbildungsformat

Hamburg (ots) - Am 9. und 10. Juli findet die erste "Summer Class" der news aktuell Academy statt. An ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CannTrust Holdings Inc.

21.02.2019 – 05:17

CannTrust Holdings Inc.

CannTrust wird ab dem 25. Februar an der NYSE gehandelt

Vaughan, Ontario (ots/PRNewswire)

CannTrust Holdings Inc. ("CannTrust" oder das "Unternehmen", TSX: TRST) freut sich bekanntzugeben, dass es alle regulatorischen Auflagen für den Handel seiner Stammaktien an der New York Stock Exchange ("NYSE") erfüllt hat.

Der Handel mit den Stammaktien des Unternehmens an der NYSE beginnt am Montag, den 25. Februar 2019 unter dem Tickersymbol "CTST". Die Stammaktien des Unternehmens sind weiterhin an der Toronto Stock Exchange unter dem Tickersymbol "TRST" notiert.

"Wir sind immer bestrebt, den Aktionärswert zu steigern. Die Notierung an der NYSE ist eine natürliche Fortsetzung für CannTrust", sagte Peter Aceto, Chief Executive Officer. "Angesichts der hohen Nachfrage nach unseren Produkten und unserer Expertise, im Inland wie im Ausland, haben wir Maßnahmen eingeleitet, um unsere Geschäftsleitung zu stärken und unser Wachstum zu beschleunigen. Insbesondere haben wir Greg Guyatt als Chief Financial Officer angeworben, der sich auf den internationalen Kapitalmärkten bestens auskennt. Wir sind überzeugt, dass die Notierung an der NYSE unsere institutionelle und Kleinanlegerbasis erweitert und wir verstärkten Zugang zu den Kapitalmärkten erhalten. CannTrust will sich auf dem internationalen Parkett als feste Größe etablieren."

Informationen zu CannTrust

CannTrust ist ein staatlich regulierter, lizenzierter Produzent von Medizinalcannabis und Cannabis für Genusszwecke in Kanada und wurde bei den Canadian Cannabis Awards 2018 als "Top Licensed Producer of the Year" ausgezeichnet. CannTrust wurde von Apothekern gegründet und blickt als Anbieter von Medizinalcannabis auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Pharmaindustrie und im Gesundheitswesen zurück. Seine getrockneten, Extrakt- und Kapselprodukte werden von mehr als 63.000 Patienten konsumiert. Das Unternehmen betreibt seine ca. 42.000 Quadratmeter große Niagara Perpetual Harvest Facility in Pelham (Ontario). Aufbereitet und verpackt werden die Produkte in dem ca. 56.000 Quadratmeter großen Herstellungs-Kompetenzzentrum in Vaughan (Ontario).

CannTrust arbeitet an der Entwicklung von Nanotechnologie, um neue Produkte für medizinische und Genusszwecke, Beauty, Wellness und Haustiere hervorzubringen. Durch eine strategische Partnerschaft mit Cannatrek Ltd. in Australia und ein Joint Venture mit STENOCARE in Dänemark hat sich das Unternehmen international positioniert. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen beim Vertrieb von Genussprodukten in Kanada über Kindred Canada mit Breakthru Beverage Group zusammengetan. CannTrust ist der Forschung und Innovation verpflichtet. Seine Kollaboration mit McMaster University in Ontario und Gold Coast University in Australien verfolgt das Ziel, einen Beitrag zur evidenzbasierten Erforschung des Konsums und der Wirksamkeit von Cannabis zu leisten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.canntrust.ca.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält "zukunftsgerichtete Informationen" und "zukunftsgerichtete Aussagen" gemäß den gültigen Wertpapiergesetzen. Solche Aussagen basieren auf CannTrusts derzeitigen internen Erwartungen, Einschätzungen, Prognosen, Annahmen und Überzeugungen sowie Ansichten zukünftiger Ereignisse. Zukunftsgerichtete Informationen und zukunftsgerichtete Aussagen sind durch den Gebrauch zukunftsgerichteter Terminologie, wie z. B. "erwarten", "wahrscheinlich", "könnte", "wird", "sollte", "beabsichtigen", "antizipieren", "potenziell"", "vorgeschlagen", "schätzen" und ähnliche Wörter, einschließlich entsprechender Verneinungen und grammatikalischer Abwandlungen, bzw. durch Aussagen über gewisse Ereignisse oder Umstände, die geschehen bzw. eintreten "könnten" "würden oder "werden", sowie durch Diskussion von Strategien erkennbar.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen basieren auf den Erwartungen, Einschätzungen, Prognosen, Annahmen und Ansichten zukünftiger Ereignisse, die von der Geschäftsführung unter den jeweiligen Umständen als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen beinhalten Einschätzungen, Pläne, Erwartungen, Meinungen, Vorhersagen, Prognosen, Zielsetzungen, Handlungsempfehlungen oder andere Aussagen, die keine Tatsachendarstellungen sind. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählen unter anderem Aussagen in Zusammenhang mit der erwarteten Auswirkung der Notierung an der NYSE auf die Aktionärsbasis und Marktwahrnehmung von CannTrust. Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen beinhalten zwangsläufig bekannte und unbekannte Risiken, einschließlich, aber ohne Beschränkung auf Risiken in Verbindung mit der allgemeinen Wirtschaftslage; unerwünschten branchenbezogenen Ereignissen; Verlust von Märkten; zukünftigen rechtlichen und behördlichen Entwicklungen in Kanada, den USA und anderswo; der kanadischen Cannabis-Branche im Allgemeinen; sowie CannTrusts Fähigkeit zur Implementierung seiner Geschäftsstrategien.

Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen uns Aussagen beziehen sich nur auf den Zeitpunkt, zu dem sie vermittelt wurden. Außer in den gesetzlich geregelten Fällen verpflichtet CannTrust sich nicht zur Aktualisierung oder Überarbeitung zukunftsgerichteter Informationen und Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen. Neue Faktoren können von Zeit zu Zeit zutage treten und CannTrust ist es nicht möglich, all diese Faktoren vorherzusagen. Bei der Berücksichtigung dieser zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen sollten Leser die Risikofaktoren und anderen Warnungen beachten, die in CannTrusts jährlichem Informationsblatt (AIF, Annual Information Form) vom 29. März 2018 aufgeführt sind, das bei den zuständigen kanadischen Wertpapierbehörden eingereicht wurde und auf SEDAR unter www.sedar.com einzusehen ist und als Anlage zu CannTrusts Antrag auf Börsenzulassung auf Formular 40-F unter dem United States Securities Exchange Act von 1934 in der jeweils gültigen Fassung bei der US-Börsenaufsicht (United States Securities and Exchange Commission) eingereicht wurde und auf EDGAR unter www.sec.gov einzusehen ist. Die im AIF vermerkten Risikofaktoren und anderen Faktoren könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen beschrieben sind.

Die TSX bzw. NYSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit bzw. Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Copyright © 2019 CannTrust Holdings Inc.

Um einen Gesprächstermin zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an:

Medienarbeit: 
Sybil Eastman 
Tel.: +1-888-677-1477 
media@canntrust.ca 
Investor Relations: 
Marc Charbin 
+1-416-519-2156 x2232 
investor@canntrust.ca 

Original-Content von: CannTrust Holdings Inc., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CannTrust Holdings Inc.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: CannTrust Holdings Inc.