Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Intellect Design Arena Ltd.

24.10.2018 – 11:33

Intellect Design Arena Ltd.

iGTB und R3 gehen Partnerschaft für Blockchain-basierte FinTech-Plattformlösungen der nächsten Generation ein

London (ots/PRNewswire)

Skalierbare Finanzdienstlösungen vor dem Hintergrund von Open Source-Blockchain-Unternehmenssoftware zum integrierten Handels- und Cash-Management für Transaktionsbanken sowie zur digitalen Befähigung von Zentralbanken

Intellect Global Transaction Banking (iGTB), der Geschäftsbereich Transaction Banking von Intellect Design Arena Ltd., einem führenden FinTech-Unternehmen mit einem durchschnittlichen Marktwachstum (CAGR) von 21% über drei Jahre hinweg, schloss sich der Gemeinschaftsinitiative der Unternehmenssoftware-Firma R3 an, um innovative Anwendungen und Lösungen auf deren Blockchain-Plattform Corda zu entwickeln.

iGTB interessiert sich für die Entwicklung skalierbarer, wirtschaftlich rentabler Lösungen auf Corda in Bezug auf drei Hauptbereiche: Handelsfinanzierung/Finanzierung von Lieferketten, Zahlungsverkehrs- und Cash Management (PCM) sowie das Zentralbankwesen.

Manish Maakan, CEO von iGTB, erklärte: "iGTB konzentriert sich vordergründig darauf, zweckgebundene globale Produktinnovationen zu entwickeln. Die Partnerschaft mit R3 ist eine Vertiefung dieses Ansatzes durch die Einleitung der Rückverfolgbarkeit der Handels-/Lieferkette, indem untersucht wird, inwiefern Corda gemeinsam mit den Banklösungen von iGTB Engpässe in der Handels-/Lieferkette im Bereich Corporate Sales Enablement beseitigen kann. Hierfür wird Unternehmen geholfen, ihren Umsatz sowie Marktanteil in wettberwerbsintensiven inländischen und ausländischen Märkten zu vergrößern."

David E. Rutter, CEO von R3, erläuterte: "Corda, deren Anwendbarkeit in zahlreichen Branchen demonstriert wird, stellt die ideale Plattform für die Entwicklung von Next Gen-Anwendungen für den Finanzdienstleistungsbereich dar."

Hr. Rutter fügte hinzu: "Als einer der wenigen Anbieter von Banking-Software, die die gesamte Produktpalette des Bereichs Transaction Banking umfasst, eignet iGTB sich hervorragend für die Entwicklung von Lösungen in Bezug auf Cash-Management, Zahlungsverkehr sowie die Finanzierung von Handels- bzw. Lieferketten auf Corda. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Intellect, um Zentralbanken mit innovativen Lösungen bei ihrem Streben nach Digitalisierung zur Seite stehen zu können."

Informationen zu Intellect Design Arena Ltd:

Intellect Design Arena Ltd. setzt wahre digitale Technologie professionell ein und gilt als weltweit führendes Unternehmen, das eine Gesamtpalette an Banking- und Versicherungstechnologieprodukten bietet, von Global Transaction Banking (iGCB), Central Banking, Global Transaction Banking (iGTB), Risk, Treasury and Markets (iRTM) bis hin zu Insurance (Intellect SEEC). Fortschrittliche Finanzinstitute vertrauen für digitale Transformations-Projekte auf Intellects über 25jährige, tiefgehende Bereichskompetenz.

Intellect bereitete den Weg für Design Thinking, um dem Bank- und Versicherungswesen topaktuelle Produkte und Lösungen bieten zu können, wobei Design dem Unternehmen als Hauptunterscheidungsmerkmal bei der Realisierung digitalen Wandels dient. FinTech 8012, das weltweit erste Design-Zentrum für Finanztechnologie, spiegelt Intellects Engagement für fortwährende und wirkungsvolle Innovation wider, um sich dem wachsenden Bedürfnis nach digitalem Wandel zuwenden zu können. Intellect erzielt Jahresumsätze von über 169 Millionen USD und bedient mit einer vielfältigen Belegschaft aus mehr als 4000 Lösungsarchitekten, Domain-Spezialisten und Technologieexperten in den weltweit größten Finanzmetropolen rund um den Globus mit Niederlassungen in über 40 Ländern mehr als 200 Kunden. Für weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Lösungen besuchen Sie bitte intellectdesign.com. Sollten Sie mehr über Lösungen für globales Transaction Banking erfahren wollen, so besuchen Sie bitte https://www.igtb.com/ .

Informationen zu R3:

R3 ist eine Firma für Blockchain-Unternehmenssoftware, deren umfangreiches Ökosystem mehr als 200 Mitglieder und Partner über zahlreiche Industrien hinweg aus dem Privatsektor sowie öffentlichen Sektor umfasst, um auf Corda, seiner Open-Source-Blockchain-Plattform, sowie Corda Enterprise, einer kommerziellen Version von Corda für den Unternehmensgebrauch, entwickeln zu können.

R3s globales Team aus über 180 Fachkräften in 13 Ländern wird von mehr als 2000 Technologie-, Finanz- und Rechtsexperten unterstützt, die dem globalen Mitgliederbestand des Unternehmens entstammen.

Die Corda-Plattform wird bereits im Finanzdienstleistungsbereich, im Gesundheitswesen sowie im Transport- und Versicherungswesen etc. genutzt. Sie zeichnet Finanzvereinbarungen in perfekter Übereinstimmung mit ihren Branchenkollegen auf, verwaltet und setzt sie um und schafft so eine Welt des reibungslosen Handels.

http://www.r3.com

Pressekontakt:

+91-8939619676
E-Mail: nachu.nagappan@intellectdesign.com Für Informationen zum
Medienbereich
Amerika und Europa: Zoe Fowke
Intellect Design Arena Ltd
Mob.: +44 0207 5169461
E-Mail: zoe.fowke@intellectdesign.com

Original-Content von: Intellect Design Arena Ltd., übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Intellect Design Arena Ltd.
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung