PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Stada Arzneimittel mehr verpassen.

19.11.2020 – 15:32

Stada Arzneimittel

Pressemitteilung: Nico Reinhold neuer Global Head of Digital Communications bei STADA

Pressemitteilung: Nico Reinhold neuer Global Head of Digital Communications  bei STADA
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Pressemitteilung

Nico Reinhold neuer Global Head of Digital Communications bei STADA

Bad Vilbel, 18. November 2020 - Die STADA Arzneimittel AG hat Nico Reinhold auf die Position des Director Digital Communications berufen. Er ist global verantwortlich für die digitale Kommunikation des Konzerns. Dabei wird der Fokus auf der Weiterentwicklung und Umsetzung der Content und Channel Strategie sowie der Governance-Funktion bei Corporate Communications liegen. Frank Staud, Executive Vice President Global Communications sagt: "Mit Nico bekommen wir einen Experten für Social Media und digitale Kommunikation an Board. Er ergänzt hervorragend mein globales Führungsteam, in welchem Martina Hientz für interne und Aidan Fry für externe Kommunikation zuständig sind."

STADA setzte zuletzt wichtige Akzente in der digitalen Kommunikation. Als erstes Pharmaunternehmen wurde die Pressekonferenz zum "STADA Health Report" live aus dem neuen STADA TV-Studio via LinkedIn übertragen. "Mit der Erfahrung von Nico Reinhold werden wir unserem Ziel STADA als 'Go-To-Partner in European Healthcare' zu positionieren digital einen großen Schritt näherkommen. Sein umfassendes Wissen über digitale Kommunikation wird sicherstellen, dass unser Unternehmenszweck 'Caring for People's Health as a Trusted Partner' noch besser öffentlich wahrgenommen wird", freut sich Staud über den Neuzugang.

Nico Reinhold ergänzt: "STADA zeichnet sich durch überdurchschnittliches Wachstum aus. Ich freue mich, Teil dieses agilen Unternehmens zu sein. Gemeinsam mit dem Team werde ich die digitale Kommunikation global weiterentwickeln, um STADAs Auftrag zu erfüllen."

Nico Reinhold war 13 Jahre in der Kommunikationsabteilung bei der Deutschen Bank und dort federführend für die digitalen Inhalte und Kanäle global mitverantwortlich. Zuletzt steuerte er die digitale Kommunikation der Aareal Bank. Er verfügt über umfangreiches Wissen in der Führung von internationalen Social Media Teams, der Kreation von digitalen Kommunikationsstrategien, der Steuerung von globalen Kanälen sowie der Umsetzung von Governance-Anforderungen im Kontext der digitalen Transformation.

Über die STADA Arzneimittel AG

Die STADA Arzneimittel AG hat ihren Sitz im hessischen Bad Vilbel. Das Unternehmen setzt auf eine Zwei-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, inklusive Spezialpharmazeutika und verschreibungsfreien Consumer Health Produkten. Weltweit vertreibt die STADA Arzneimittel AG ihre Produkte in rund 120 Ländern. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte STADA einen bereinigten Konzernumsatz von 2.608,6 Millionen Euro und ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 625,5 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2019 beschäftigte STADA weltweit 11.100 Mitarbeiter.

Weitere Informationen für Journalisten:

STADA Arzneimittel AG
Media Relations
Stadastraße 2-18
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49 (0) 6101 603-165
Fax: +49 (0) 6101 603-215
E-Mail: press@stada.de

Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de/presse

Weitere Informationen für Kapitalmarktteilnehmer:

STADA Arzneimittel AG
Investor & Creditor Relations
Stadastraße 2-18
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49 (0) 6101 603-4689
Fax: +49 (0) 6101 603-215
E-Mail: ir@stada.de

Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de/investor-relations