Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stada Arzneimittel

14.11.2019 – 10:59

Stada Arzneimittel

Pressemitteilung - Neu von STADA: Mit Curazink® ImmunPlus gut versorgt durch Herbst und Winter

Pressemitteilung - Neu von STADA: Mit Curazink® ImmunPlus gut versorgt durch Herbst und Winter
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Pressemitteilung

Neu von STADA: Mit Curazink® ImmunPlus gut versorgt durch Herbst und Winter

Bad Vilbel, 14. November 2019 - Der Herbst ist da, Kälte und Regen werden wieder zu täglichen Begleitern und stellen das Immunsystem auf eine harte Probe. Pünktlich zur kalten Jahreszeit führt die STADA GmbH mit Curazink® ImmunPlus eines der höchstdosierten Zink-Produkte im Markt ein. Das innovative Nahrungsergänzungsmittel ist ab sofort erhältlich und enthält die einzigartige Kombination aus 25 mg Zink sowie Selen und Vitamin C. Diese unterstützen die normale Funktion des Immunsystems.

Das neue Nahrungsergänzungsmittel ist vor allem für Menschen gedacht, die sich für die kalte Jahreszeit rüsten wollen. Curazink® ImmunPlus enthält weder Zucker noch künstliche Farb- und Konservierungsstoffe, ist frei von Laktose, Gluten sowie tierischen Stoffen und ist daher auch für Veganer geeignet. Erhältlich ist Curazink® ImmunPlus in Form praktischer Lutschtabletten mit fruchtig-frischem Erdbeergeschmack.

Hochdosiert und 3-fach aktiv

Die essentiellen Spurenelemente Zink, Selen und Vitamin C unterstützen die normale Funktion des Immunsystems und haben darüber hinaus ein breites Funktionsspektrum im gesamten Körper. So beeinflusst Zink zum Beispiel die Aktivität bestimmter Enzyme und wirkt an verschiedenen Stellen auf den Kohlenhydrat-, Fett und Eiweißstoffwechsel ein. Es unterstützt die Erhaltung normaler Knochen und der normalen Sehkraft. Zink trägt ebenso wie Selen zur Erhaltung normaler Haut, Haare und Nägel bei. Darüber hinaus unterstützt Selen die normale Schilddrüsenfunktion. Vitamin C hingegen erhöht die Eisenaufnahme und trägt zur Verringerung von Müdigkeit und zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

Erhöhter Zinkbedarf bei Stress und intensivem Sport

Der tägliche Bedarf an Zink, Selen und Vitamin C kann über eine ausgewogene Ernährung gedeckt werden. Wichtige Quellen für Zink sind Fleisch, Milcherzeugnisse und Eier sowie Vollkornprodukte. Bestimmte Erkrankungen wie Diabetes, aber auch dauerhafter Stress oder intensiver Sport können zu einem erhöhten Zinkbedarf führen. Neben Fleischerzeugnissen ist Fisch eine verlässlichere Selenquelle als die meisten pflanzlichen Lebensmittel. Vegetarier und Veganer sollten daher besonders auf eine ausreichende Versorgung mit Zink und Selen achten.

Über die STADA Arzneimittel AG

Die STADA Arzneimittel AG ist ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz im hessischen Bad Vilbel. Das Unternehmen setzt auf eine Zwei-Säulen-Strategie bestehend aus Generika, inklusive Spezialpharmazeutika und verschreibungsfreien Consumer Health Produkten. Weltweit vertreibt die STADA Arzneimittel AG ihre Produkte in rund 120 Ländern. Im Geschäftsjahr 2018 erzielte STADA einen bereinigten Konzernumsatz von 2.330,8 Millionen Euro und ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 503,5 Millionen Euro. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte STADA weltweit 10.416 Mitarbeiter.

Weitere Informationen für Journalisten:
STADA Arzneimittel AG
Media Relations
Stadastrasse 2-18
61118 Bad Vilbel
Tel.: +49 (0) 6101 603-165########
Fax: +49 (0) 6101 603-215########
E-Mail: press@stada.de
Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de/presse
  
Weitere Informationen für Kapitalmarktteilnehmer:
STADA Arzneimittel AG
Investor & Creditor Relations
Stadastrasse 2-18
61118 Bad Vilbel - Germany
Tel.: +49 (0) 6101 603-4689########
Fax: +49 (0) 6101 603-215########
E-Mail: ir@stada.de
Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.stada.de/investor-relations