Stada Arzneimittel

Pressemitteilung - Digitales Apothekenmarketing: ALIUD PHARMA schickt Apothekenmitarbeiter auf den Digital Marketing Campus

Ein Dokument

Pressemitteilung

Digitales Apothekenmarketing:

ALIUD PHARMA schickt Apothekenmitarbeiter auf den Digital Marketing Campus

Laichingen, 17. Januar 2018 - Die Welt wird immer digitaler. Verbraucher informieren sich häufig vom Sofa aus und kaufen Produkte übers Internet. Es ist durchaus eine Herausforderung für Vor-Ort-Apotheken, die potenziellen Kunden dort abzuholen. Zur Unterstützung bei der digitalen Kundenansprache startet ALIUD PHARMA Mitte Februar den Digital Marketing Campus. Damit bietet das Pharmaunternehmen aus Laichingen eine Fortbildung zur Beraterin/zum Berater für digitales Apothekenmarketing an, die vom Bundesverband PTA (BVPTA) zertifiziert wurde. Die Teilnehmer erhalten 80 Weiterbildungspunkte vom BVPTA. Der Digital Marketing Campus richtet sich an PTA, PKA und Apotheker, die Interesse an Online-Marketing haben und die Digitalisierung der Apotheke selbst in die Hand nehmen wollen. "Mit der Weiterbildung unterstützen wir unsere Kunden bei Aufgaben, die grundsätzlich nicht zu ihren Kernkompetenzen gehören, aber dennoch entscheidend zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen", bringt Ingrid Blumenthal, Geschäftsführerin von ALIUD PHARMA, die Intention für das neue Angebot auf den Punkt.

Die Fortbildung ist in sechs Module aufgeteilt und beginnt mit einem Präsenzworkshop, in dem die Grundlagen des Apothekenmarketings vermittelt werden. Dieser findet wahlweise in Hamburg (17./18. Februar), Frankfurt (24./25. Februar) und München (3./4. März) statt. In virtuellen Klassenräumen lernen die Teilnehmer anschließend, wie digitale Maßnahmen umgesetzt werden können. Dabei geht es um die Apotheken-Website, Suchmaschinen-Optimierung, Newsletter-Gestaltung und Vieles mehr. Die abschließende Prüfung im Juli besteht aus einem selbst gewählten Online-Marketing-Projekt für die eigene Apotheke. Im Oktober findet dann eine Ehrung der Klassenbesten im Rahmen der Expopharm statt.

Als Referenten konnte ALIUD PHARMA Dr. Stefan Strauß gewinnen, der seit 1999 im digitalen Bereich arbeitet und bis 2017 Hochschulprofessor für Marketing war. Darüber hinaus lehrt er seit Jahren Themen wir Online-Marketing, Social Media und E-Commerce an den Industrie- und Handelskammern in Köln und Düsseldorf. Gemeinsam mit einem erfahrenen Team bereitet er PTA und PKA auf greifbare und verständliche Art und Weise auf die digitale Zukunft der Apotheke vor. Die Kosten für die komplette Weiterbildung betragen 1.295 EUR.

Zusätzliche Informationen gibt es unter https://www.digital-marketing-campus.de/ oder auf https://www.aliud.de/.

Über ALIUD PHARMA

ALIUD PHARMA vermarktet hochwertige verschreibungspflichtige und rezeptfreie Generika-Präparate und versteht sich als zuverlässiger Partner von Patienten, Apothekern, Ärzten und Krankenkassen. Das breite Produktportfolio umfasst Präparate gegen nahezu alle Volkskrankheiten - von der Prävention bis hin zur Medikation. Mit dem Markenversprechen der ALIUD PHARMA, hohe Qualität zu einem guten Preis zu liefern, erzielte das Pharma-Unternehmen im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von mehr als 500 Millionen Euro und steht damit an dritter Stelle im deutschen Generikamarkt. Seit über 20 Jahren ist ALIUD PHARMA, mit Sitz im schwäbischen Laichingen, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der STADA Arzneimittel AG. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte STADA einen bereinigten Konzernumsatz von 2.167,2 Millionen Euro, ein bereinigtes Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 398 Millionen Euro und einen bereinigten Konzerngewinn von 177,3 Millionen Euro.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
ALIUD PHARMA GmbH
Media Relations
Gottlieb-Daimler-Straße 19
89150 Laichingen
Tel.: +49 7333 9651-1314
E-Mail: press@aliud.de 



Weitere Meldungen: Stada Arzneimittel

Das könnte Sie auch interessieren: