Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Yichang Municipal Government

17.09.2019 – 14:04

Yichang Municipal Government

Marketinginitiative "In Yichang verlieben" an den Ufern des Jangtsekiang

Yichang, China (ots/PRNewswire)

Vom 07. bis 09. September fand in der wunderschönen zentralchinesischen Stadt am Jangtsekiang eine Tourismusmarketing-Initiative unter dem Motto "In Yichang verlieben" ("Falling In Love With Yichang") statt. Das Kultur- und Tourismusbüro der Stadt unterzeichnete nach Informationen der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Stadtregierung Yichang Kooperationsverträge mit 14 Reisebüros aus 10 Ländern: aus den USA, Deutschland, Russland, Kanada, Australien, Japan, der Republik Korea, Vietnam, Singapur und Belgien.

Während des dreitägigen Ausflugs besuchten Vertreter dieser Reisebüros acht wichtige malerische Orte in Yichang, darunter die Drei Schluchten, die Heimatstadt des großen chinesischen Dichters Qu Yuan, und Chexi.

Zwei Staudämme, eine Schlucht

Am 08. September besuchten die Teilnehmer mit einem Ausflugsschiff den Gezhou-Staudamm, die Xiling-Schlucht und den Drei-Schluchten-Staudamm. Nachdem das Schiff allmählich eine Schleuse des Gezhou-Staudamms passiert hatte, gingen sie nach oben an Deck und machten Fotos, um den besonderen Moment festzuhalten.

Anschließend richteten sie ihre Blicke auf die herrliche Xiling-Schlucht. Samuel Robert aus Australien sagte, dass es zum Bestaunen der Drei Schluchten das Beste sei, ein Schiff zu nehmen. "Und mit einem Bier wäre es gar noch besser."

Nach dem Verlassen des Schiffs nahmen die Teilnehmer einen Bus, um sich das weltgrößte Wasserkonservierungsprojekt näher anzusehen. Sie waren vom Drei-Schluchten-Staudamm verblüfft. Vor der Weiterfahrt machten sie noch ein Gruppenfoto mit dem Staudamm im Hintergrund.

Tourismusvertretern der Stadt zufolge sind die "zwei Staudämme und eine Schlucht" - d. h. der Drei-Schluchten-Staudamm, der Gezhou-Staudamm und die Drei Schluchten - Yichangs besonderes Kapital. In dem Gebiet finden sich viele malerische Orte; es ist für die Tourismusförderung der Stadt zum wichtigsten Verkaufsargument geworden.

Farbenreiche Kultur, lange Geschichte

Am Nachmittag des 07. Septembers statteten die Teilnehmer den Bewohnern der Drei Schluchten einen Besuch ab. Vor dem imposanten Hintergrund der Berge und des Flusses sangen Mädchen zu traditionellen Instrumenten Volkslieder, während Männer Netze auswarfen, um Fische zu fangen. Die ausländischen Vertreter waren sehr beeindruckt von der durch den Fluss bestimmten Kultur, die sie bis dahin noch nicht kannten.

Anschließend besuchten sie am 08. September Zigui, die Heimatstadt von Qu Yuan, um sich einen Eindruck von der auf den großen historischen Dichter zurückgehenden Kultur zu verschaffen. Alice Hu und Hong Gu aus den USA bzw. Kanada zogen sich gar lokale "Chu"-Kostüme an, um sich noch mehr in die Kultur einzufühlen. Hong Gu sagte, dass die chinesische Kultur auf eine sehr lange Geschichte zurückblickt. "Sowohl Drachenbootrennen als auch Qu Yuans Gedichte stehen bei im Ausland lebenden Chinesen hoch im Kurs."

Am 09. September besuchten die Teilnehmer einen malerischen Ort der ethnischen Minderheit Tujia in Chexi, wo sie töpferten, auf uralten Straßen spazieren gingen und sich an einem lokalen Winktanz und Schattenpuppenspiel erfreuten. Fabian Berndt aus Deutschland fand die lokale Hochzeitsfeier sehr interessant, vor allem dabei das Weinen und das Werfen gestickter Bälle. Er nahm sogar an der Feier teil und wurde dabei "Schwiegersohn" einer Tujia-Familie.

Kim Jin Tae aus der Republik Korea war von der Landschaft, den Darstellern und Interaktionen des Ausflugs beeindruckt und hat natürlich viel fotografiert. "Die Landschaft der Drei Schluchten ist die Visitenkarte Yichangs, und seine prächtige Kultur ist seine Seele", sagte sie. "Ich werde mich nach meiner Heimreise für die Stadt einsetzen und mehr Koreaner ermutigen, Yichang zu besuchen."

Bildanhang-Links: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=345118

Pressekontakt:

Herr Cao
Tel.: 86 10 63074558

Original-Content von: Yichang Municipal Government, übermittelt durch news aktuell