Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Orgshop GmbH

17.09.2018 – 10:27

Orgshop GmbH

Neu: Warum wir die Welt nur digital retten - oder gar nicht

Ein Dokument

Jörg Heynkes hält in seinem neuen Buch ein augenöffnendes Plädoyer für ein radikales gesellschaftliches Umdenken und Handeln. Und weist den Weg in eine bessere, gerechtere und verantwortungsvollere Zukunft.

In "Zukunft 4.1" analysiert Jörg Heynkes die globalen Megatrends, die großen Herausforderungen und Zukunftsvisionen unserer Zeit. Wie versorgen wir in Zukunft 7,5 Milliarden Menschen nachhaltig mit gesunder Ernährung und der benötigten Energie? Und das, ohne diesen Planeten zu zerstören und den Menschen die Überlebensfähigkeit zu nehmen? Welche Chancen bieten uns Elektro- und Schwarmmobilität? Und wie gehen wir mit der Digitalisierung und neuen Technologien um?

Ein radikales Buch mit einem Vorwort des Bundesvorsitzenden Robert Habeck.

Der Zukunft einen Schritt voraus!

Jörg Heynkes weiß: Die Menschheit steht am Scheideweg. Denn wir leben in der spannendsten, aufregendsten und gefährlichsten Zeit der Menschheitsgeschichte. Entweder machen wir so weiter wie bisher - und steuern auf den Abgrund zu. Oder wir nutzen die riesigen Chancen der Digitalisierung konsequent aus - und retten uns und die Welt. In verständlicher Weise erfährt der Leser, wo die riesigen Chancen dieser "vierten industriellen Revolution" liegen, in der wir uns gerade befinden. Dabei belegt Heynkes, dass neue Technologien, Roboter, künstliche Intelligenz und In-vitro-Fleisch uns die Fähigkeit verleihen, die Aufgaben von morgen zu bewältigen.

Jörg Heynkes' Buch ist ein Plädoyer für ein radikales gesellschaftliches Umdenken und Handeln. Es ist der Masterplan für einen realistischen Weg in eine bessere und gerechtere Zukunft, in der wir alle lernen müssen, wieder selbst die Verantwortung zu übernehmen für das Klima, für den Umweltschutz, für ein funktionierendes Miteinander.

Das Buch

"Zukunft 4.1: Warum wir die Welt nur digital retten - oder gar nicht"

1. Auflage September 2018

320 Seiten, Hardcover

ISBN: 978-3-947572-12-0

Verlag: Orgshop GmbH, Moos am Bodensee

Der Autor

Jörg Heynkes lebt die Zukunft. Mit ganzem Stolz. Denn ihn bewegen die Herausforderungen von übermorgen: eine digitalisierte Welt, humanoide Roboter, nachhaltig gewonnene Energie. Er ist Unternehmer, Autor und Speaker und hat früh gelernt: Jeder Mensch gestaltet seine Zukunft selbst. So gründete er unter anderem das Wuppertaler Energienetzwerk VillaMedia, ist Vizepräsident der Bergischen IHK und Immobilienentwickler, engagiert sich ehrenamtlich in den verschiedensten gesellschaftlichen wie politischen Projekten und entwickelt mit einer seiner Firmen die Software zum Betrieb von humanoiden Robotern wie "Pepper". Er provoziert, ist radikal und unbequem - weil er ungemütliche Fragen stellt, auch an sich selbst.

Mehr zu Jörg Heynkes erfahren Sie in der angehängten Sedcard sowie auf seiner Website.

Haben Sie Interesse an einem Rezensionsexemplar, Interview oder Gastbeitrag des Autors?

Antworten Sie einfach auf diese E-Mail.

Susanne Hörth
--
Gorus
Mühlestraße 2
D-78345 Moos am Bodensee

+49 7732 94075-0
http://www.gorus.de 
Weiteres Material zum Download

Bild: Jörg Heynkes_Header FB_5.png

Bild: Buchcover_Jörg_Heynkes.png