PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Jackon Insulation mehr verpassen.

04.11.2020 – 05:45

Jackon Insulation

JACKON Insulation goes BIM - Umfassende Datenbasis für das digitale Planen und Bauen

JACKON Insulation goes BIM - Umfassende Datenbasis für das digitale Planen und Bauen
  • Bild-Infos
  • Download

Bereit für das Bauen 2.0: Mit umfassenden und fundierten digitalen Produktdaten unterstützt JACKON Insulation ab sofort Architekten, Planer und Verarbeiter bei der Digitalisierung von Planungs- und Bauprozessen.

Dazu stehen alphanummerische BIM-Produktdaten für die XPS-Dämmplatten JACKODUR® und die Bauplatten und Duschelemente der Marke JACKOBOARD® zum Import aus der Datenbank in gängigen Planungssoftware-Lösungen zur Verfügung.

Bauen ist seit jeher ein komplexes Geschäft. Mit den heutigen Anforderungen an die vernetzte, smarte Gebäudetechnik und bei Großprojekten stoßen analoge Verfahren und Prozesse erkennbar an ihre Grenzen. Die drohenden Folgen: Ärgerliche Terminverzögerungen, im schlechtesten Fall wie beim Hauptstadtflughafen gleich um mehrere Jahre, dazu häufig noch schmerzhafte Kostenexplosionen. Die Ursachen dafür reichen nicht selten bis in die Planungsphase zurück. Genau hier setzen digitalisierte Prozesse an, indem sie Transparenz und Planungssicherheit für alle Beteiligten verbessern und somit das Bauen von morgen effizienter, schneller und wirtschaftlicher machen.

BIM ("Bauwerksdatenmodellierung" - Building Information Modeling) spielt dabei eine zentrale Rolle und ist in Zukunft für öffentliche Gebäude ohnehin vorgeschrieben. JACKON Insulation als einer der führenden Anbieter von XPS-Dämmstoffsystemen stellt seine Produktdaten daher sowohl über die eigene Homepage als auch über die bewährte Branchenplattform HeinzeBIM zur Verfügung, um allen am Bau Beteiligten einen einfachen und schnellen Zugang zu digitalen Produktdaten zu ermöglichen.

Auf diese Weise sind qualitativ hochwertige, Software-unabhängige BIM-Daten auch für OpenBIM-Prozesse verfügbar. Folgende Formate stehen im ersten Schritt bereit, um die verschiedenen Anforderungen zu erfüllen: IFC 2x3, IFC 4, IFC-XML 2x3, IFC-XML 4. Zusätzliche Funktionalitäten im Heinze-Portal wie eine Schnellsuche, ein IFC-Download, CAD-Details und mehr machen es möglich, die gesamte Prozesskette digital abzubilden - für nachhaltige Vorteile und mehr Effizienz im gesamten Planungs- und Bauprozess.

Zur BIM Datenbank: https://www.jackon-insulation.de/downloads-service/bim-datenbank/

JACKON Insulation GmbH
Marketing
i. A. Helena Platte
Weiteres Material zum Download

Dokument: 2020.10_PI_JACKON_BIM.docx