Deutsche Glasfaser

FC Schalke 04 setzt auf Deutsche Glasfaser als Sponsor und Esport-Partner

FC Schalke 04 setzt auf Deutsche Glasfaser als Sponsor und Esport-Partner
Vertragsunterzeichnung Schalke 04 - Deutsche Glasfaser. Von links nach rechts: Dr. Stephan Zimmermann, CTO Deutsche Glasfaser, Alexander Jobst, Vorstand Marketing des FC Schalke 04, Uwe Nickl, CEO Deutsche Glasfaser +++ FC Schalke 04, Deutsche Glasfaser, ESport, Sponsor, Vertrag, Unterschrift +++ Weiterer... mehr

Borken (ots) - Deutsche Glasfaser ist offizieller Sponsor des FC Schalke 04: Das wahrscheinlich jüngste und ungewöhnlichste Telekommunikationsunternehmen Deutschlands unterstützt den Traditionsclub ab sofort als Sponsor auf dem realen Rasen und auf dem digitalen Spielfeld als Partner im Bereich Esport. Schalke 04 und Deutsche Glasfaser verbindet nicht nur die Liebe zu Tempo und Technik, sondern auch eine zupackende und bodenständige Mentalität.

Deutsche Glasfaser ist neuer, offizieller Sponsor des FC Schalke 04: Der aktuelle deutsche Vizemeister, der sich in den letzten 18 Jahren 16 mal für die Teilnahme am internationalen Geschäft qualifizierte und auch in diesem Jahr wieder in der Champions-League starten wird, setzt damit auf den jüngsten und ungewöhnlichsten Spieler unter den deutschen Telekommunikationsunternehmen: Deutsche Glasfaser wurde erst vor fünf Jahren gegründet und hat sich in dieser Zeit bereits als Marktführer mit reinen FTTH-Glasfaseranschlüssen ("Fiber To The Home" - Glasfaser bis ins Haus) etabliert, die bis in die Wohnungen, Schulen oder Unternehmen reichen. Tempo und Technik sind daher der gemeinsame Nenner der neuen Zusammenarbeit - auf dem Rasen wie im Esport-Bereich: Internetverbindungen mit FTTH-Glasfaseranschlüssen sind konkurrenzlos reaktionsschnell.

Alexander Jobst, Vorstand Marketing des FC Schalke 04, erklärt, warum der Traditionsclub und Deutsche Glasfaser so gut zusammenpassen: "Mit unserem neuen E-Sport Partner Deutsche Glasfaser freuen wir uns auf eine technologische und innovative Zusammenarbeit. Fürs maximale Gaming-Erlebnis gibt es technisch einfach nichts Besseres als einen reinen Glasfaseranschluss an das weltweite Netz."

Uwe Nickl, CEO von Deutsche Glasfaser: "Schalke 04 hat als einer der ersten Fußballvereine Deutschlands erkannt, welche Chancen Esport bietet. Heute ist Schalke 04 der Innovationsführer im Esport - und die Nummer Eins verdient die beste Leitung: Bandbreite und Reaktionsgeschwindigkeit unseres reinen Glasfaseranschlusses sind einfach nicht zu toppen. Wir freuen uns deshalb, dass wir als junges Telekommunikationsunternehmen Schalke 04 für eine langfristige Zusammenarbeit gewinnen konnten. Der FC Schalke 04 hilft uns dabei, unser Angebot bundesweit noch bekannter zu machen."

Neben den bekannten Werbe- und Kooperationsformen hat die neue Partnerschaft im Bereich Esport einen besonderen Reiz: Der FC Schalke 04 ist ein Pionier im digitalen Spitzensport - und FTTH-Glasfaseranschlüsse sind herkömmlichen Internetverbindungen vor allem beim Gaming klar überlegen. Weil Deutsche Glasfaser keine kupferhaltigen Telefon- oder Fernsehkabel wiederverwendet, werden die Lichtsignale ungebremst durch reine Glasfaserleitungen übertragen. Das Ergebnis ist ein konkurrenzloser "Ping"-Wert, der besonders beim professionellen Gaming eine herausragende Rolle spielt. Er bezeichnet die Zeitspanne zwischen dem Aussenden eines Datenpaketes an einen Empfänger und des daraufhin unmittelbar zurückgeschickten Antwortpaketes. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist nicht nur für die Fans des Esports wichtig: Reine FTTH-Glasfaseranschlüsse ermöglichen auch Echtzeitanwendungen für Unternehmen im Bereich Industrie 4.0 - weshalb auch in immer mehr Industrie- und Gewerbegebieten reine FTTH-Glasfasernetze verlegt werden.

Über Deutsche Glasfaser

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser mit Hauptsitz in Borken (NRW) plant, baut und betreibt anbieteroffene Glasfaser-Direktanschlüsse für Privathaushalte und Unternehmen. Sie engagiert sich bundesweit privatwirtschaftlich für die Breitbandversorgung ländlicher Regionen. Mit innovativen Planungs- und Bauverfahren realisiert Deutsche Glasfaser in enger Kooperation mit den Kommunen FTTH-Netzanschlüsse schnell und kosteneffizient - auch im Rahmen bestehender Förderprogramme für den flächendeckenden Breitbandausbau. Ursprünglich von der Investmentgesellschaft Reggeborgh gegründet, agiert die Unternehmensgruppe seit Mitte 2015 unter mehrheitlicher Beteiligung des Investors KKR. Seit 2018 ist Deutsche Glasfaser als FTTH-Anbieter mit den meisten Vertragskunden marktführend in Deutschland. Für den aktuellen Ausbauplan von einer Million Anschlüssen stehen rund 1,5 Milliarden Euro Kapital bereit. www.deutsche-glasfaser.de

Über FC Gelsenkirchen - Schalke 04 e.V.

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. zählt mit sieben Deutschen Meisterschaften, fünf Erfolgen im deutschen Pokal sowie dem Sieg im UEFA-Pokal 1997 zu den erfolgreichsten Fußballvereinen Deutschlands. Im Geschäftsjahr 2017 erzielten die Königsblauen einen Umsatz von 240,1 Mio. Euro. Der FC Schalke 04 steht für die Werte Tradition, Erfolg und Leidenschaft und zählt mit mehr als 150.000 Mitgliedern zu den drei größten Sportvereinen Deutschlands und den fünf größten weltweit. Spielstätte der Königsblauen ist die VELTINS-Arena, eine der größten Multifunktionsarenen in Europa. Im Jahr 2017 strömten 2,3 Mio. Besucher zu den insgesamt 1.146 Veranstaltungen aus den Kategorien Sport, Entertainment, Firmenevents, Messen etc. Highlights unter den Konzerten der letzten Jahre waren nationale und internationale Top Acts wie Coldplay, Udo Lindenberg, AC/DC, Robbie Williams, U2, Bon Jovi, Bruce Springsteen, Metallica, Helene Fischer und viele mehr.www.schalke04.de

Pressekontakt:

Dennis Slobodian
Referent Unternehmenskommunikation
+49 (0) 2861 89060 726
d.slobodian@deutsche-glasfaser.de

Original-Content von: Deutsche Glasfaser, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: