Das könnte Sie auch interessieren:

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

26.09.2018 – 15:31

Stuttgarter Off-Broadway Theater Company

Umjubelte Premiere von "Annie - das Musical!" im Stuttgarter "Wizemanns"

Umjubelte Premiere von "Annie - das Musical!" im Stuttgarter "Wizemanns"
  • Bild-Infos
  • Download

Stuttgart (ots)

Es war ein echter Traumstart für das charmante Familienmusical "Annie" der Stuttgarter Off Broadway Theater Company (STOBTC) in der neuen In-Location "Wizemanns" im Norden der baden-württembergischen Landeshauptstadt: Nach einer gelungenen Vorstellung, bei dem der Funke von Anfang weg übersprang auf die großen und kleinen Zuschauer in der Halle, gab es nur strahlende Gesichter auf und vor der Bühne.

Vor allem die vielen jungen Nachwuchskünstler - in erster Linie aus der Talentschmiede der "Jungen Akademie Stuttgart" in Stuttgart-Vaihingen rekrutiert - verstanden es, mit ihrem leidenschaftlichen und unbeschwerten Spiel und Gesang die Premierengäste in ihren Bann zu ziehen. Das zwölfköpfige Live-Orchester sorgte mit Ohrwurm-Hits wie "Das Leben stinkt", "Morgen" oder "Vielleicht" für den musikalischen Rahmen der Aufführung, ein zum herben Industrie-Charme der Location perfekt passendes Bühnenbild sowie authentisch anmutende 30er-Jahre Outfits taten ein Übriges, um für Begeisterung bei den Zuschauern zu sorgen. Tosender Applaus, stehende Ovationen und eine rauschende Premierenfeier waren der absolut verdiente Lohn für die überzeugende Leistung aller, die an dieser Produktion beteiligt sind. Denn neben den vielen Kinderdarstellerinnen und -darstellern präsentieren sich bekannte und beliebte Musicalstars wie Uwe Kröger, Hannes Staffler und Kevin Tarte (in der Rolle des Milliardärs Warbucks), Maryanne Kelly und Brigitte Oelke (die hinreißend schlampige Premieren-Waisenhausleiterin Hannigan), Joanna Fee Würz (als Grace), Vera Bolten und Lucy Scherer (als Lily) oder DMJ (als Rooster) in der berührenden Geschichte um Amerikas berühmtestes Waisenkind, das nach seinen Eltern sucht und dabei so manche Überraschung erlebt. Rund 65 Shows sollen in der Schwabenmetropole laufen Million ist in der Stuttgarter Musical-Szene kein Unbekannter. Als Gründer der "Junge Akademie Stuttgart (JAS)" hat er es verstanden, in den zurückliegenden zehn Jahren ein ganzes Bündel an kreativ wirkenden Firmen unter diesem Label zu vereinen.

Es ist das erste Mal, dass eine professionell aufgebaute Off Broadway-Produktion in Stuttgart mit einem so großen Kinder-Cast an den Start geht, schon wegen den zu Recht hohen Anforderungen des Jugendschutzgesetzes ist er mit etwa 50 Kindern besetzt. Insgesamt fünf Annies stehen im Wizemann bis Anfang März auf der Bühne, am Premieren-Abend war es Christian Million's zwölfjährige Tochter Marie-Sophie, die das Waisenmädchen überzeugend darstellte. Aber nahezu der gesamte Kindercast war gekommen, um bei der Premiere die auf der Bühne agierenden Freunde spielen zu sehen und nach der Show lautstark zu feiern!

Doch zuvor lief viel (Lokal-)Prominenz über den roten Teppich, Stars und Sternchen posierten vor der knallroten Sponsorenwand vor dem Eingang zur Location, auch "Annie"-Schirmherrin Betty Taube-Günter von "Germany's next Topmodell" war mit von der Partie. Sie hat, wie sie sagt, selbst Waisenhaus-Erfahrung, weshalb Ihr die Story ganz besonders nahegehe. Unter den illustren Premieren-Gästen waren auch Taube-Günters GNTM-Kollegin und Gewinnerin 2018 Toni Dreher-Adenuga, die aus Stuttgart stammt, Sängerin Jenny Marsala und die Sänger Yahya Salman und Trevor Jackson, Travestie-Star Wommy Wonder, der schwäbische Entertainer Michael Gaedt, Turnstar Marcel Nguyen und SWR-Fernsehmoderatorin Tatjana Geßler.

"Annie" ist nach über 3200 Vorstellungen in den 70er und 90er-Jahren am New Yorker Broadway in Stuttgart angekommen und schickt sich an, sich hier in die Herzen des durchaus Musicalerfahrenen Publikums zu spielen - wo es sich in den kommenden fünf Monaten nicht zuletzt gegen die übermächtigen Musical-Produktionen der Stage Entertainment durchsetzen muss. Doch es gibt noch einen weiteren Unterschied zu den Massenproduktionen auf den Fildern: die STOBTC ist eine auf Gemeinnützigkeit ausgelegte Company, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kinder und Jugendliche zu fördern und auf professionelle Art und Weise zu befähigen, in Musiktheatern mitwirken zu können. Zu diesem Gedanken passt die Kooperation mit dem "SOS Kinderdorf e.V.", der von jedem verkauften "Annie"-Ticket 1 Euro für seine Projekte in Baden-Württemberg erhält.

Pressekontakt:

Gaby S. Blum
Redaktionsbüro
PR- & Öffentlichkeitsarbeit
________________________________________
Neuweiler Weg 12
71111 Waldenbuch
Tel. 0172/7176321
E-mail: redaktionblum@aol.com

Original-Content von: Stuttgarter Off-Broadway Theater Company, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Stuttgarter Off-Broadway Theater Company
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Stuttgarter Off-Broadway Theater Company