GlobalConnect GmbH

GlobalConnect katapultiert den F.C. Hansa Rostock schon heute in die Gigabit-Gesellschaft

Von links: Christian Hüneburg (Vorstand Finanzen & Verwaltung, F.C. Hansa Rostock), Christian Breidenbach-Kaack (Country Manager Germany, GlobalConnect), Annett Fischer (KAM/Nachwuchssponsoring, F.C. Hansa Rostock)
Von links: Christian Hüneburg (Vorstand Finanzen & Verwaltung, F.C. Hansa Rostock), Christian Breidenbach-Kaack (Country Manager Germany, GlobalConnect), Annett Fischer (KAM/Nachwuchssponsoring, F.C. Hansa Rostock)

Ein Dokument

Erfahren Sie hier mehr über GlobalConnect

Seit gestern Abend, dem 03.12.2018 stellt der F.C. Hansa Rostock seinen Fans und Gästen im Ostseestadion kostenfreies Highspeed-WLAN von GlobalConnect zur Verfügung. Damit ist das Ostseestadion des F.C. Hansa Rostock eines der wenigen Stadien in Deutschland, das diesen Dienst überhaupt anbietet.

Seit gestern Abend, dem 03.12.2018 stellt der F.C. Hansa Rostock seinen Fans und Gästen im Ostseestadion kostenfreies Highspeed-WLAN zur Verfügung. Damit ist das Ostseestadion des F.C. Hansa Rostock eines der wenigen Stadien in Deutschland, das diesen Dienst überhaupt anbietet. Möglich gemacht wurde das Highspeed-WLAN durch den Anschluss des Stadions an das glasfaserbasierte Breitbandnetz von GlobalConnect, die auch gleichzeitig Businesspartner des F.C. Hansa Rostock sind.

"Die Ausstattung unserer Business- und Pressebereiche im Ostseestadion mit Highspeed-Internet ist ein weiterer Schritt zu einer modernen Infrastruktur im Zeichen der Digitalisierung. Wir freuen uns, dass wir mit Unterstützung von GlobalConnect - unserem heutigen "Sponsor of the day" - nun diesen neuen Service und damit unseren Gästen einen echten Mehrwert bieten können", so Christian Hüneburg, Vorstand für Finanzen und Verwaltung beim F.C. Hansa Rostock. Vom Anschluss an das Glasfasernetz von GlobalConnect profitieren nicht nur Fans und Gästen des Stadions, sondern auch die komplette Verwaltung des F.C. Hansa Rostock.

Offiziell eingeweiht wurde das Highspeed-WLAN gestern Abend von Christian Hüneburg gemeinsam mit Christian Breidenbach-Kaack, dem Country Manager Germany von GlobalConnect, im Rahmen des Spiels gegen den VfL Osnabrück. Claus Ruhe Madsen, Präsident der IHK zu Rostock, und Torsten Gebert, Vorsitzender des Ausschusses Digitalisierung der IHK zu Rostock, ließen es sich, trotz ihrer Reise zur wichtigen Messe "Slush 2018" in Helsinki in Finnland, nicht nehmen, ihre Glückwünsche und ihren Dank zu diesem wichtigen Digitalisierungsschritt für Rostock und Mecklenburg-Vorpommern per vorab aufgezeichneter Videobotschaft zu übermitteln.

GlobalConnect baut sein Glasfasernetz derzeit massiv aus und kann somit nun endlich auch dem

F.C. Hansa Rostock und weiteren Unternehmen in Rostock und ganz Mecklenburg-Vorpommern einen Gigabit-Internetanschluss ermöglichen. Die glasfaserbasierten Internetanschlüsse von GlobalConnect bieten derzeit Leistungen bis zu 100 Gigabit/s. Das WLAN im Ostseestadion ermöglicht bereits synchrone Highspeed-Datenübertragung, also die gleiche Geschwindigkeit in Sende- und Empfangsrichtung von Daten.

Über GlobalConnect

Die GlobalConnect GmbH mit Hauptsitz in Hamburg gehört zur dänischen GlobalConnect A/S und ist bereits seit dem Jahr 2000 einer der führenden Anbieter für schnelle Glasfaser-Datennetze und Telekommunikationsdienste in Nordeuropa. Das Glasfasernetz von GlobalConnect umfasst in Deutschland, Dänemark, Schweden und Norwegen etwa 40.000 km. Rund 850 Mitarbeiter betreuen die kontinuierliche Netzerweiterung von der Planung über die Installation bis zum Betrieb. Zusätzlich betreibt GlobalConnect 36 Rechenzentren in 10 Städten.

Unternehmenskontakt

GlobalConnect GmbH

Meike Huly, Marketing Manager Germany

Telefon: +49 (0)40 299 976-83

E-Mail: meike.huly@globalconnect.dk http://www.globalconnect.de

GlobalConnect GmbH | Wendenstraße 377 | D-20537 Hamburg 



Das könnte Sie auch interessieren: