Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

23.10.2019 – 10:16

Akkon Hochschule für Humanwissenschaften

Pressemitteilung: Columbia Calling: Prof. Dr. Saskia Eschenbacher von der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften (Berlin) ist Gastprofessorin an der Columbia University (New York)

Pressemitteilung: Columbia Calling: Prof. Dr. Saskia Eschenbacher von der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften (Berlin) ist Gastprofessorin an der Columbia University (New York)
  • Bild-Infos
  • Download

Berlin, 23.10.2019 - Prof. Dr. Saskia Eschenbacher, Professorin für Erwachsenenbildung und Beratung an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin, ist ab heute als Gastprofessorin an der Columbia University in the City of New York tätig. Bis Mitte Dezember wird die junge Professorin der Hochschule der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. als Visiting Professor die Lehre und Forschung am Teacher's College im New Yorker Bezirk Manhattan unterstützen. Die Columbia University zählt zu den ältesten und renommiertesten Universitäten der USA und schneidet in Hochschulrankings regelmäßig unter den zehn besten Hochschulen der Welt ab. Prof. Saskia Eschenbacher wird an der Columbia University gemeinsam mit Prof. Victoria J. Marsick, einer der international renommiertesten Forscherinnen im Bereich von Adult Learning und Leadership, forschen.

Prof. Dr. Georg Hellmann, Präsident der Hochschule für Humanwissenschaften:

"Wir freuen uns sehr, dass die renommierte Columbia University unsere Professorin als Gastdozentin eingeladen hat und unterstützen diesen hochkarätigen fachlichen Austausch. Wir sind stolz darauf, als eine mit zehn Jahren vergleichsweise junge deutsche Hochschule mit einer der ältesten und besten Universitäten der USA auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten. Professor Eschenbacher wünschen wir für ihren Aufenthalt viel Erfolg und freuen uns, sie im Januar wieder an unserer Hochschule begrüßen zu dürfen."

Prof. Dr. Saskia Eschenbacher widmet sich in ihrer Forschung der Frage nach tiefgreifenden Veränderungs- und Transformationsprozessen. Die die 34-jährige Erziehungswissenschaftlerin hat direkt anschließend an ihre jahrgangsbeste Bachelorarbeit im sogenannten "Fast-Track" an der Universität Augsburg zur Theorie Transformativen Lernens promoviert. An der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften lehrt Prof. Dr. Saskia Eschenbacher Pädagogik, Erwachsenenbildung, Leadership, Beratung, Coaching und Supervision sowie Notfall- und Katastrophenpsychologie. Zudem arbeitet Saskia Eschenbacher seit vielen Jahren als Systemische Therapeutin, Beraterin und Supervisorin in freier Praxis sowie als Dozentin und Trainerin im In- und Ausland.

Bildzeile: Hochschulpräsident Prof. Dr. Georg Hellmann (r.) verabschiedete Prof. Dr. Saskia Eschenbacher (l.) in der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften in Berlin.

(c) Akkon Hochschule für Humanwissenschaften / Andreas Bock

Kontakt für Medienanfragen

Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften
Kathrin Westhölter
Pressesprecherin
Telefon: (030) 8092332-34
E-Mail: presse@akkon-hochschule.de
Web: www.akkon-hochschule.de
Twitter: https://twitter.com/hs_humanwiss