PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Avast mehr verpassen.

21.10.2020 – 09:32

Avast

Pressemitteilung: Avast ernennt Marc Botham zum VP für weltweite Channel- und Partneraktivitäten für Avast Business

Pressemitteilung: Avast ernennt Marc Botham zum VP für weltweite Channel- und Partneraktivitäten für Avast Business
  • Bild-Infos
  • Download

Avast ernennt Marc Botham zum VP für weltweite Channel- und Partneraktivitäten für Avast Business

Vertriebsstratege wird das Wachstum im Channel vorantreiben und weltweite Partnerschaften schließen

München, Deutschland/Prag, Tschechische Republik, 21. Oktober 2020 - Avast (LSE:AVST), ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für digitale Sicherheit und Datenschutz, hat Marc Botham zum VP of Worldwide Channel & Alliances, Avast Business, ernannt. Botham war vor sechs Monaten als Regional Director für Großbritannien und Irland zu Avast gekommen und hat sich rasch als Manager des weltweiten Netzwerks der Avast Channel Partner etabliert. Botham wird direkt an Anthony O'Mara, VP Sales, Avast Business, berichten und sein globales Team von der Niederlassung in London, Großbritannien, aus leiten.

Marc Botham verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung, die er als Senior Director für SMB Sales EMEA bei Symantec, als Senior Director of UK Channels bei Microsoft und zuletzt als Managing Director of UK & Ireland bei Quest gesammelt hat. Als versierter Vertriebs- und Channel-Director wird Botham seine Erfahrung nutzen, um das Wachstum des Channels voranzutreiben und neue Partnerschaften zu schließen.

"Ich freue mich sehr, diese spannende, neue Rolle zu übernehmen. Die Welt hat sich in den vergangenen sechs Monaten seit meinem Eintritt ins Unternehmen signifikant verändert, und unsere Channel-Community und Kunden mussten sich anpassen, um den Anforderungen von mobilen Anwendern, beispielsweise im Homeoffice, gerecht zu werden. Um diesen Übergang zu erleichtern, haben wir in dieser Zeit zum einen unser Partnerprogramm verbessert und zum anderen neue Produkte wie Avast Business Secure Private Access auf den Markt gebracht", erklärt Marc Botham. Er und sein Team konzentrieren sich auf die kontinuierliche Unterstützung von Kunden und Partnern. Zu den neuen Initiativen gehören Empfehlungsprogramme, die den Partnern helfen sollen, ihr Geschäft auszubauen und das Partnerprogramm so umzugestalten, dass es ein breites Spektrum von unterschiedlichen Partnertypen anspricht.

Auch Anthony O'Mara zeigt sich zufrieden: "Marc Botham kam im März zu uns, und er war vom ersten Tag eine großartige Ergänzung für das Team. Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung und seinem bisherigen Beitrag zum Unternehmen freuen wir uns sehr, ihn zum VP of Worldwide Channel & Alliance für Avast Business zu ernennen. Sein Branchenwissen und seine Erfahrung in der Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen und Partnern sind ein großer Gewinn für uns und seine Expertise wird in den Ausbau des Portfolios von Avast Business einfließen."

Über Avast Business

Avast Business, Teil von Avast (LSE:AVST), dem weltweit führenden Anbieter von IT-Sicherheitsprodukten, bietet integrierte, Cloud-basierte Endpunkt- und Netzwerksicherheitslösungen zum Schutz kleiner und mittlerer Unternehmen vor der wachsenden Bedrohung durch Ausfallzeiten, Umsatzeinbußen und Rufschädigung aufgrund von Cyberangriffen. Die mehrschichtigen Sicherheitslösungen von Avast Business, die durch das größte, weltweit verteilte Netzwerk zur Erkennung von Bedrohungen unterstützt werden, machen es für Unternehmen einfach und erschwinglich, zunehmend komplexe IT-Umgebungen zu sichern, zu verwalten und zu überwachen.

Pressekontakt

Akima Media
Garmischer Str. 8
80339 München
Simon Löfflad/ Barbara Schrettle
Telefon +49 89 1795918-0
E-Mail avast@akima.de
Web www.akima.de