PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Avast mehr verpassen.

06.05.2020 – 15:17

Avast

Pressemeldung: Avast ernennt Anthony O'Mara zum VP Global Sales für den Geschäftsbereich Avast Business

Pressemeldung: Avast ernennt Anthony O'Mara zum VP Global Sales für den Geschäftsbereich Avast Business
  • Bild-Infos
  • Download

Avast ernennt Anthony O’Mara zum VP Global Salesfür den Geschäftsbereich Avast Business

Avast verstärkt sein Engagement und seine Präsenz auf dem globalen Markt für Unternehmenssoftware

Prag/München, 6. Mai 2020 – Avast (LSE:AVST), ein weltweit führender Hersteller von digitalen Sicherheitsprodukten, hat Anthony O’Mara zum VP Global Sales bei Avast Business ernannt. O'Mara schließt sich dem Führungsteam von Avast Business an, um die Strategie des Unternehmens voranzutreiben, neben dem Erfolg im Privatkundensegment auch ein weltweit führender Anbieter von Sicherheitssoftware für Geschäftskunden zu werden.

Vor seinem Wechsel zu Avast war O’Mara fünf Jahre bei Malwarebytes tätig, wo er die Position des Vice President EMEA innehatte. Zuvor war als VP EMEA bei Trend Micro tätig. O'Mara begann seine Karriere im Bereich Finanzen und bekleidete mehrere VP Finance-Positionen, bevor er in fachlich übergreifende Managementpositionen wechselte.

„Seit langem bewundere ich Avast als führendes Unternehmen im Bereich Endkunden- und Unternehmenssicherheit. Die Gelegenheit, das Standbein im Bereich der Geschäftskunden weiter auszubauen, ist signifikant. Durch betriebliche Veränderungen, die kleine und mittelständische Unternehmen in den letzten Jahren vorgenommen haben, sind sie den schnell wechselnden Bedrohungen stärker ausgesetzt als früher. Der Begriff ‘Cyber-Wettrüsten’ ist fast zu einem Klischee geworden – und an denen ist ja oft etwas Wahres dran. Es braucht eine Organisation mit der Breite und Tiefe an Erfahrung im Bereich der Cybersicherheit und der Reichweite von Avast, um diese Bedrohungen einzudämmen. Ich freue mich darauf, das Unternehmensgeschäft von Avast voranzubringen, indem wir die Beziehungen zu unseren Vertriebspartnern vertiefen und erweitern und unsere Kunden gegen aktuelle und künftige Bedrohungen zuverlässig schützen.”

O’Mara wird direkt an Vita Santrucek, General Manager von Avast Business, berichten und ein globales Sales-Team vom Avast-Büro in London, Großbritannien aus leiten.

O’Mara und sein Team konzentrieren sich auf die kontinuierliche Unterstützung von Kunden und Partnern. Zu den neuen Initiativen gehören Empfehlungsprogramme, die den Partnern helfen sollen, ihr Geschäft auszubauen, und die Neugestaltung des Partnerprogramms, damit es ein breites Spektrum von Partnern anspricht. Kontinuierliche Unterstützung wird auch während der aktuellen COVID-19-Krise geleistet. Die Endpoint-Security-Produkte von Avast Business wurden kostenlos zur Verfügung gestellt, um Unternehmen zu unterstützen, deren Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten. Ferner wird O'Mara weitere Maßnahmen vorantreiben und virtuelle Veranstaltungen abhalten, um die Business-Produkte von Avast auch in Zeiten von Corona vorstellen zu können.

„Wir freuen uns, Anthony O’Mara in der Avast-Familie willkommen zu heißen. Seine Kenntnisse der Branche und seine Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Partnern werden eine große Bereicherung für unser weiteres Wachstum und die Stärkung der Geschäftskunden von Avast sein”, kommentiert Vita Santrucek den Neuzugang.

„Wir haben als IT-Sicherheitsunternehmen die Verantwortung, die Schwachen zu schützen und die Geschäftskontinuität zu gewährleisten. Oft leiden kleine Unternehmen unter begrenzten Ressourcen und Fachkenntnissen im Bereich der IT-Sicherheit, weshalb wir in den vergangenen zwölf Monaten unseren eigenen Talentpool aufgestockt und unser Portfolio erweitert haben. Wir haben unsere Sicherheitsplattform CloudCare um eine neue Funktion ergänzt, die kritische Schwachstellen behebt, und Secure Internet Gateway (SIG) eingeführt, eine Cloud-basierte Firewall, die die herkömmliche Sicherheitshardware vor Ort ersetzt. Wir sind bestrebt, unseren Partnern und Geschäftskunden Sicherheit auf Unternehmensebene zu bieten, die in ihr Budget passt”, erklärt Vita Santurek weiter.

Über Avast Business
Avast Business, www.avast.com/business, Teil von Avast (LSE:AVST), einem weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitsprodukten mit über 400 Millionen Nutzern, bietet Endpunkt- und Netzwerksicherheitslösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) und IT-Dienstleister. Avast Business kombiniert leistungsstarke integrierte Sicherheit mit Fernüberwachungs- und Managementlösungen, um es Unternehmen einfach und erschwinglich zu machen, komplexe und sich entwickelnde Netzwerksicherheitsschichten zu schützen, zu verwalten und zu überwachen. Unterstützt durch das immense Bedrohungserkennungsnetzwerk von Avast, das zu den größten und fortschrittlichsten der Welt gehört, nutzt Avast Business Technologien für maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz, um Bedrohungen in Echtzeit zu erkennen und zu stoppen. 
Pressekontakt 
Akima Media
Garmischer Str. 8
80339 München

Barbara Schrettle / Katharina Söltenfuß
Telefon +49 89 1795918-0

E-Mail avast@akima.de
Web www.akima.de