PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Postgres Vision mehr verpassen.

07.05.2018 – 16:24

Postgres Vision

Bestseller-Autor Dan Lyons wird Keynote-Rede auf der Postgres Vision 2018 halten

Boston (ots/PRNewswire)

Dan Lyons, einer der erfahrensten Journalisten und Kommentatoren für Technologiethemen sowie Autor des Bestseller Disrupted: My Misadventure in the Startup Bubble (dt. Von Nerds, Einhörnern und Disruption: Meine irren Abenteuer in der Start-up-Welt), wird auf der Postgres Vision 2018 einen Keynote-Vortrag halten. Die Postgres Vision 2018, einer Veranstaltung der Datenbank-Branche, die sich der Verwendung von Postgres zur Lösung von Problemen der Digitalwirtschaft widmet, wird vom 5. bis 6. Juni 2018 im Royal Sonesta Hotel in Boston stattfinden.

Lyons wird in seinem Vortrag Disrupted: What Makes a Unicorn (Wie wird man ein Einhorn), erkunden, wie Unternehmen im Hintergrund arbeiten, die, ausgestattet mit Risikokapital, einen Wert von einer Milliarde US-Dollar erreichen und gleichzeitig die Geschäftsfelder von wesentlich größeren und etablierteren Unternehmen durcheinanderwirbeln. Ohne aus den Augen zu verlieren, was man von diesen neuen Unternehmen lernen kann, wird Lyons versuchen, das Geheimnis zu knacken, das diese sogenannten "Einhörner" erfolgreich macht. Dabei wird es um Neuerfindungen, Innovationen und Kreativität gehen, die er aus der Innenperspektive beleuchtet.

"Eigentlich gut aufgestellte Branchen befinden sich im Aufruhr, weil es immer schnellere und beweglichere Neuzugänge gibt, die neue Wege beim Aufbau gut funktionierender Methoden einschlagen, welche in vielerlei Hinsicht den Ansätzen bei Cloud- und Open-Source-Software ähneln, die schon die traditionellen Anbieter herausgefordert haben", sagte Lyons. "Wir können von diese Einhörner eine Menge in Sachen Innovationen lernen, wenn wir uns ihre DNA einmal genauer ansehen und versuchen, ihre bewährten Methoden in Wettbewerbsdifferenzierung zu übersetzen. Auf Veranstaltungen wie der Postgres Vision können wir die Diskussion in eine strategische Richtung lenken."

Lyons, der mittlerweile regelmäßig als Redner und Gastdozent auftritt, beschreibt seine Erfahrungen, die er als Marketing Fellow beim Marketingsoftware-Anbieter Hubspot gesammelt hat, in seinem Buch "Disrupted: My Misadventure in the Startup Bubble" (dt. Von Nerds, Einhörnern und Disruption: Meine irren Abenteuer in der Start-up-Welt). Zudem kann er auch auf seine Erfahrung aus zwei Jahrzehnten als Journalist für Themen aus der Technikbranche zurückgreifen. Lyons war Technikredakteur bei Newsweek und einer der leitenden Redakteure bei Forbes.

Die Einblicke, die er aus seiner Zeit bei Forbes erhalten hat, wo er für Technikthemen und das Silicon Valley zuständig war, hat er gesammelt und für ein satirisches Blog mit dem Titel "The Secret Diary of Steve Jobs" weiter ausgebaut, wo er sich für Steve Jobs ausgibt. Das Blog betrieb er mehr als fünf Jahre und monatlich griffen bis zu 1,6 Millionen einzelne Besucher auf sein geheimes Tagebuch zu. Zudem schrieb er einen Satire-Roman über das Silicon Valley unter dem Titel Options: The Secret Life of Steve Jobs (Options: Das geheime Leben des Steve Jobs).

Auf der Agenda der Postgres Vision stehen neben der Keynote-Veranstaltung Informationsforen sowie Präsentationen, in denen die Bedürfnisse von Entscheidungsträgern aus der Wirtschaft ebenso behandelt werden wie diejenigen von Fachleuten, die sich mit der Lösung von technischen Problemen beschäftigen. Die Postgres Vision 2018 steht unter dem Thema "Postgres in the Cloud" und wird eine Reihe von Präsentationen bieten, die Unternehmen bei der Vorbereitung von Strategien zur Datenverwaltung in der Cloud unterstützen. Zu den weiteren Themen gehören: Datenmigration aus Oracle und anderen alten Datenbanksystemen, die Übernahme von Lösungen für Database-as-a-Service (DBaaS), die Einbindung von Agility-Frameworks und DevOps-Methoden sowie neue Postgres-Funktionen.

Besuchen Sie Postgres Vision 2018, um weitere Informationen zu erhalten und um sich zu registrieren.

Informationen zu Postgres Vision

Postgres Vision konzentriert sich auf die aktuelle und zukünftige Nutzung von Postgres und damit verbundener Open-Source-Datenmanagementsysteme. Auf dem einzigartigen Event gewähren Koryphäen aus Technologie und Wirtschaft einen Einblick in ihr Wissen. Zudem werden Fortune-500-Fallbeispiele vorgestellt, ein Überblick über das Open-Source-Ökosystem gegeben und Urgesteine aus der Branche stellen ihre langfristige Prognosen vor. Die Postgres-Vision-Konferenz findet vom 5. bis 6. Juni im Royal Sonesta Hotel in Boston im US-Bundesstaat Massachusetts statt. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.PostgresVision.com.

Alle hier genannten Namen könnten Warenzeichen ihrer jeweiligen Inhaber sein.

Pressekontakt:


Cairbre Sugrue
Sugrue Communications
+44 (0)1932 429 779
Cairbre@Sugruecomms.com
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/652831/Postgres_2018_Logo.jpg

Original-Content von: Postgres Vision, übermittelt durch news aktuell