PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von KnowBe4 mehr verpassen.

24.07.2019 – 17:53

KnowBe4

KnowBe4 im dritten aufeinanderfolgenden Jahr im Gartner Magic Quadrant als führend eingestuft

Tampa Bay, FloridaTampa Bay, Florida (ots/PRNewswire)

KnowBe4 in der höchsten und besten Gesamtposition für Kompetenz der Umsetzung und Vollständigkeit der Vision

KnowBe4, Anbieter der weltweit größten Plattform für Security Awareness Trainings mit simulierten Phishing-Angriffen, hat heute bekannt gegeben, dass man von Gartner Inc. in der höchsten und besten Gesamtposition für Kompetenz der Umsetzung und Vollständigkeit der Vision im Leaders Quadrant des Magic Quadrant im Bereich Computerschulungen für Security Awareness eingestuft wurde.

"Wir schreiben unsere Top-Positionierung für Kompetenz der Umsetzung im Leaders Quadrant dem massiven Erfolg zu, den wir bei neuartigen Schulungsansätzen im Bereich der Schulungen für Security Awareness und simulierten Phishings hatten und die bei der Senkung des für Phishing anfälligen Phish-proneTM-Prozentsatzes von Unternehmen echte Ergebnisse zeigten", sagte Stu Sjouwerman, CEO von KnowBe4. "Wir haben in den letzten neun Jahren konzentriert daran gearbeitet, unseren 26.000 Kunden die besten Produkte und Dienstleistungen der Klasse anzubieten, mit denen sie das weiter bestehende Problem des Social Engineering angehen können. Wir sind der Überzeugung, dass wir die Ergebnisse dieser konzentrierten Arbeit in den Bewertungen angesehener Drittanbieter wie Gartner sehen."

"Die Plattform von KnowBe4 wird fortlaufender Innovation unterzogen, damit unsere Kunden die definitiv besten Inhalte ihrer Klasse erhalten. Diese können sie dazu nutzen, das Sicherheitsbewusstsein in ihren Unternehmen zu heben", sagte Perry Carpenter, Chief Evangelist und Strategy Officer bei KnowBe4. "Ich bin der Ansicht, dass KnowBe4 sich durch unser Engagement abhebt, im gesamten Verlauf von Verkauf, Onboarding und Kundensupport das höchste Niveau des Kundendienstes zu bieten. Es gibt Eigenschaften unserer Plattform, welche unsere Nutzer stets verblüffen. Dazu gehören die Nutzerfreundlichkeit, Unabhängigkeit von der Größe des Unternehmens, unser erstaunlich erschwinglicher Preis und unser außerordentlich großes Archiv von Inhalten der Weltklasse."

Dem Report zufolge finden sich im "Security Education CBT Leaders Quadrant Anbieter, die: (1) Produkte anbieten, die gut zum Bedarf des Marktes passen; (2) beim Aufbau eines Kundenstammes und Umsatzstroms im CBT-Markt den höchsten Erfolg verzeichneten; und (3) (aufgrund des CBT-Umsatzes) über relativ hohe wirtschaftliche Tragfähigkeit verfügen. Neben der Bereitstellung von CBT, die gut zum Bedarf der Kunden passt, zeigen führende Firmen zudem überlegene Vision und Umsetzung in Bezug auf erwarteten Bedarf. Sie verfügen gewöhnlich über einen relativ hohen Marktanteil bzw. starkes Umsatzwachstum und stellen eine Palette von CBT-Kapazitäten zur Verfügung, die sich den Bereichen der Weiterbildung und der Verhaltensschulung widmen. Führende Firmen können auf Revision und Ausbau ihrer Inhalte verweisen, um den Ansprüchen des Marktes zu genügen. Es liegt positives Feedback von Kunden für effektive CBT und einschlägige Dienstleistungen vor und die Firmen konzentrieren sich auf die Prognose des Marktbedarfs und entwickeln sich entsprechend."

"Sicherheit wird mehr durch Menschen beeinflusst als durch Technik oder Richtlinien. Kriminelle im Internet wissen, wie sie menschliches Verhalten ausnutzen können. Führungskräfte im Bereich der Sicherheit und des Risikomanagements müssen in Werkzeuge investieren, welche das Bewusstsein heben und das Verhalten beeinflussen, das den Firmenzielen für die Sicherheit dient. Dies geschieht durch Schulungen am Computer."

Eine kostenlose Ausgabe des Dokumentes von Gartner erhalten Sie bei KnowBe4 hier.

[1] Gartner, Magic Quadrant for Security Awareness Computer-Based Training, Joanna G. Huisman, 18. Juli 2019.

Haftungsausschluss:

Gartner unterstützt weder die in seinen Marktforschungsberichten bewerteten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, noch empfiehlt es Techniknutzern, ausschließlich die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder Auszeichnungen in Betracht zu ziehen. Die Marktforschungsberichte von Gartner geben die Meinungen der Marktforschungsabteilung von Gartner wieder und sind nicht als Tatsachenbehauptungen zu verstehen. Gartner übernimmt bezüglich seiner Recherchen keinerlei ausdrückliche oder implizite Gewährleistung, einschließlich der Zusicherung der Mindestqualität und Eignung für einen bestimmten Zweck.

Informationen zu KnowBe4

KnowBe4 ist Anbieter der weltweit größten integrierten Plattform für Security Awareness Trainings in Kombination mit simulierten Phishing-Angriffen, die von mehr als 26.000 Unternehmen weltweit genutzt wird. KnowBe4 wurde vom Daten- und IT-Sicherheitsexperten Stu Sjouwerman gegründet und hilft Unternehmen, den Faktor Mensch in der IT-Sicherheit anzugehen und das Bewusstsein über Ransomware, CEO-Betrug und andere Social-Engineering-Manipulationen über einen neuartigen Ansatz in Sicherheitsschulungen zu schärfen. Kevin Mitnick, international anerkannter Computersicherheitsexperte und Chief Hacking Officer bei KnowBe4, half bei der Gestaltung der KnowBe4-Schulung auf der Grundlage seiner gut belegten Social-Engineering-Taktiken. Weltweit vertrauen zehntausende von Unternehmen auf KnowBe4, um ihre Mitarbeiter als finale Verteidigungslinie zu mobilisieren.

KnowBe4 rangiert auf Platz 96 der Liste von Inc. 500 des Jahres 2018, Platz 34 der Liste Deloitte Technology Fast 500 des Jahres 2018 und Platz 2 der Cybersecurity 500 von Cybersecurity Ventures. Das in Tampa Bay (Florida) ansässige Unternehmen unterhält europäische Niederlassungen in England, den Niederlanden und Deutschland, und verfügt über Niederlassungen in Brasilien, Südafrika und Singapur.

Pressekontakt:

Amanda Tarantino
(727)748-4221
amandat@knowbe4.com
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/951133/2019_Gartner_Magic_Qua
drant.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/588691/KB4_Logo.jpg

Original-Content von: KnowBe4, übermittelt durch news aktuell