Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von SEMrush

24.09.2019 – 07:20

SEMrush

Online-Shopper suchen am häufigsten nach Eis und Chips

Hamburg (ots)

++ FMCG-Analyse: Verbraucher interessieren sich vor allem für Food und Dinge des täglichen Bedarfs - weniger für Elektronik ++

Verbraucher im DACH-Raum erledigen immer öfter Einkäufe von Genussmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs online. Dabei interessieren sie sich am häufigsten für Eiscreme, Kartoffelchips und Kaffee. Nach elektronischen Devices wie Laptops, Handys und PCs hingegen suchten die Online-Shopper weniger oft - außer in der Schweiz. Zu diesem Ergebnis kommt eine FMCG-Analyse der Online-Visibility-Management-Plattform SEMrush. Die Experten analysierten dafür die Google-Suchanfragen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Zeitraum von August 2018 bis Juli 2019.

User suchen vor allem Genussmittel online

Schlüsselt man die Ergebnisse nach Ländern auf, zeigt sich: Speiseeis ist mit durchschnittlich rund 23.590 Suchanfragen pro Monat das am meisten nachgefragte Konsumgut der Österreicher, das ist ein Anstieg von über 100 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Was den Österreichern das Speiseies, sind den Deutschen die Kartoffelchips: Das Keyword wurde pro Monat durchschnittlich rund 270.470 Mal in die Google-Suchleiste eingetippt. Eiscreme landet hier auf Rang drei (247.483 Suchen), hinter Schuhen (248.500). Die schweizerischen Online-Shopper unterscheiden sich in ihrem Suchverhalten leicht von ihren Nachbarn. Sie fahndeten am häufigsten nach Laptops (16.292 Suchen). In Deutschland und Österreich belegen die Klapp-PCs lediglich jeweils den vierten Rang. Ebenfalls interessant: Neben Kaffee, Parfum und Schokolade steht auch das Schmerzmittel Paracetamol bei den Web-Shoppern aller drei Länder hoch im Kurs.

Deutsche färben ihre Haare selbst, Schweizer haben viel schmutzige Wäsche

Weitere spannende Ergebnisse: Die Suchanfragen der deutschen Google-User nach dem Wort "Haarfärbemittel" stiegen im untersuchten Zeitraum um rund 220 Prozent. Einen ähnlichen Boom erlebten Flüssigwaschmittel (320 Prozent) in der Schweiz. In Österreich verbucht der Suchbegriff "Feuchttücher" ein Wachstum von rund 74 Prozent. In allen drei Ländermärkten zeichnet sich insgesamt eine steigende Online-Nachfrage nach Hygiene- und Drogerieprodukten wie Shampoo, Deo oder auch Zahnpasta ab.

Methodik

SEMrush hat die Suchanfragen der Deutschen, Österreicher und Schweizer zu Konsumgütern im Zeitraum August 2018 bis Juli 2019 analysiert.

Bildmaterial (Bildnachweis: SEMrush) 
Grafik: Top 10 FMCG in Deutschland: http://bit.ly/SEMrush-FMCG-DE 
Grafik: Top 10 FMCG in Österreich: http://bit.ly/SEMrush-FMCG-AU 
Grafik: Top 10 FMCG in der Schweiz: http://bit.ly/SEMrush-FMCG-CH 

Information für Journalisten: Auf Anfrage per Mail an semrush@frauwenk.de kann SEMrush Daten zu verschiedenen Themen innerhalb von 48 Stunden erheben.

Über SEMrush

SEMrush ist der weltweit führende Toolkit-Anbieter für Experten aus den Bereichen SEO, SEA, Content und Digitales Marketing und zählt mehr als vier Millionen Nutzer weltweit. Mit 25 Tools innerhalb der Suite, verschiedenen Daten für 125 Länder und der nahtlosen Integration in die Google-Services bietet SEMrush eine fertige, frei integrierbare Lösung für Agenturen und Kunden aus jeder Branche. www.semrush.com/de

Pressekontakt:

Agentur Frau Wenk +++ GmbH
Tel.: +49 (0) 40 329047380
E-Mail: semrush@frauwenk.de

Original-Content von: SEMrush, übermittelt durch news aktuell