Das könnte Sie auch interessieren:

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Die neuen Fiat "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L

Frankfurt (ots) - - Die neuen "120th" Sondermodelle 500, 500X und 500L von Fiat: Elegant und gut vernetzt ...

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Redaktionsdienst - Andrea Lumina

05.10.2018 – 14:13

Redaktionsdienst - Andrea Lumina

E-Mobility 2025 - Stadtplanung von morgen

E-Mobility 2025 - Stadtplanung von morgen
  • Bild-Infos
  • Download

In rund sieben Jahren sollen weltweit 60 Prozent der Menschen in Städten leben. Was tun die Planer, damit sich die Städte nicht an der Verkehrsmenge verschlucken und restlos lebensfeindlich werden, weil die Luft und der Lärm krankmachen? Denn in den Städten fährt ja nicht immer die innovativste Abgas-Technologie: Ein großer Direktversicherer* hat herausgefunden, dass im Saarland, Bayern und Thüringen die ältesten Autos mit rund 10 Jahren gefahren werden. Wie muss Mobilität bei der modernen Stadtgestaltung also künftig mitgedacht werden? Hier geht's zum Artikel https://www.andrealumina.com/e-mobility-redaktionsdienst/

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Redaktionsdienst - Andrea Lumina
  • Druckversion
  • PDF-Version

Weitere Meldungen: Redaktionsdienst - Andrea Lumina