Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von FUJIFILM SonoSite Inc.

24.09.2019 – 19:49

FUJIFILM SonoSite Inc.

FUJIFILM SonoSite Institute jetzt in fünf zusätzlichen Sprachen verfügbar

Bothell, Washington (ots/PRNewswire)

Auf Wunsch seiner internationalen Mitglieder: mehrsprachige Bildungswerkzeuge zum Thema "Ultraschall am Patientenort"

FUJIFILM SonoSite, Inc., ein Spezialist in der Entwicklung hochmoderner am Patientenort eingesetzter Ultraschall-Lösungen, gab heute bekannt, dass sein "SonoSite Institute" - eine umfassende Online-Bildungsressource mit dem Anliegen, Gesundheitsdienstleister hinsichtlich des Themas "Ultraschall am Patientenort" (Point-of-Care Ultrasound, "POCUS") zu bestärken und zu bilden - nun in fünf zusätzlichen Sprachen zur Verfügung steht. Aufgrund steigender Nachfrage unter seinen derzeitigen internationalen Nutzern werden die Ressourcen der Website nun auf Französisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch, Chinesisch sowie in der ursprünglichen englischsprachigen Version angeboten.

"'Ultraschall am Patientenort' [POCUS] ist ein lebensrettendes Instrument, das in einer Vielzahl von Umgebungen einen enormen und positiven Unterschied in der Patientenversorgung macht. Als unbestrittener Leader bei POCUS bemüht sich Fujifilm SonoSite so intensiv um Bildung, wie es sich für Innovation einsetzt", so Diku Mandavia, MD, Senior Vice President und Chief Medical Officer von FUJIFILM SonoSite. "Unser inhaltsreiches SonoSite Institute ist für alle Kliniker gedacht, die in der Durchführung sowohl diagnostischer als auch verfahrenstechnischer POCUS-Anwendungen mehr Sicherheit gewinnen möchten. Wir haben derzeit SonoSite Institute-Mitglieder aus über 170 Ländern weltweit. Und in den letzten Jahren haben uns viele dieser gebeten, unsere Bildungsressourcen in zusätzliche Sprachen zu übersetzen. Wir haben auf diese Mitglieder gehört und stellen nun mit Stolz das neue mehrsprachige SonoSite Institute vor."

Fujifilm SonoSite versteht die Sichtweise vieler Nutzer, dass es sich in der eigenen Muttersprache schneller, leichter und effizienter lernt. Die neu übersetzten Ressourcen des SonoSite Institute sind dafür konzipiert, diesem Wunsch nachzukommen.

Das SonoSite Institute, das im November 2015 ursprünglich in englischer Sprache eingerichtet wurde, ist eine Web-basierte Ressource, die über jedes Internet-fähige Gerät - Smartphone, Tablet oder Desktop-Rechner - genutzt werden kann und es Nutzern ermöglicht, wann und wo immer es ihnen passt Dinge zu lernen und zu studieren. Die Nutzer lernen selbstbestimmt nach dem Tempo, das für sie am besten funktioniert, um sich die Sicherheit zu erarbeiten, die die POCUS-Nutzung in der täglichen Praxis erfordert - während sie sich zugleich breiter aufstellen und Kenntnisse für vielerlei Spezialgebiete aneignen.

Zu den Merkmalen gehören eine intuitive Plattform, die es Nutzern ermöglicht, nach spezifischen POCUS-Anwendungen, darunter Fallstudien, Webinars, klinischen Bildern, Videos und mehr, zu suchen - und das über eine große Bandbreite von Fachgebieten hinweg. Zu den Lernwegen gehören Kurse, die es Nutzern ermöglichen, ihre Grundkenntnisse zu bewerten und über integrierte Beurteilungs-Benchmarks ihren Fortschritt zu verfolgen, sowie nach erfolgreichem Abschluss jedes Kurses entsprechende Zertifikate auszudrucken. Darüber hinaus werden die Nutzer frische fachgebietsspezifische Inhalte vorfinden, die von POCUS nutzenden Medizinern erstellt wurden, darunter tiefgreifende Ausführungen zu Themen wie Zentralvenenkatheter-Handhabung und eFAST-Untersuchungen, sowie zu Trend-Anwendungen wie perioperativen, TEE- und Nervenblockaden zur Opioid-Vermeidung. Schlussendlich bietet das SonoSite Institute auch Erstattungsleitfäden für Kodierungs- und Abrechnungsverfahren in den USA an.

Das SonoSite Institute steht exklusiv Kunden von SonoSite offen und ist bei allen Käufen von Systemen inbegriffen. Kunden können sich mit einer SonoSite-Ultraschall-Seriennummer registrieren. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte die Website https://www.sonosite.com/education/sonosite-institute.

Informationen zu Fujifilm

FUJIFILM SonoSite, Inc. ist der Innovator und das weltweit führende Unternehmen im Segment "Ultraschall am Patientenort" (Point-of-Care Ultrasound, "POCUS") und ein Branchenführer im Bereich ultrahochfrequenter Mikro-Ultraschall-Technologie. Das Unternehmen mit Stammsitz in der Nähe von Seattle wird durch ein weltweites Vertriebsnetz in über 100 Ländern repräsentiert. SonoSites portable, kompakte Systeme weiten die Anwendung von Ultraschall im klinischen Spektrum aus, indem sie es ermöglichen, hoch leistungsfähige Ultraschalltechnik auf kosteneffektive Weise an den Ort der Patientenversorgung zu bringen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.sonosite.com.

Die FUJIFILM Holdings Corporation, ansässig in Tokio, Japan, bietet einer Vielfalt internationaler Branchen hochmoderne Lösungen an. Dabei bringt es tiefgreifende Kenntnisse und Basistechnologien zur Anwendung, die es in unablässigem Streben nach Innovation entwickelt hat. Die proprietären Kerntechnologien des Unternehmens leisten auf vielerlei Feldern Beiträge, darunter auf den Feldern Gesundheitswesen, Grafiksysteme, hochfunktionelle Materialien, optische Geräte sowie Digitalbildgebungs- und Digitaldokumente-Produkte. Diese Produkte und Dienstleistungen basieren auf seinem umfassenden Portfolio an chemischen, mechanischen, optischen, elektronischen und bildgebenden Technologien. Im am 31. März 2019 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr hat das Unternehmen bei einem Wechselkurs von 111 Yen pro US-Dollar weltweite Erlöse von 22 Milliarden US-Dollar erzielt. Fujifilm bekennt sich zu verantwortlichem Umweltschutz und sozialer Verantwortung. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.fujifilmholdings.com.

Alle hier genannten Produkt- und Firmennamen können Marken deren eingetragener Inhaber sein.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/656583/FUJIFILM_VisualSonics_Logo.jpg

Pressekontakt:

Danielle Brown
Fujifilm
914-574-3273
Danielle.brown@fujifilm.com

Original-Content von: FUJIFILM SonoSite Inc., übermittelt durch news aktuell