Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Pneuma Respiratory

13.08.2018 – 14:01

Pneuma Respiratory

Haisco Pharmaceutical Group Co Ltd beteiligt sich mit 10 Millionen USD-Equity Investment an Pneuma Respiratory und schließt Distributionsvereinbarung ab

Boone, North Carolina (ots/PRNewswire)

Pneuma Respiratory, Inc., der Entwickler von PNEUMAHALER(TM), des ersten durch Atmung aktivierten Inhalationsgerätes (Breath-activated Digital Inhaler, BDI), gibt bekannt, dass Haisco Pharmaceutical Group Co Ltd, ein in China ansässiges Unternehmen, das sich auf die Forschung, Entwicklung und Vermarktung von therapeutischen Wirkstoffen konzentriert, eine Kapitalbeteiligung in Höhe von 10 Millionen USD an Pneuma Respiratory vereinbart hat. Die Haisco Pharmaceutical Group erhält als Teil der Vereinbarung die Rechte zum Vertrieb der pharmazeutischen Produkte von Pneuma Respiratory in China. Haisco wird für die Finanzierung der Zulassungsanträge in China verantwortlich sein.

Pneuma Respiratory, Inc. ("Pneuma") hat den PNEUMAHALER(TM) Breath Actuated Digital Inhaler (BDI) entwickelt, um Probleme anzugehen, die sich aus der gängigen Verabreichung über MDI-Dosier-, Trockenpulver- und Sprühwolken-Inhalatoren ergeben, und die Wirksamkeit der derzeit verfügbaren Atemwegsmedikamente zu verbessern. PNEUMAHALER BDI ("PNEUMAHALER") ist der erste Inhalator, der fortschrittliche Technologie zur Abgabe von optimiert bemessenen Tröpfchen mit digitaler Atemsteuerung verbindet und zu einem leichtgewichtigen Gerät im Taschenformat verpackt.

Für seine Go-to-Market-Strategie kombiniert Pneuma die Technologie seiner digitalen Plattform mit patentfreien Arzneimitteln, um wirksamere Behandlungsmethoden für Asthma und COPD zu entwickeln. Die Strategie ist darauf ausgelegt, sowohl den klinischen als auch den behördlichen Weg risikoarm zu gestalten, und zielt auf Wertschöpfung durch Rebranding patentfreier Therapieverfahren im patentierten PNEUMAHALER-System ab, um die Behandlung von Patienten im mehr als 39 Milliarden US-Dollar schweren globalen Markt für Asthma und COPD zu verbessern.

Eric Hunter, CEO und Mitgründer von Pneuma Respiratory erklärt "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Haisco, um Pneumas pharmazeutische Produkte in China einzuführen. Die Investition eines prominenten chinesischen Pharmaunternehmens ist ein Vertrauensbeweis in unser Team und unseren Ansatz, die Wirksamkeit von Medikamenten zu verbessern".

Informationen zu Pneuma Respiratory

Pneuma Respiratory wurde 2015 gegründet und ist ein Pharmazieunternehmen mit Sitz in Boone (North Carolina). Mit einem globalen Team von Forschern, Ärzten, Designern und Technikern hat Pneuma den PNEUMAHALER(TM) entwickelt, den ersten vollständig integrierten digitalen, über die Atmung aktivierten Inhalator. Das Inhalationssystem verfügt über Bluetooth-Technologie, um Patienten, Familienmitgliedern und Gesundheitsdienstleistern Feedback zur Dosierung zu geben. Das derzeit noch ausschließlich zu Forschungszwecken erhältliche Gerät nutzt Pneumas [proprietäre/patentierte] digitale Technologie zum Ausstoß von exakt bemessenen Tröpfchen und hat das Potenzial, letztendlich ein Spektrum neuartiger Therapien inklusive Biologika über die Lunge verabreichen zu können. Weitere Informationen finden Sie unter www.pneumarespiratory.com

Pressekontakt:

Eve Ganley, 828-434-6433, eganley@pneumarespiratory.com

Original-Content von: Pneuma Respiratory, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Pneuma Respiratory
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung