Sparkassenstiftung Lüneburg

Ausstellung Plakatkunst Günther Kieser in Lüneburg

Jimi Hendrix, 1969
Jimi Hendrix, 1969

Ein Dokument

Diese Plakate kündigten Konzerte nicht nur an - Sie eröffneten sie bereits auf der Straße. Kunsthalle Lüneburg zeigt vom 22. Mai bis 1. Juli 2018 Retrospektive des Grafikers Günther Kieser, einem der wichtigsten Designer für Konzertplakate der 1960er bis 1990er.

Günther Kieser - Plakatkunst aus fünf Jahrzehnten

Kieser ist der wohl wichtigste deutsche Designer von Rock- und Jazzplakaten der 1960er bis 1990er Jahre und hat mit seinem Stil ein ganzes Genre geprägt. Für die Konzertagentur Lippmann & Rau war Günther Kieser ein unabdingbarer Partner und gab ihnen einen unverkennbaren visuellen Wiedererkennungswert. Heute stellen die analog erstellten Plakate einzigartige Zeitzeugen der Pop- und Jugendkultur dar und werden in zahlreichen Museen und Galerien rund um die Welt gezeigt.

Die Ausstellung in Lüneburg zeigt mehr als 150 bedeutende Originalplakate von Jimi Hendrix über Fleetwood Mac, Roxy Music, Frank Zappa bis hin zu den Plakaten der Berliner Jazz Tage, die Kieser mehr als 30 Jahre gestaltete. Das Oeuvre wird ergänzt durch Originalobjekte, Plattencover und Konzertprogrammhefte.

Ausstellungszeitraum: 22. Mai bis 1. Juli 2018. Eröffnung am Pfingstmontag, 21. Mai. Günther Kieser wird anwesend sein.

Pressemitteilung und Material finden Sie anbei. Für Rückfragen stehen wir gerne unter 04131 400 37 38 oder 04131 85 44 535 (Carsten Junge) zur Verfügung.

Kontakt:
Kristin Halm, M.A. 
Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg
in der KuturBäckerei
Dorette-von-Stern-Str. 2
21337 Lüneburg

04131 / 400 37 38
0152 / 0298 0684

www.kulturbäckerei.de/kunsthalle
www.sparkassenstiftung-lueneburg.de     


Medieninhalte
6 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: