Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Mondly mehr verpassen.

19.03.2018 – 09:02

Mondly

Mondly startet erste Augmented Reality-Erlebniswelt, die Spracherkennung für den Sprachunterricht nutzt

Brasov, Rumänien (ots/PRNewswire)

Mondly macht das Lernen von Sprachen mit Augmented Reality lebendig

- Mondly, eine der populärsten Sprachplattformen mit 30 Millionen 
  Nutzern, hat heute MondlyAR veröffentlicht - der erste 
  Sprachunterricht, der mit Augmented Reality und Chatbots mit 
  Spracherkennung läuft.
- Mondly wurde mit Facebooks FbStart "App des Jahres" für die Region 
  EMEA gewürdigt und als "Editors' Choice" von Google Play 
  ausgezeichnet, und hat mit über 700.000 Reviews eine 4,7/5 
  Sterne-Bewertung im App Store und bei Google Play.
- Mondly hat eng mit Google zusammengearbeitet, um MondlyAR mit der 
  ersten Welle von Augmented Reality-Apps einzuführen, die über 
  Google Play verfügbar sind. 

Produktvideo / Pressemappe und Bildmaterial/ Download-Link für die App

Mondly bringt MondlyAR auf den Markt, der erste Sprachunterricht, der mit Augmented Reality und Chatbots mit Spracherkennung läuft.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/655269/Mondly_Logo.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/655268/Mondly_Language_Learning.jpg )

MondlyAR bietet virtuellen Unterricht und zielgerichtete Konversation in sieben Sprachen (Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Deutsch, und amerikanisches und britisches Englisch). Ein virtueller Lehrer unterhält sich dabei, genau wie ein menschlicher Lehrer, mit dem Schüler, verarbeitet die gesprochene Sprache, bietet sofortiges Feedback und antwortet mit menschlicher Stimme.

Damit die Schüler besser verstehen und behalten, was man ihnen beibringt, bringt Mondly virtuelle Planeten, Tiere, Musikinstrumente und vieles andere mehr mit ein. Die Lernenden können sich diesen virtuellen Gebilden nähern, um sie herumgehen und sogar mit ihnen interagieren, was das immersive Erlebnis noch verstärkt.

Mondly hat eng mit Google kooperiert, um die Augmented Reality-Erfahrung mit ARCore zu erstellen. "Es war ungeheuer spannend, mit Google am Release von MondlyAR zu arbeiten. Dies bestärkt uns in unserer Überzeugung, dass wir bei der Augmented Reality-Innovation mit ganz weit vorne sind", sagt Mondly CEO Alex Iliescu.

Das Unternehmen plant, MondlyAR Ende des Monats im Apple App Store zu starten.

MondlyAR revolutioniert das Lernen und macht AR für alle zugänglich

Iliescu glaubt, das MondlyAR die Art und Weise, in der Menschen lernen, umwälzen wird: "Wir haben bei Mondly immer das Ziel verfolgt, die Zugangsbarrieren für das technologiebasierte Lernen zu minimieren. MondlyVR war bereits ein großer Schritt in die richtige Richtung, und mit der Veröffentlichung von MondlyAR steht dem immersiven Sprachunterricht mit einem virtuellen Lehrer nicht mal mehr ein Headset im Weg".

Für die echte MondlyAR-Erfahrung kann man sich die Mondly-App auf Google Play herunterladen. Die Einführungslektionen sind kostenlos, den Zugang zum kompletten AR-Erlebnis gibt es beim Erwerb der Mondly Premium-Version, die für 9,99 USD pro Monat oder 47,99 USD pro Jahr vollen Zugriff und Lektionen in 33 Sprachen bietet.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.mondly.com/ar

Pressekontakt:

Alex Iliescu
CEO und Mitgründer von Mondly
alex@mondlylanguages.com
+40-733-969-116

Original-Content von: Mondly, übermittelt durch news aktuell