Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Höffner Audiosystem

21.03.2018 – 12:00

Höffner Audiosystem

Im Westen was Neues: Ein atemberaubender Manufaktur-Lautsprecher aus Aachen

Im Westen was Neues: Ein atemberaubender Manufaktur-Lautsprecher aus Aachen
  • Bild-Infos
  • Download

Aachen (ots)

Edelste Treiber, sinnlich fließende Konturen, organische Proportionen, faszinierender Materialmix: Es dürfte schwierig werden, dem neuen Lautsprecher H1 der Aachener Manufaktur Höffner Audiosysteme nicht gleich beim ersten Blick zu verfallen.

Der H1 von Höffner Audiosysteme ist Studiomonitor und Feingeist zugleich - und zwar nicht in einer klassischen Box, sondern in einem Corian-Gehäuse, das sich an den harmonischen Silhouetten und Proportionen historischer Zupf- und Streichinstrumente orientiert. Gehäusematerial und -architektur erlauben einen resonanzfreien Musikgenuss - Form und Funktion verschmelzen zu einem einzigartigen Lautsprecher. Er nimmt den Hörer mitten ins Geschehen, ganz gleich ob es sich um den zarten Anstrich einer Bratsche, das akzentuierte Zischen einer Hi-Hat, perlende Gitarrenpickings oder das sonore Fundament eines elektrischen Basses geht. Tonal absolut klangtreu, mit stupender Feindynamik und grobdynamisch zupackend, stets jedoch frei von Effekthascherei.

Das geschlossene Dreiwegesystem des H1 von Höffner Audiosysteme schöpft gewaltige, dabei jedoch stets präzise und konturierte Tieftonkraft aus einem 26-cm-Basstreiber mit verwindungssteifer Alu-Membran und kraftvollem Ferrit-Antrieb. Das auf eine separate Kammer im Gehäuse arbeitende Mitteltonchassis vereint die Antrittsschnelle einer ultraleichten, hochdämpfenden Papiermembran mit der Energie eines Neodym-Magneten. Für luftigen, transparenten Obertonbereich und perfekte Raumdarstellung sorgt der Hochtöner: eine 26-mm-Textilkalotte mit einer verzerrungsfreien Wiedergabe bis weit über den Hörbereich hinaus.

Das Triumvirat der Treiber wird dirigiert von einer kongenialen Frequenzweiche: Sie wird, wie alle Komponenten des Lautsprechers, in Handarbeit hergestellt. Zum Einsatz kommen nur die besten Einzelteile von Mundorf, mit Silberlot verlötet. Zur optimalen Kanalrichtigkeit werden bei der Produktion eines jeden H1, Chassis wie Frequenzweichenbauteile paarweise selektiert. Ein Aufwand, der sich lohnt.

Markus Höffner, Entwickler und Unternehmenseigner: "Der H1 vereint die Summe meiner fünfzehnjährigen Erfahrungen im professionellen Lautsprecherbau. Er ist ein Lautsprecher, mit dem sein Besitzer ein Leben lang Freude haben wird. Wir stellen jedes Exemplar einzeln auf Bestellung her. Hier in Aachen, von Hand. Mit größter Sorgfalt und Liebe zum Detail."

Zur High End in München können sich Interessierte persönlich von der Qualität des H1 überzeugen: Höffner Audiosysteme stellt in Halle 2, Stand G13 aus. Wer bis zum 31.05. eine Bestellung aufgibt, erhält 10% Preisnachlass.

Fakten: Höffner Lautsprecher H1 
Konzept: geschlossener 3-Wege-Standlautsprecher 
Übertragungsbereich: 44 - 27.000 Hz (-3dB) 
Wirkungsgrad: 84 dB/W/m 
Nennimpedanz: 4 Ohm (Impedanz-Minimum 3,5 Ohm) 
Nennbelastbarkeit: 100 W 
Abmessungen: 57 x 125 x 44 cm (B x H x T) 
Gewicht: 50 kg 
Anschlussterminal: Single Wiring (Mundorf) 
Farben: Weiß, Schwarz, auf Anfrage jede andere Farbe und Finish 
möglich. 
Early-Bird-Preisvorteil von 10% für Bestellungen bis 31.05. 

Pressekontakt:

Höffner - Audiosysteme Manufaktur
Markus Höffner
Tel. 0241 - 7017 9999.
info@hoeffner-audio.de
www.hoeffner-audio.de

Original-Content von: Höffner Audiosystem, übermittelt durch news aktuell