PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von nebenan.de Stiftung gGmbH mehr verpassen.

03.06.2019 – 13:01

nebenan.de Stiftung gGmbH

Heute startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2019

Heute startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2019
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Ab 03. Juni können sich engagierte Nachbarschaftsprojekte wieder für den Deutschen Nachbarschaftspreis bewerben. Der mit über 50.000 Euro dotierte Preis wird zum dritten Mal von der nebenan.de Stiftung verliehen.

Ab heute können sich engagierte Nachbar*innen und Gruppen, Nachbarschaftsvereine, Stadtteilzentren, gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen unter www.nachbarschaftspreis.de für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2019 bewerben.

Die nebenan.de Stiftung zeichnet mit dem Deutschen Nachbarschaftspreis engagierte Nachbar*innen und nachbarschaftliche Projekte auf Länder- und Bundesebene aus, die sich für ein offenes, lebendiges und solidarisches Miteinander in ihrem lokalen Umfeld einsetzen. Insgesamt werden 16 Landessieger, drei Bundessieger sowie ein Publikumssieger gekürt, der durch eine Online-Abstimmung gewählt wird.

Gesucht werden Projekte aus vielfältigen thematischen Bereichen - von der klassischen Nachbarschaftshilfe über Viertelverschönerungs- oder Integrationsinitiativen für neue Nachbar*innen bis hin zu Begegnungsprojekten zwischen älteren und jüngeren Menschen. Die Bewerbungsfrist endet am 29. Juli 2019, die Preisverleihung findet am 24. Oktober 2019 in Berlin statt.

Weitere Informationen finden Sie in der PM anbei. Gerne vermitteln wir Ihnen ein Interview mit dem Preisträger vom letzten Jahr, der Initative "Tausche Bildung für Wohnen".

Wir freuen uns auf Ihre Berichterstattung,

Ina Remmers

-
Ina Remmers
presse@nebenan-stiftung.de
Tel.: +49 30 3465577 64

nebenan.de Stiftung gGmbH
Köpenicker Str. 154 
10997 Berlin

HRB 187834 B, Amtsgericht Charlottenburg
Geschäftsführer: Michael Vollmann, Sebastian Gallander