Alle Storys
Folgen
Keine Story von Glaabsbräu mehr verpassen.

Glaabsbräu

Diesjähriger Falstaff-Wettbewerb kürt Glaabsbräu zur zweitbeliebtesten Kleinbrauerei Hessens

Diesjähriger Falstaff-Wettbewerb kürt Glaabsbräu zur zweitbeliebtesten Kleinbrauerei Hessens
  • Bild-Infos
  • Download

Glaabsbräu, die älteste Brauerei Südhessens und eine der innovativsten Brauereien Deutschlands, wurde bei der diesjährigen Wahl des Falstaff-Verlags zur zweitbeliebtesten Kleinbrauerei Hessens gekürt

Diesjähriger Falstaff-Wettbewerb kürt Glaabsbräu zur zweitbeliebtesten Kleinbrauerei Hessens

Seligenstadt, den 7. September 2021— Glaabsbräu, die älteste Brauerei Südhessens und eine der innovativsten Brauereien Deutschlands, wurde bei der diesjährigen Wahl des Falstaff-Verlags zur zweitbeliebtesten Kleinbrauerei Hessens gekürt. Insgesamt wurden vom Verlag 10 Brauereien pro Bundesland in die enge Auswahl aufgenommen, die für Biervielfalt und Authentizität stehen. Die Befragung erfolgt zum Schluss über eine online Abstimmung. Die rege Beteiligung der Community mit rund 30.000 abgegebenen Stimmen zeigt, dass das Interesse an kleinen regionalen Brauereien und Craftbierschmieden mit differenziertem Bierangebot vorhanden ist – Tendenz steigend.

„Wir freuen uns sehr, die zweitbeliebteste Kleinbrauerei Hessens zu sein! Es ist eine schöne Anerkennung für unsere Positionierung als regionale innovative Kleinbrauerei. Die Falstaff-Abstimmung ist eine tolle Initiative, die zeigt, dass sich Konsumenten nach Alternativen zu Mainstream-Bieren sehnen.“, sagt Brauereichef Robert Glaab.

Der Falstaff-Verlag mit Sitz in Wien ist ein international anerkanntes Verlagshaus mit Schwerpunkt auf Genussmittel.

Pressebild: Robert Glaab und Braumeister Julian Menner beim Tasting. Copyright: Glaabsbräu

Über Glaabsbräu:

Mit einer Tradition von 275 Jahren ist Glaabsbräu die älteste Brauerei in Südhessen und eine der innovativsten in Deutschland. Glaabsbräu zählt zu den wenigen noch bestehenden familiengeführten Brauereien in Hessen und ist mit einem Ausstoß von 15.000 hl eine der kleinsten privatgeführten Brauereien im Rhein-Main-Gebiet. Das Unternehmen wird in neunter Generation unabhängig von Robert Glaab und seiner Frau, Emmanuelle Bitton-Glaab geführt. Die Kombination einer im Jahr 2015 gebauten modernen Brauanlage und einer einzigartigen Brau- und Rohstoffphilosophie ermöglicht die Kreation naturbelassener Biere, die höhere Ansprüche erfüllen als die des Reinheitsgebots. Aufregend Anders!

Die Brauerei ist mit 6.000 Besuchern im Jahr ein attraktives Ausflugsziel im Rhein-Main-Gebiet. Neben dem klassischen Biersortiment und ein Angebot an alkoholfreie Bieren wie das Winterradler bietet Glaabsbräu auch Craftbiere und regionale Brauspezialitäten an: „Sun“, „Eisbrecher“„Vicky loves Pale Ale“, „Hopfenlust“, „Reifeprüfung“, sowie die saisonal Spezialität „Glaab´s Grie Soß“und Glaab´s Stöffche“. Glaabsbräu ist Mitglied der Initiative „Hessen à la carte“ des DEHOGA-Verbandes und Gründungsmitglied der Freien Brauer, die 2019 ihr 50jähriges Jubiläum gefeiert haben.

Glaabsbräu GmbH & Co. KG; Sitz Seligenstadt; Amtsgericht Offenbach, HRA 21218; USt-IdNr. DE 114098706 Persönlich haftende Gesellschaft: Glaabsbräu Verwaltungs GmbH; Amtsgericht Offenbach; HRB 46891; Geschäftsführer: Robert Glaab, Emmanuelle Bitton-Glaab