Das könnte Sie auch interessieren:

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Bundespräsident Steinmeier ehrt die Jugend forscht Bundessieger 2019

Hamburg/Chemnitz (ots) - Deutschlands beste Nachwuchswissenschaftler in Chemnitz ausgezeichnet Die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Glaabsbräu

01.04.2019 – 09:10

Glaabsbräu

Glaab´s Grie Soß ist wieder da!

Glaab´s Grie Soß ist wieder da!
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Unter dem Motto "Schmägg die Kraft der siwwe Kräuder" ist das Craftbier "Glaab´s Grie Soß" eine einzigartige Interpretation der hessischen Kultsauce "grünen Soß". Frühling 2018 wurde das neue Craftbier erstmalig lanciert und ist pünktlich zum 1. April zu verkosten, solange der Vorrat an Kräutern reicht...

Pünktlich zum 1. April startet die Glaab´s Grie Soß Saison und nur für kurze Zeit, solange es die frischen Kräuter gibt! Unter dem Motto "Schmägg die Kraft der siwwe Kräuder" ist das Kräuter Craft eine einzigartige Interpretation der hessischen Kultsauce "grünen Soß". Frühling 2018 wurde das neue Craftbier erstmalig lanciert.

Nachfolgend erhalten SIe die komplette Pressemitteilung.

Glaab´s Grie Soß ist wieder da

· Schmägg die Kraft der siwwe Kräuder!

· Weltrekordtag grüne Soße am 06. Juni 2019

· Craftbier Festival Frankfurt

Seligenstadt, den 1. April 2019-- Das saisonale Craftbier Glaab´s Grie Soß ist ab 1. April 2019 wieder im Handel und in der Gastronomie verfügbar. Erstmalig wurde die originelle Interpretation der hessischen Kultsauce im Frühling 2018 auf den Markt gebracht und stieß auf großes Interesse. Unter dem Motto "Schmägg die Kraft der siwwe Kräuder" steht das Kräuter Craft für hessische Power und ist der perfekte Begleiter zur hessischen Grünen Soße. Am 06. Juni wird der Grie Soß ein eigener Weltrekordtag gewidmet, bei dem insgesamt 231.775 Portionen für den Weltrekord verzehrt werden müssen.

Am 3. und 4. Mai wird Glaab´s Grie Soß sowie weitere Craftbiere der Glaabsbräu beim diesjährigen Craftbier Festival im Casino der Goethe Universität in Frankfurt ausgeschenkt. Erhältlich ist das Kräuter Craft im Handel und in der Gastronomie in der 0,33L Flasche.

Das Biermischgetränk besteht zu 90% aus einem mild gehopften hellen Bier und 10% aus den sieben Kräutern der hessischen Grünen Sauce. Es zeichnet sich durch einen milden Abtrunk und eine angenehme Kräuteraromatik. "Die Grie Soß ist eine tolle hessische Spezialität. Für den Weltrekordtag am 06. Juni ist das Glaab´s Grie Soß die perfekte Kombination!", erzählt begeistert Braumeister, Julian Menner.

Stammwürze

11,7 %

Alkohol

4,7 % vol

Bittereinheiten

19 IBU

Farbe

13 EBC

Malz

Gerstenmalz

Hopfen

Cascade, Mittelfrüh aus der Hallertau

Kräuter

Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer, Schnittlauch

Passt zu:

Grüne Sauce - Pesto-Gerichten, Spargel, Kräuter-Quark mit Pellkartoffeln, Tomaten-Mozzarella mit Basilikum, Fisch "Loup de Mer in der Salzkruste", "mit Kräutern gefüllt", gebeizter Lachs mit Dill und Senfdip.

Das "Kräuter Craft" wird genauso anspruchsvoll und besonders gebraut, wie alle anderen Biere der Glaabsbräu:

- Individuell nach eigener Rezeptur,

- Mit naturbelassenem Hopfen,

- Frei von Zusatzstoffen, chemischen Stabilisierungsmitteln sowie Farbebier, die alle im Reinheitsgebot erlaubt sind,

- Unsere Glaab´s Grie Soß wird mit frischen Kräutern von regionalen Lieferanten gebraut

Wo überall Glaab´s Grie Soß im Handel zu kaufen ist, erfahren Sie unter www.glaabsbraeu.de/bezugsquellen

Bilder: - Glaab´s Grie Soß, Glaabsbräu & Co.KG, Copyright.

Über Glaabsbräu:

Mit einer Tradition von 275 Jahren ist Glaabsbräu aus Seligenstadt die älteste Brauerei Südhessens und eine der modernsten Brauereien Deutschlands. Glaabsbräu zählt zu den wenigen noch bestehenden privatgeführten Brauereien in Hessen und ist mit einem Ausstoß von 16.000 hl eine der kleinsten privatgeführten Brauereien in Rhein-Main-Gebiet. Die Kombination einer im Jahr 2015 gebauten modernen Brauanlage und einer einzigartigen Brau- und Rohstoffphilosophie ermöglicht die Kreation naturbelassener Biere, die höhere Ansprüche erfüllen als die des Reinheitsgebots. Die Brauerei ist mit 6.000 Besuchern im Jahr ein attraktives Ausflugsziel im Rhein-Main-Gebiet.

Neben dem klassischen Biersortiment bietet Glaabsbräu auch Craft-Biere an: "Vicky loves Pale Ale", "Hopfenlust", "Reifeprüfung", sowie das saisonal regionale Craftbier "Glaab´s Grie Soß". Glaabsbräu ist Mitglied der DEHOGA-Verband und Gründungsmitglied der freien Brauer, die 2019 ihr 50jähriges Jubiläum gefeiert haben.

Ansprechpartnerin:

Lisa Marschalek

Glaabsbräu GmbH & Co. KG

Wallstrasse 1

63500 Seligenstadt

Tel: 06182 - 926-131

Fax: 06182 - 926-200

E-Mail: l.marschalek@glaabsbraeu.de

Glaabsbräu GmbH & Co. KG; Sitz Seligenstadt; Amtsgericht Offenbach, HRA 21218;
USt-IdNr. DE 114098706 Persönlich haftende Gesellschaft: Glaabsbräu Verwaltungs
GmbH; Amtsgericht Offenbach; HRB  46891; Geschäftsführer: Robert Glaab,
Emmanuelle Bitton-Glaab 
Weiteres Material zum Download

Dokument: PM 01042019 G Glaab´s Grie Soß ist wieder da.docx 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Glaabsbräu
  • Druckversion
  • PDF-Version