Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von AGC Biologics mehr verpassen.

30.06.2020 – 15:00

AGC Biologics

AGC Biologics erweitert Entwicklungskapazitäten für pDNA-Services am Standort Heidelberg

Seattle (ots/PRNewswire)

Ausbau wird dazu beitragen, die wachsende Nachfrage nach Plasmid-DNA-Angeboten zu befriedigen

Mit seinem Engagement für kontinuierliche Innovation und Ausweitung des Dienstleistungsangebots hat AGC Biologics die Erweiterung seines pDNA Center of Excellence inHeidelberg, Deutschland, angekündigt. Der globale Vertragshersteller (Contract Development and Manufacturing Organization (CDMO) für die biopharmazeutische Industrie expandiert weiter, um dem wachsenden Bedarf an Prozessentwicklung und Fertigung Im Bereich Plasmid-DNA (pDNA) gerecht zu werden. Die Investition von 1 Million EUR in den Ausbau des Labors beinhaltet eine erhebliche Vergrößerung der Laborfläche, zusätzliches Personal und modernste Ausrüstung, um Hochdurchsatzverfahren und Quality by Design-Prozesse zu fördern. AGC Biologics wird damit sein Dienstleistungsportfolio weiter ausbauen und auf einer mehr als siebenjährigen Erfolgsgeschichte im Bereich kommerzielle Plasmid-Herstellung aufbauen.

"Es ist eine Priorität, mit der wachsenden Nachfrage nach Plasmid-DNA-Angeboten Schritt zu halten", erklärt AGC Biologics CEO Patricio Massera.

"Diese Erweiterung wird es uns ermöglichen, noch effizienter zu sein, und zugleich den pDNA-Bedarf unserer Kunden befriedigen", sagt AGC Biologics CTO Kasper Moller.

Mit modernsten Produktionsanlagen in Seattle, Washington; Boulder, Colorado; Kopenhagen, Dänemark; Heidelberg, Deutschland; und Chiba, Japan, verfügt AGC Biologics über jahrzehntelange Erfahrung in der CDMO-Produktion und beliefert auch kommerzielle Märkte mit Zulassung der FDA, PDMA und EMA. Das Unternehmen ist mit seinen Best-in-Class-Dienstleistungen auf Proteine als Arzneimittelwirkstoff (Antikörperfragmente, Enzyme, Impfstoffe und vieles mehr) und Plasmid-DNA konzentriert.

Informationen zu AGC Biologics:

AGC Biologics ist ein führender globaler Vertragshersteller für die pharmazeutische Industrie (Contract Development and Manufacturing Organization, CDMO), der sich verpflichtet hat, Kunden und Partnern den höchsten Servicestandard zu bieten. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 1000 Mitarbeiter. Das globale Netzwerk von AGC Biologics erstreckt sich über drei Kontinente, mit cGMP-konformen Einrichtungen in Seattle, Washington; Boulder, Colorado; Kopenhagen, Dänemark; Heidelberg, Deutschland; und Chiba, Japan.

AGC Biologics bietet weitreichende Branchenkompetenz und spezifische, auf den Kundenbedarf zugeschnittene Dienstleistungen für das Scale-up und die cGMP-Herstellung proteinbasierter Therapeutika, von der präklinischen bis zur kommerziellen Säugetierzellkultur- und mikrobiellen Produktion. Das integrierte Dienstleistungsangebot umfasst die Herstellung von Plasmiden (GMP pDNA), Zelllinienentwicklung, Bioprozessentwicklung, Formulierung, analytische Tests, Entwicklung und Konjugation von Antikörper-Medikamenten, Cell-Banking und Lagerung und Proteinexpression, einschließlich des proprietären CHEF1® Expressionssystems zur Säugetierzellkultur-Produktion.

Erfahren Sie mehr unterwww.agcbio.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/624983/AGC_Biologics_logo_Logo.jpg

Pressekontakt:

Diane Hunt
dhunt@agcbio.com
http://www.agcbio.com/

Original-Content von: AGC Biologics, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: AGC Biologics
Weitere Storys: AGC Biologics