Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von AGC Biologics

25.09.2019 – 03:03

AGC Biologics

AGC Biologics ernennt neuen Standortleiter/General Manager für ihre Anlage in Chiba, Japan

Bothell, Washington (ots/PRNewswire)

Naofumi Kagami zum Standortleiter/General Manager ernannt

AGC Biologics, ein weltweit führendes Unternehmen in der klinischen und kommerziellen Herstellung von therapeutischen Proteinen, gab heute die Ernennung von Naofumi Kagami zum Standortleiter/General Manager des japanischen Standorts Chiba bekannt. Herr Kagami wird die Leitung und das Standortmanagement übernehmen, um die weitere Ausführung von erstklassigen Auftragsentwicklungs- und Fertigungsdienstleistungen sicherzustellen. Er wird das kontinuierliche Wachstum der Chiba-Anlage unterstützen und dabei eng mit Kollegen in Kopenhagen, Heidelberg und Seattle zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass das Geschäft die kombinierten globalen Fähigkeiten von AGC Biologics nutzt und integriert.

Herr Kagami bringt 25 Jahre Branchenerfahrung in seine Funktion ein. Vor seinem Wechsel zu AGC Biologics arbeitete er für Roche Diagnostics, Lonza und Sartorius Stedim in Japan in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Marketing und Vertrieb, mit zunehmender Führungsverantwortung für die Märkte Life Science und Bio-Manufacturing. Er hat einen Master of Science-Abschluss in Biochemie und Biophysik von der University of Tokyo Graduate School.

"Wir freuen uns, dass Herr Kagami, eine herausragende Führungskraft in der Life Sciences-Branche, unser Weltklasse-Team bei AGC Biologics verstärkt", so Kasper Moller, Chief Technology Officer bei AGC Biologics. "Die Rolle des Standortleiters und General Managers der Chiba-Anlage ist für die Expansion und das Wachstum unseres Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Herr Kagami verfügt über das Fachwissen und die Erfahrung, um unseren Standort Chiba beim Wachstum und der Erreichung unserer erklärten Ziele zu leiten.

Informationen zu AGC Biologics

AGC Biologics ist ein weltweit führender Vertragshersteller und -entwickler (Contract Development and Manufacturing Organization, CDMO), der es sich zum Ziel gesetzt hat, seinen Kunden und Partnern den höchsten Servicestandard zu bieten. AGC Biologics ist durch die Zusammenführung und Integration der Unternehmen Asahi Glass Company (AGC) Bioscience, Biomeva GmbH und CMC Biologics entstanden. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit mehr als 850 Mitarbeiter. Das weitreichende Netzwerk des Unternehmens erstreckt sich über drei Kontinente und verfügt über cGMP-konforme Anlagen in Seattle (Washington), Berkeley (Kalifornien), Kopenhagen (Dänemark), Heidelberg (Deutschland) sowie in Yokohama und Chiba (Japan).

AGC Biologics bietet fundierte Branchenkenntnisse und einzigartige, auf den Kundenbedarf zugeschnittene Dienstleistungen für die Scale-up- und cGMP-Herstellung proteinbasierter Therapeutika, von der präklinischen bis zur kommerziellen Produktion für Säugetier- und mikrobielle Zellen. Das integrierte Dienstleistungsangebot umfasst die Entwicklung von Zelllinien und Bioprozessen, Formulierungen, analytische Tests, die Entwicklung und Konjugation von Antikörpermedikamenten, Zellbanking und -lagerung sowie die Proteinexpression - einschließlich des patentrechtlich geschützten CHEF1®-Expressionssystems für die Herstellung von Säugetierzellen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.agcbio.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/624983/AGC_Biologics_logo_Logo.jpg

Pressekontakt:

Diane Hunt
Head of Global Marketing and Communications
E-Mail: dhunt@agcbio.com
Telefon: +1.425.415.5438

Original-Content von: AGC Biologics, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AGC Biologics
Weitere Meldungen: AGC Biologics