Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Italian Exhibition Group

02.03.2018 – 09:21

Italian Exhibition Group

Italian Exhibition Group erwirbt mit dem Kauf der Mehrheitsanteile an Messeauftritt-Ausstatter Beteiligung am US-Messemarkt

Rimini, Italien (ots/PRNewswire)

Die Italian Exhibition Group, die aus der Fusion zwischen Rimini Fiera und Fiera di Vicenza entstand, hat bekannt gegeben, dass sie 51 Prozent der Aktien an der FB International, Inc., einem in den USA ansässigen Messeauftritt-Ausstatter, erworben hat. Damit verfügt die IEG über ein strategisches Standbein in einem Land, das gegenwärtig 43 Prozent des gesamten weltweiten Messemarkts repräsentiert und das Potenzial für weiteres Wachstum birgt. Die US-amerikanische Ausstellungsdesign- und Ausstatter-Branche wird heute auf mehr als 14 Milliarden Dollar geschätzt.

(Logo: https://mma.prnewswire.com/media/647949/Italian_Exhibition_Group_Logo.jpg )

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/647948/Italian_Exhibition_Group.jpg )

FB International Inc., (http://www.fbinternational.com) wurde 1988 von dem italienischen Unternehmer Fabrizio Bartolozzi gegründet und wird von zwei regionalen Büros aus geleitet: eines befindet sich in Oakland, New Jerseyund das andere in Las Vegas, Nevada, das die Westküste bis nach Mexiko betreut.

Lorenzo Cagnoni, IEG Präsident und Vorsitzender: "Durch unseren Erwerb von 51 Prozent der Aktien an FB International halten wir nun eine Mehrheitsbeteiligung an einem Unternehmen, das allgemeine Contracting-Dienstleistungen und spezifische, maßgeschneiderte Lösungen anbietet, die für große Unternehmen in der US-amerikanischen Messebranche sehr wertvoll sind. Die Vereinbarung führt zur Gründung einer neuen, hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Italian Exhibition Group mit der Bezeichnung IEG USA, die zu einem operativen Instrument für neue Unternehmensinitiativen wird, zusammen mit anderen Dienstleistungen, die wir als italienischer Messeveranstalter anbieten. Es sind bereits weitere Akquisitionen in Planung."

Corrado Facco, Generaldirektor von IEG: "Das ist eine sehr wichtige Vereinbarung, die hinsichtlich ihres Gesamtwerts betrachtet werden muss. Sie bietet unserer Gruppe ein integriertes und operatives Instrument in einem Messemarkt von höchstem Interesse sowie eine strategische Plattform für den Export unserer führenden Messeprodukte in die USA, was Käufer der weltweit größten Volkswirtschaften zu unseren Messen zieht. Darüber hinaus stärkt FB International, das neben der Betreuung von erstklassigen amerikanischen Unternehmen auch führende europäische und internationale Messeveranstalter zu seinen Kunden zählt, unser internationales Profil, wodurch wir neue Geschäftsbeziehungen, Partnerschaften und zukünftige Joint Ventures unterhalten können."

Fabrizio Bartolozzi, Gründer von FB International: "Nach 30 Jahren als anerkanntes führenden Unternehmen auf dem Markt mit exzellenten Dienstleistungen und dem Ruf, den Fokus auf Details, Design und Logistik zu legen, haben wir in IEG genau den richtigen Partner gefunden, um eine Gruppenstruktur zu garantieren, die es uns ermöglicht, konsequent zu wachsen und gleichzeitig 'Well Done und Made in Italy' durch neue und ehrgeizige Entwicklungsprojekte zu fördern."

Das neue Führungsteam von FB International wird von Corrado Facco als President und Fabrizio Bartolozzi als CEO geleitet. Carlo Costa, Vizedirektor von IEG, wird President von IEG USA.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie unter https://en.iegexpo.it/ieg-press

ITALIAN EXHIBITION GROUP SPA: FOCUS ON

Die Italian Exhibition Group SpA, die durch die Fusion zwischen Rimini Fiera und Fiera di Vicenza entstand, wird von Lorenzo Cagnoni, Präsident und Vorsitzender, Matteo Marzotto, Exekutiv-Vizepräsident, und dem Generaldirektor Corrado Facco, geleitet. Die IEG, die das Geschäftsjahr 2017 mit einem geschätzten Umsatz von 129 Millionen Euro, einem EBITDA von 23 Millionen Euro und einem konsolidierten Nettogewinn von über 8 Millionen Euro schloss, ist der größte Messeveranstalter Italiens in Bezug auf eigene Produkte und das Bruttobetriebsergebnis.

Pressekontakt:

Elisabetta Vitali
Head of Media & Corporate Communication
Marco Forcellini
Press Office Manager
E-Mail: marco.forcellini@iegexpo.it

Silvia Giorgi
Internationale Presse
silvia.giorgi@iegexpo.it
Tel.: +39-0541-744814

Original-Content von: Italian Exhibition Group, übermittelt durch news aktuell