Das könnte Sie auch interessieren:

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

07.02.2019 – 10:59

Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) gGmbH

Film ab: Mit uns die Energiewende naturverträglich gestalten

Berlin (ots)

Das KNE unterstützt den naturverträglichen Ausbau der erneuerbaren Energien. Ziel ist es, die Debatten über den Naturschutz in der Energiewende zu versachlichen und die Konflikte vor Ort zu vermeiden. Im Zweiminüter "Ihr KNE" wird ein Überblick zur Arbeitsweise und zu den Angeboten des KNE im Spannungsfeld Naturschutz und Energiewende gegeben.

"Vor zweieinhalb Jahren und mit acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind wir gestartet, um die naturverträgliche Umsetzung der Energiewende zu unterstützen. Heute haben wir mehr als fünfzig Fälle vor Ort bearbeitet, mehr als einhundert Fachfragen beantwortet und zwei große Dialogprozesse zu spezifischen Fragestellungen zusammen mit den Akteuren einer naturverträglichen Energiewende bearbeitet. Das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende ist ein Erfolg. Es trägt mit seinen Angeboten zur Versachlichung von Debatten bei und unterstützt die Klärung von Konflikten vor Ort. Zusammen mit Ihnen setzen wir die Energiewende naturverträglich um!", erläutert Michael Krieger, Geschäftsführer des KNE.

Für Konflikte des Naturschutzes beim Ausbau der erneuerbaren Energien bietet das KNE kompetente Hilfe zur Selbsthilfe. Das Wissen um die naturverträgliche Energiewende wird praxisgerecht aufbereitet, sich zuspitzende Konflikte werden mit professioneller Moderation und Mediation ausgetragen und grundsätzliche Fragestellungen zusammen mit den Akteursgruppen bearbeitet.

"Mit unserer Expertise stehen wir allen Akteursgruppen der Energiewende gleichermaßen zur Verfügung. Mit unserem Video geben wir einen Überblick über unsere Aktivitäten und wollen die Akteure der Energiewende dazu ermuntern, sich mit ihren Fragen an das KNE, als neutraler Ansprechpartner, zu wenden," ergänzt Anke Ortmann, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im KNE.

Direkt zum Video "Ihr KNE": http://ots.de/2UO0uE

Die KNE-Videothek:

   - Detektionssysteme zur Verminderung von Vogelkollisionen an 
     Windenergieanlagen. 

http://ots.de/wauLrp

   - Wie erfolgt die Flächensicherung für Windenergieanlagen 

http://ots.de/tMHJ6w

   - KNE-Fachforum Mediation - bundesweit aktiv und zentral vernetzt. 

http://ots.de/bcSaiz

   - Wir gestalten mit Ihnen Dialoge. 

http://ots.de/HY2KnZ

   - So lösen wir Konflikte. 

http://ots.de/RVaL4P

   - Das KNE auf den 26. Windenergietagen in Warnemünde. 

http://ots.de/58Vydh

Pressekontakt:

Anke Ortmann
Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende gGmbH
T.: +49 30 7673738-12
Email: presse@naturschutz-energiwende.de
https://www.naturschutz-energiewende.de

Original-Content von: Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende (KNE) gGmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung